Einzug von Sky

Diskutiere Einzug von Sky im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ich konnte heute mal wieder nicht wiederstehen 8o und habe Berta einen Partner gekauft. Er ist Blau, soll zwei jahre sein und heißt...

  1. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Hallo

    Ich konnte heute mal wieder nicht wiederstehen 8o und habe Berta einen Partner gekauft. Er ist Blau, soll zwei jahre sein und heißt Sky. :D

    Leider wie das immer so ist wurde meine Freude zuhasue gleich wieder getrübt :( Zuerst habe ich gesehen das er offen beringt ist :k Obwohl der Verkäufer 'angeblich' selber Züchtet. Und dann was sehe ich auf den dunklen Stangen 8o Ihm fehlt eine Kralle :heul:
    Es geht ihm sonst anscheinend sehr gut, auch auf der Vogelbörse 8( (wo ich eigentlich nie mehr einen Vogel kaufen wollte, aber ich habe mich doch verliebt :heul: ) war er munter. Er sitzt jetzt in seinem Übergangskäfig und erzählt klettert.
    Aber es ärgert mich total das ich auf solch einen 'Züchter' reingefallen bin. Woran erkenne ich denn das wahre Alter der Sperlinge? Bzw. woran erkenne ich das es kein Jungtier mehr ist? Er ist zuckersüß und ich geb ihn auch cniht mehr her, aber eine Kotprobe werde ich noch zum TA schicken bevor er zu Berta kommt. Was meint ihr, reicht das?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Trotzdem erst mal Glückwunsch zu dem kleinen. Manchmal kann es passieren das man einen Vogel offem beringen muss. Ich würde jetzt nicht direkt über einen meiner Kollegen schimpfen. Ich habe zur Zeit auch ein Jungtier was offen beringt werden muss. Zur Zeit des Beringens war ich leider in Urlaub und konnte so keinen geschlossenen Ring anbringen. Es gibt aber auch Züchter die bewußt offen beringen weil sie keinem Verband angeschlossen sind. Allerdings hätte er es Dir sagen müssen. Junge Sperlinge erkennt man daran das sie noch einen rosa-rötlichen Schnabel haben. Setze heute Abend mal ein Bild rein. Nach einem halben Jahr kann man nicht mehr erkennen ob der Vogel 6 Monate oder 6 Jahre alt ist. Da muß man sich dann auf den Verkäufer verlassen.

    Gruss
     
  4. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    Danke

    Leider hab ich keien Digicam. Außerdem soll er ja schon 2 Jahre sein. Mir gings nur darum das es kein Jungvogel ist da Berta ja auch schon 4 ist. Und es gibt hier in der Umegbung fast niemanden der ältere Sperlinge abgibt da es alles Zuchttiere sind :k
    Achja ich habe mich jetzt endgültig für einen Namen entschieden, weil Sky ist zwar schön aber passt ja garnicht zu Berta :D Nun heißt er Siggi :jaaa:
    Ist wunderhübsch. eine Kotuntersuchung werde ich noch machen lassen, da ich mir nun nciht mehr so sicher bin das der Züchter so seriös ist wie er ausgegeben hat. Aber ich werde weiter berichten und Fotos machen.
     
  5. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Auch von mir Glückwunsch zu den Kleinen. Du solltest aber unbedingt auch die Voliere umgestalten, bevor Du ihn zu Berta läßt. Du weißt ja, wie zickig Blaugenick sein können, besonders, wenn sie glauben, ihr Revier verteidigen zu müssen. :s Altersmäßig passt das doch gut mit zwei und vier Jahren. Wird schon werden, und wenn er munter durch den Käfig turnt, scheint ja bei dem Kleinen auch alles in Ordnung zu sein. :D
     
  6. tweety1212

    tweety1212 Papageien Bäckerei

    Dabei seit:
    2. Dezember 2003
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Spenge
    So ein kleines Ubdate: Nachdem Siggi hier ankam haben wir ihn und Berta erstmal übergangsweise in einen Käfig gesteckt :k Musste sein....
    Die beiden mochte sich von anfang an und haben immer zusammen geschlafen, nachdem ich dann gestern auch für mein zweites Baby ein schönes zuhause gefunden habe habe ich sie heute (Sonne und super warm) wieder in die Voliere gesetzt. Berta wusste sofort was Sache war und Siggi muss sich jetzt erstmal eingwöhnen. Aber nu haben sie wieder gaaaaanz viel Platz zum fliegen und zum austoben.
     
Thema:

Einzug von Sky

Die Seite wird geladen...

Einzug von Sky - Ähnliche Themen

  1. Sky braucht neuen Kumpel! Dringend (= Wellensittich)

    Sky braucht neuen Kumpel! Dringend (= Wellensittich): Hallo ihr Lieben! Lange war ich nicht mehr selbst hier aktiv und jetzt aus traurigem Anlass. Vor 2 Wochen ist Merlin, Skys Kumpel, im Alter von...
  2. Umbau und Einzug von Legewachteln

    Umbau und Einzug von Legewachteln: Hallo, am Wochenende ist ein Stamm 1,4 Wachteln bei uns eingezogen. Die Geschichte dazu nachfolgend in Kurzform. Mein Sohn 6 Jahre alt und...
  3. Tipps gesucht kurz vor Einzug unserer neuen Bewohner

    Tipps gesucht kurz vor Einzug unserer neuen Bewohner: Schönen guten Abend, bin relativ neu hier und nach reichlicher Überlegung haben wir (mein Lebensgefährte & Ich) uns entschlossen einem...
  4. Micki: Einzug mit Umwegen

    Micki: Einzug mit Umwegen: Hallo, wir haben gelesen, dass im Tierheim ein kleiner Timneh-Hahn sitzt also habe ich dort angerufen um mich nach ihm zu erkundigen. Man...
  5. Zwei Halsis sollen einziehen...

    Zwei Halsis sollen einziehen...: Hallo ihr Lieben, ich bin Anne und neu hier und hab gestern bereits einen Beitrag im allgemein Forum gestellt, wo ich auf diesen Bereich...