"Eisvögel"

Diskutiere "Eisvögel" im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi! Wie handhabt Ihr das, wenn Eure Geier bei dieser Kälte *brrrr* partout immer noch draußen übernachten wollen? Laßt Ihr sie gewähren...

  1. berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hi!


    Wie handhabt Ihr das, wenn Eure Geier bei dieser Kälte *brrrr* partout immer noch draußen übernachten wollen?

    Laßt Ihr sie gewähren und vertraut darauf, daß sie schon wissen, was sie tun?
    Oder bittet Ihr sie mehr oder weniger energisch ins Schutzhaus?

    Es wird ja meist im Laufe der Nacht noch empfindlich kälter...
    Können die das wirklich abschätzen?
    Jedenfalls glaub ich kaum, daß sie mitten in der Nacht im dunkeln noch das Schutzhaus aufsuchen, wenn sie merken, daß es nun doch zu eisig ist... :(


    Liebe Grüße

    berny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Berny!
    Viellicht kannst du ja im Schutzhaus ein kleines Licht über Nacht anlassen, so das sie rein finden wenn sie wollen.
    Sonst würde ich die Außenvolier an mindestens 2 Seiten abdecken mit Lichtdurchlässige Volie oder was ähnlichen, damit sie etwas geschützter gegen die Kälte und den Wind sind.
     
  4. wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    18
    hallo berni
    ich habe aus diesem grund alle sitzgelegenheiten in der a.v mindestens 40cm tiefer als im schutzraum angebracht, es fungtioniert, alle vögel wollen hoch schlafen,dann das licht eine std länger mit zeitschalduhr ,das futter im schutzraum dan schlafen alle drin
    :0- mfg wp
     
  5. redberry

    redberry Guest

    Hi Berny!! [​IMG]

    Bei meinen Vögeln brauch ich mir eigentlich keine Sorgen zu machen ob sie draußen sind. Im Laufe der Zeit haben sie sich angewöhnt um 16 Uhr nachmittags in ihren Schlafstall zu gehen. Um sie vor Zugluft zu schützen decke ich dann den kleinen Eigang mit einer Holzlatte ab. Ich hab in meiner Außenvolie auch eine Schaltuhr die um 19 Uhr das Licht abschaltet damit die Kleinen nicht im Dunkeln ihren Futternapf finden oder eher suchen müssen:s !
    Ich glaube, dass die Geier sich da manchmal ein bischen viel zutrauen was die Kälte betrifft. Einer Freundin von mir sind eines Nachts die Kanarien vom Ast gekippt als es so kalt war wie jetzt...:k
    Ich würde an deiner Stelle ein Licht anlassen wie Utena schon vorgeschlagen hat!

    :0-
     
  6. berny

    berny Menschen- und Tierfreund

    Dabei seit:
    22. Juli 2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!


    Vielen Dank für Eure Antworten!

    @ Utena: Licht (Nachtlicht) ist eh immer an, aber ich befürchte, nicht hell genug, um sich nachts noch `nen neuen Schlafplatz zu suchen.
    Und die AV ist sowieso an zwei Seiten zu (Hauswand); dennoch wird`s da ganz schön kalt.

    @ wp1954: Die Schlafplätze im Innenraum sind schon immer am weitesten oben, Futter wird natürlich nur im Innenraum gegeben, das Licht ist so lange an, bis alle ruhig dasitzen und gemeinsam am "Schnabelknirschen" sind.
    Die meisten schlafen ja auch drinnen, schön brav in ihren Schlafhäuschen.
    Aber einige schlafen halt, wo sie wollen, mal hier, mal da, mal drinnen, mal draußen...
    Das sollen sie auch, und ist in der Regel kein Problem!
    Wenn`s allerdings allzu eisig ist...

    @ redberry: War der Kanarie vielleicht nicht an eine AV gewöhnt, sondern ist vom Zimmer einfach rausgesetzt worden?
    Ansonsten kann ich mir das schlecht vorstellen...
    Ich hatte höchstens Angst, sie könnten sich ihre Zehen abfrieren (was schlimm genug wäre!) oder halt krank werden.
    Aber gleich tot?!
    Hab irgendwo in den Foren gelesen, daß einige Vögel noch bei Minus 10 Grad -freiwillig!- draußen schlafen, unbeschadet...

    Übrigens war der Anlaß meiner Frage eine Freundin und deren Vögel...
    Drei ihrer Nymphensittiche wollten eben unbedingt draußen nächtigen, bei Minus 5 Grad.
    Sie hat das zunächst, bis kurz nach Mitternacht, geduldet, hatte aber dann Angst, daß es im Laufe der Nacht noch wesentlich kälter werden könnte, die Vögel vielleicht doch zu frieren anfangen, sich aber in der Dunkelheit, trotz Nachtlicht, nicht mehr reinwagen würden.
    Also hat sie sich einen der "Eisvögel" geschnappt, und wollte ihn -natürlich unter dessen Protest!- reintragen, war aber dann völlig verwundert darüber, daß er total warme Füßchen hatte.
    Und nachdem es bei den anderen ebenso war, hat sie sie denn doch sitzen lassen...(allerdings in dieser Nacht kaum geschlafen, weil sie die Füße ca. alle halbe Stunde kontrolliert hat)

    Es geht ihnen bis heute gut!

    Ich fände es intressant, wenn noch einige andere user hier schreiben und von ihren Erfahrungen berichten würden!


    Liebe Grüße

    berny
     
  7. Sanne

    Sanne Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Juni 2003
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo!

    Ich habe auch dieses Problem, dass die Wellis einfach nicht mehr ins Schutzhaus gehen zum Schlafen (Habs auch vor einigen Wochen mal gepostet).

    Futter ist drinnen, Licht ist morgens und abends auch drinnen, die Wellis sitzen ganz häufig tagsüber (ohne Licht) im Schutzhaus....oft sogar bis kurz vorm Dunkelwerden, wenn drin das Licht schon wieder an ist, ABER: zum Schlafen gehen die Biester raus!!!!0l Auch bei extremen Minusgraden! ICh versteh das auch nicht!!!

    DAs machen sie komischerweise erst seit diesem Jahr, vorher war das kein Problem.

    Ich jage sie aber nicht rein. Das ist zu stressig, und es hilft auch nicht (habs schon probiert).

    Ich lasse sie, wie sie es wollen, in der Hoffnung, dass SIE WISSEN WAS SIE TUN!!!:~
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: "Eisvögel"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wo schlaeft der eisvogel

    ,
  2. wo schlafen eisvögel

Die Seite wird geladen...

"Eisvögel" - Ähnliche Themen

  1. Die Rückkehr des Eisvogels

    Die Rückkehr des Eisvogels: Ausgesprochen sehenswert: KLICK
  2. Eisvögel

    Eisvögel: Hallo, Ich habe gerade in einem Buch über Ziervögel geblättert, da viel mir plötzlich ein Zwergfischer auf! Ich bin ja nun schon einige...
  3. Frage bzgl. Lebensraum und Nahrung Eisvogel

    Frage bzgl. Lebensraum und Nahrung Eisvogel: Wie im anderen Thread bereits geschrieben war ich gestern in einem tollen Waldgebiet unterwegs wo es viele (für mich seltene) Tiere zu sehen gibt....
  4. Eisvögel im Beutespektrum von Steinkäuzen

    Eisvögel im Beutespektrum von Steinkäuzen: Eisvögel im Beutespektrum von Steinkäuzen? Hallo, ich würde gerne wissen, ob Eisvögel zur möglichen Beute von Steinkäuzen gehören können....
  5. Eisvogel in Brutröhre...

    Eisvogel in Brutröhre...: Bild ich mir das ein oder hockt da ein Eisvogel in der Röhre. Hab das Bild mal stark rrangezoomt. Das orangene Brustgefieder und der blue Kopf...