Eisvogel

Diskutiere Eisvogel im Beobachtungen Forum im Bereich Wildvögel; Hier kommen mal Photos von einem seltenen Wintergast an unserem Gartenteich. Hab ihn auch schon ein paarmal beim Tauchen nach jungen Goldfischen...

  1. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    19
    Hier kommen mal Photos von einem seltenen Wintergast an unserem Gartenteich. Hab ihn auch schon ein paarmal beim Tauchen nach jungen Goldfischen beobachten können. Sein lautes rufen -tjiii macht mich immer aufmerksam, dass er im Garten sein muß. (Die kleinsten haben ja immer die lautesten Stimmen- man denke nur an den Zaunkönig :)). Die letzten Tage war der Teich leider zugefroren- hat erfolglos nach Beute gespät. :( Ich hoffe der kleine Kerl ist nicht verhungert.
     
  2. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    19
    ...
     
  3. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    19
    ..
     
  4. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    19
    Neue Bilder irgendwann erwische ich ihn noch mit Fisch im Schnabel.:)
     
  5. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    19
    noch eins
     
  6. loona

    loona Guest

    Hallo Andrea,

    Wow, kann ich nur sagen.

    das sind wircklich tolle aufnahmen , einen eisvogel vor die linse zu bekommen ist schon was besonderes.
    Wir wohnen auf dem Land und bekommen viele auch seltenen Tiere zu sehen, aber einen Eisvogel....
    so viel Glück hatten wir leider noch nicht.
    *ganzneidischbin* :0-
     
  7. Richi

    Richi Guest

    Ach wie schön, dass es noch Eisvögel gibt ... ich hatte das Glück im Sommer des vorigen Jahres, einen mitten in unserer Altstadt an einem Kanal der Steyr beobachten zu können.
    Blöderweise hatte ich genau da natürlich keine Kamera mit *grml*.

    Was mich wunderte, war nur, dass diesen seltenen Vogel, der im Sonnenlicht in einem wunderschönen Blau blitzte, niemand ausser mir zu bemerken schien.
    Haufenweise Leute rannten vorbei, ohne Notiz von diesem fliegenden Edelstein zu nehmen ... irgendwie traurig, wie blind diese Leute für ihre Umwelt sind.
     
  8. #8 kanuvogel, 10.10.2004
    kanuvogel

    kanuvogel Guest

    Wenn ich mit dem Kanu unterwegs bin, sehe ich fast jedes Mal ein bis zwei Eisvögel. Aber ich kann mir nicht vorstellen, wie ich sie fotografieren sollte. Bevor ich anderen gesagt habe: "Da! Ein Eisvogel!" ist er auch schon wieder in den Büschen verschwunden. Die glauben mir schon gar nicht mehr, dass ich wirklich Eisvögel gesehen hab und meinen, ich wollte sie veräppeln. Bis ich da erst den Fotoapparat gezückt habe... Aber eine blöde Frage hab ich noch: Wie kann man diese Fotos oben anschauen?
     
  9. #9 Alfred Klein, 11.10.2004
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    13.782
    Zustimmungen:
    1.344
    Ort:
    66... Saarland
    Leider sind diese Fotos bei der Umstellung auf eine neue Software des Servers verloren gegangen.
    Ist wirklich schade da man derart seltene Vögel wirklich nur schecht vor die Linse bekommt.
    Ist so ähnlich wie der Zaunkönig bei mir im Garten. Den zu fotografieren ist unmöglich. Man kann nur darüber berichten und sich an dem Anblick erfreuen.
     
  10. #10 tamborie, 11.10.2004
    tamborie

    tamborie Guest

    War heute auf dem Truppenübungsplatz und kam an einen Tümpel vorbei, meine Hunde sprangen ins Wasser und scheuchten einen Eisvogel auf.
    Das war mein erster Eisvogel den ich aus der Nähe und in Freiheit beobachten durfte (wenns auch nur sehr kurz war).
    Werde mich die Tage mal dem Tümpel vorsichtiger nähern und versuchen Bilder zu machen.

    Gruß
    Tam
     
  11. acura

    acura Futterspender

    Dabei seit:
    05.07.2003
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    ich hatte mal mit einer Schulfreundin vor Jahren einen Eisvogel in Mitteldeutschland gesehen.. Keiner hat uns geglaubt.. Wir dachten auch, daß er vielleicht irgendwo davon geflogen ist, daß ihn jemand gehalten hat, aber scheinbar gibt es sie wohl doch hier.. *freu*
     
  12. Balu

    Balu Guest

    ich kann die bilder nicht sehen:(
    bei mir gibts auch eisvögel,zb. im eriskircher ried ist ein pärchen,wenn ich dabin sehe ich die auch oft!:)
     
  13. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.01.2001
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hallo,
    auf unserer Vogelausstellung Ornithea werden dieses Jahr erstmals Eivögel in einer großen Voliere mit Tauchbecken ausgestellt. Da kann man sie Live und in Farbe bewundern. infos zur Ausstellung gibt es unter www.ornithea.de.
    So long
     
  14. Andrea

    Andrea -

    Dabei seit:
    03.02.2000
    Beiträge:
    4.591
    Zustimmungen:
    19
    Hier sind nochmal die Bilder vom Eisvogel- leider etwas unscharf, da durch das geschlossene Fenster fotografiert. Hab ihn dieses Jahr auch zum erstenmal in den Sommermonaten zu Gesicht bekommen. Mal schauen, wenn es kälter wird, ob er dann wieder an unseren Teichen auftaucht. Bitterlinge und Goldfische hat es noch mehr wie genug...
     
  15. #15 njoerch, 18.10.2004
    njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Hi@all:-)

    Natürlich ist es jedes mal ein unvergleichlicher Anblick, wenn ich selbst einen Eisvogel sehe.
    Aber so selten, wie ihr denkt, ist er (Gott sei Dank!) nicht.
    Er ist an allen sauberen, langsam fließenden Flüssen/Bächen sowie an größeren stehenden Gewässern mit ausreichend Sand/Lehm-Steilhängen (mindestens 50 cm) zu finden (allerdings lebt er normalerweise sehr versteckt und heimlich).
    Im Winter hat er die Angewohnheit, weitläufig durch die Gegend zu ziehen und die Garten- und Parkteiche abzuklappern zwecks Futtersuche.
    Da der Eisvogel in harten Wintern viele Exemplare durch Hungertot (zugefrorene Gewässer) verliert, gleicht er dieses durch Mehrfachbruten wieder recht problemlos aus.


    Jörg
     
  16. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    09.05.2001
    Beiträge:
    4.600
    Zustimmungen:
    44
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Bei uns in Erftstadt am Krankenhaus gibt es einen kleinen Bach wo man ab und zu auch einen Eisvogel beobachten kann.

    Gruss
     
  17. #17 njoerch, 22.10.2004
    njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    @Rudi:
    Ist es jetzt schon so weit gekommen, daß wir selbst Eisvögel (sind doch die normalen Eisvögel, oder Lachender Hans?) in Gefangenschaft halten?
    Finde ich persönlich eigentlich nicht zu Haltung unbedingt geeignet...

    Jörg
     
  18. #18 tamborie, 22.10.2004
    tamborie

    tamborie Guest

    Muss man diesen Kommentar jetzt verstehen?
    Es handelt sich in der Regel um Nachzuchten und nicht um Wildfänge.

    Gruß
    Tam
     
  19. iskete

    iskete Guest

    Hallo Jörg!

    Ich habe vor 10 Jahre die Zwergfischer, die sehr ähnlich den Eisvogel sind, in der Ausstellungsvoliere in Ornika gesehen, mit einen kleine Teich mit kleine Fische, wie sie die Fische einfangen konnten!
     
  20. #20 njoerch, 22.10.2004
    njoerch

    njoerch Banned

    Dabei seit:
    27.05.2004
    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    59439 Holzwickede/NRW
    Die Frage ist nur, warum werden solche Vögel auf der Ornika oder Ornithea ausgestellt?

    Sicher ist der Zwergfischer ein Eisvogel:-)

    Ich habe zwar schon gehört, daß u.a. Blau-/Schwarzkehlchen, Haubenlerche, Nachtigall, Sprosser, Zwergschnäpper, Beutelmeise, Pirol, etc. privat gehalten werden (was mit Sicherheit bei so empfindlichen Arten wie Blaukehlchen, Schwarzkehlchen, Beutelmeise, Zwergschnäpper und co. sehr schwierig ist), aber all diese Vögel sind eigentlich doch recht genügsam in der Voliere.
    Der Eisvogel hingegen benötigt ja schon eine große Voliere mit Teich und zumindest vielen Kleinfischen. Hinzu kommt eine künstliche (oder echte) Steilwand zum Brüten.
    Ich meinte ja auch nur, daß ALLES gehalten wird (was meiner meinung nach nicht sein müßte!).

    Jörg
     
Thema: Eisvogel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eisvogel haltung

    ,
  2. eisvogel halten

    ,
  3. eisvogel heuchelheim

    ,
  4. eisvogel in heuchelheim,
  5. eisvogel heuchelheim an Privat gartenteichen,
  6. wie schön ist ein eisvogel,
  7. eisvogel futtersuche,
  8. eisvogel voliere,
  9. darf man eisvögel halten
Die Seite wird geladen...

Eisvogel - Ähnliche Themen

  1. Wenn der Eisvogel posiert....

    Wenn der Eisvogel posiert....: ...dann ist das schon ganz ganz großes Glück. So gehabt heute am Südufer Ammersee. Erst durfte ich ihn erfolgreich jagen sehen, dann hin und her...
  2. Eisvogel zu Besuch am Gartenteich

    Eisvogel zu Besuch am Gartenteich: Damit ich nicht immer nur frage, um welchen Vogel es sich handeln könnte, hier mal ein Unverkennbarer – der Eisvogel. [ATTACH] Dafür musste ich...
  3. "Alien" im Schnabel das Eisvogels...

    "Alien" im Schnabel das Eisvogels...: Heute hat mein örtlicher Eisvogel etwas gefangen, das ich überhaupt nicht einordnen kann. Zunächst dachte ich an einen Frosch in der Metamorphose,...
  4. Eisvogel beim Waschen oder Fischfang?

    Eisvogel beim Waschen oder Fischfang?: Habe diese Aufnahmen Ende März in Franken vom Eisvogel machen können [MEDIA] Mich würde nun interessieren wie das Verhalten vom Eisvogel zu...
  5. Auf der Spur des Eisvogels?

    Auf der Spur des Eisvogels?: Hallo zusammen, ich mal wieder. Ich hoffe, es ist erlaubt, auch Bilder zu zeigen, auf denen man die Spur eines Vogels vermutet, aber doch Hilfe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden