Eitriges Geschwür- wie behandeln.

Diskutiere Eitriges Geschwür- wie behandeln. im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Genau. Und wenn du das Tierchen solange in der Klinik lässt,bis du wieder da bist? Vielleicht kannst du dann deinen Urlaub etwas mehr genießen?! LG

  1. NaPa

    NaPa Katzenguru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    0
    Genau. Und wenn du das Tierchen solange in der Klinik lässt,bis du wieder da bist? Vielleicht kannst du dann deinen Urlaub etwas mehr genießen?!
    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Luzy

    Luzy Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. Juni 2007
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hi Traudl,
    die Bilder sehen ja wüst aus! Fahr mal nach Oberschleißheim in die Vogelklinik. Ich würde erstmal ansehen lassen, ob es wirklich ein Lipom ist. Auf dem Bild sieht man, dass die Wachshaut leicht bläulich ist, das ist oft ein hormonelles Problem und solche Weibchen haben dann häufig einen "Pendelkropf" einen starkerweiterten Kropf. NIcht, dass sie da eine Verletzung hat und man ihr mit einer kleinen OP helfen könnte. sowas muss sich der TIerarzt in Ruhe, am Besten mit einer kleinen Narkose ansehen. Und je länger du wartest um so schlechter verträgt sie eine Narkose.
    viel Erfolg Luzy
     
  4. dunnawetta

    dunnawetta Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.204
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Der Vorschlag von Luzy hört sich erst mal gut an. Oberschleißheim und ordentliche Vogelklinik. Ergänzend kannst Du es jetzt mit Arnica D6 Globuli ins Trinkwasser (5 Stücj täglich, bitte keine Mealltöpfe oder Löffel benutzen!) und Ringelblumentee zum Saubermachen/ als Trinkwasserersatz versuchen. Arnica wirkt sehr schön wundheilend. Die Ringelblume ebenfalls. Bepanthen ist zwar auch nicht schlecht, Arnica aber nach meiner Erfahrung besser. Verkehrt machen kannst Du mit beidem nix, auch nicht bei Jack.. Betaisadona- Salbe wäre bei eiter auch nicht verkehrt, würde ich aber nur nur höchst sparsam anwenden und auch nur an den Stellen, wo es eitert. Das Zeug desinfiziert recht gut, ich hätte aber Angst, daß sie beim Putzen davon frißt.
    LG
    Anne
     
  5. Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Die Berliner Vogelärztin nimmt niemals Creme oder Salben, weil die auf dem ganzen Gefieder verteilt wird und es - wie auch beschrieben - nicht mehr sauber zu bekommen ist.
    Also ein durchgebrochenes Lipom, und dann noch infiziert. Das ist Endstadium. So sieht es auch aus. Es ist davon auszugehen, dass die Eiterpampe auch bald in die Blutbahn einbricht und eine Sepsis das Leiden beendet.
    Es ist sehr schwer, gerade mit einem Kind, aber für ihn als auch für den Vogel ist es besser, wenn er in den Vogelhimmel darf. Bei Trauer ist es nicht verkehrt, wenn man durch Urlaub und Abstand abgelenkt wird. Der Partnervogel sollte ggf. dabei sein, den gestorbenen bewusst wahrnehmen und während Eurer Abwesenheit in eine Schwarmbetreuung, wo er sich idealerweise einen neuen Partner aussuchen kann. Das hat mit den Nymphensittichen, deren Partner ich einschläfern lassen musste, auch geklappt, obwohl die viel wählerischer sind als Wellensittiche.
    Und ich meine das Gegenteil. Vögel haben so gut wie keine Schmerzäußerung, und wenn der Welli wie beschrieben schon den Kopf hängen lässt, hat sie höllische Schmerzen. Klar frisst sie noch aus purem Überlebensinstinkt.

    Wenn Du Dir immer noch unsicher bist, ruf’ in der Geflügelklinik an (http://www2.vetmed.uni-muenchen.de/avian//klinik.htm) und frag’, wem Du die erst Fotos mailen kannst, und hol’ solange bei irgend einem Tierarzt wenigstens ein Schmerzmittel für den Welli.
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Mit meinem Satz: Daher warte bitte ab bis ihr aus dem Urlaub seit, meinte ich die Vergesellschaftung, nicht das einschläfern, weil der andere Welli eben auch eine Trauerphase benötigt. Ich hätte den Welli schon längst einschläfern lassen, weil es einfach nur ein Auf und Ab und eine Frage der Zeit ist, wann er von alleine geht.
     
Thema: Eitriges Geschwür- wie behandeln.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. eiterige geschwüre die aufplazenbeim menschen

    ,
  2. geschwür wie behandeln

    ,
  3. geschwür creme

    ,
  4. eitriges geschwür behandeln
Die Seite wird geladen...

Eitriges Geschwür- wie behandeln. - Ähnliche Themen

  1. Atoxoplasmose bei Kanarienvogel behandeln, welches Medikament?

    Atoxoplasmose bei Kanarienvogel behandeln, welches Medikament?: Hallo ihr lieben, Ich habe mich grade neu hier angelmeldet und habe schon gleich eine wichtige Frage an euch, ich hoffe es kennen sich hier einige...
  2. Geschwür??

    Geschwür??: Meine henne, ich habe sie ca, 8 wochen, ist sehr apathisch. d.h.sie sitzt häufig auf dem boden, aufgeplustert, kopf unterm flügel und schläft....
  3. Kanarienvogel, Geschwür auf Rücken

    Kanarienvogel, Geschwür auf Rücken: Hallo an alle, Da heute Sonntag ist und ich nicht zuhause bin um selbst zu schauen, hoffe ich hier auf Hilfe. Meine Eltern Sorgen bei meiner...
  4. Augen Geschwür

    Augen Geschwür: Hallo , ich habe mal eine Frage zum Vogel im Anhang . Der Vogel ist in Tierärtzlicher behandlung. Antibiotika + Kortison schlug noch nicht...
  5. Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag

    Kranker Graupapagei - brauche einen Ratschlag: Hallo Vogelnetzgemeinde, ich habe mich in diesem Forum angemeldet, weil bei uns im Haus eine ältere Frau mit ihrem Graupapagei lebt, der seit...