Ekelhaft!!!

Diskutiere Ekelhaft!!! im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Ohne Worte :+kotz: http://halsbandsittiche.papageien.org/erster_april/papas_essen.html

  1. X800

    X800 Tierliebhaberin :-)

    Dabei seit:
    30. Januar 2006
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    zwischen Gifhorn und Braunschweig
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Dazu bedarf es wirklich keiner Worte,oder vielleicht nur soviel,gibt es etwas was der Mensch seinen Mitgeschöpfen noch nicht antat???
     
  4. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hi Sandra,
    na da scheinst du ja das passende Rezept gefunden zu haben:zwinker: ,du suchtest doch schon im anderen Tread:zwinker: .
    Dass Dir unsere Toastrezepte oder Papageienbrustfilet Toskana Art zu langweilig waren ,hättest du doch Schreiben können:D
    Indisch is doch mal was anderes......
    Nein aber nu im ernst:Mir hat sich grad fast der Magen ungedreht:+kotz: :+kotz:
    Es ist doch für uns Europäer unbegreiflich was andere Kulturen so zu sich nehmen.Aber diese Liste an Exotischen Rezepten lässt sich beliebig weiterführen....
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
  6. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Ha,Ha
    April, April das hat auch im August funkioniert:rockon: :rockon:
     
  7. #6 Freizeitzüchter, 25. August 2006
    Freizeitzüchter

    Freizeitzüchter Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. September 2005
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen
    Hallo :0-

    Wenn wir uns über antere Kulturen und deren Speissegewohnheiten aufregen, dann ist dieses Zwecklos.
    Wenn ihr euch aufregt, dann hilft das keinem.

    Es regen sich viele Menschen auch über unsere Essgewohnheiten auf, das ändert auch nichts bei uns.

    Man kann ja Organisationen unterstützen die etwas machen, aber hier haben diese Gespräche keinen Sinn. ;-)

    :0- :zwinker: :0-
     
  8. coci

    coci Guest

    ohne worte8( 8o
     
  9. oetzi099

    oetzi099 Stammmitglied

    Dabei seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Coci,
    ich hab auch erst mal gedacht zum:+kotz: :+kotz: ,hab dann aber noch mal genauer hingeschautErster April!!,scheint ein Scherz zu sein:o,,wenn auch kein wirklich Guter.....:nene: :nene:
     
  10. coci

    coci Guest

    ach soooooooooooo,mir standen schon alle haare zu berge
     
  11. #10 Mohren-Freundin, 25. August 2006
    Mohren-Freundin

    Mohren-Freundin Guest

    Schlechter Scherz

    Auch wenn es nur ein Scherz war dann aber wirklich ein sehr schlechter....ich finde das solche Dinge einfach Tierquälerei sind...wir tuen fast alles für unsere Schätzken und was machen die in anderen Ländern?
    Einafch aufessen!!!!!
    SCHRECKLICH soetwas...das könnt ich mich jedes mal drünber aufregen!!!!:nene: :nene: :nene: :nene: :nene:
     
  12. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Ganz abgesehen vom Aprilscherz.....

    *lach*

    In anderen Ländern sind Kühe heilig. Hier werden sie gezüchtet, um geschlachtet zu werden oder um ein Leben lang im Stall in einem Ständer zu stehen und 2 mal täglich gemolken zu werden.
    Ne, also da stehen MIR die Haare zu berge, wie man so einen enormen Unterschied zwischen den Tieren machen kann.
    Auch so ja, ganz vergessen, wieviele gegrillte Hähnchen werden wohl in Deutschland täglich gefuttert?? Oder Wachteln? Oder Tauben? Oder Gänse, Truthähne, Enten, ............. :?

    LG
    Alpha
     
  13. #12 cuxgirl8633, 26. August 2006
    cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Alpha stimme dir voll und ganz zu ;)
    Fast alle Völker finden es sogar richtig widerlich Pferde zu essen ;)

    Also mal ganz cool und in in Afrika werden kakadus gejagt udn zum teil auch gebraten...und was regt man sich darüber auf...Hühner werden auch jahrelang in boxen eingesperrt, und dann zu suppenhühnchen verarbeitet...und die kakadus dürften draußen fliegen und freiheit genießen und sind schnell gestorben :)

    Also ehrlich gesagt wieso nicht..ich würde sowas glaube ich auch probieren wenns mir angeboten werden würde...(solange es nicht meine sind ;) )
    Andere länder andere Kultur anderes essen :)
     
  14. Erich_

    Erich_ Guest

    Also ich würd auch keinen Papagei essen können. Aber was in China mit Äffchen passiert, finde ich absolut abstoßend - das ist nichtmal mehr eine humane Tötungsart.

    Glaub mir: wenn die Kuh wählen könnte, ob sie heilig ist, oder ob sie gegessen werden soll, würde sie vielleicht letzteres wählen.
    Eins dieser Länder ist Indien und da ist eh alles heilig und mindestens 3 Millionen Götter haben die auch.
     
  15. wolle172

    wolle172 Mitglied

    Dabei seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    67065 Ludwigshafen
    @erich: ich muß sagen das ist schon extrem selbstlos von der kuh an den welthunger zu denken und sich für das gegessen werden zu entscheidden.
    mal im ernst, das glaubst du doch selbst nicht. wenn eine kuh (oder jedes andere tier) die wahl hätte sich zu entscheiden, glaubst du allen ernstes es würde sich für den freitot entscheiden? so etwas gibt es in der natur nicht! jedes tier/lebewesen will leben, das ist eine entschiedende tatsache in der biologie, sonst sähe unser planet nämlich schon längst aus wie unser naheliegender trabant der mond.
    aus sicht eines tieres etwas sarkastisch betrachtet: och nöö, ich hab heut echt keinen bock mir schon wieder was zu fressen zu suchen und am ende mich vielleicht auch noch fortzupflanzen, geh ich doch mal zu den menschen, die fressen doch eh alles, und schmecken dürft ich denen auch. das leben stinkt eh, und da ich keine waffen erfinden, gescheige denn richtig benutzen kann, geh ich mal besser zu diesen nackten affen, die wissen schon was mir "gut tun könnte".

    sorry, aber die aussage eine kuh würde sich für den freitot entscheiden ist totaler blödsinn!
     
  16. Erich_

    Erich_ Guest

    natürlich will die Kuh täglich lieber angemalt und von 230847 Leuten gepiesakt werden. Hast ja recht - das entspricht dem Instinkt schon eher. Genau so wie Homosexualität und Depressionen im Tierleben undenkbar sind.
     
  17. Fabian75

    Fabian75 Guest


    ausnahmsweise mal einer Meinung mit dir bin :D
    Manchmal muss man sich von bestimmten Aussagen schon fragen!?
    Was würden die Leute dort machen ohne diese Nahrungsquelle? Möchte nicht wissen wieviele Graupapageien in Afrika gegessen werden? Ich würde es auf jeden Fall auch versuchen wollen,,
     
  18. amai

    amai Guest

    erklär mir doch bitte was an deren religion mit den vielen gottheiten falsch sein soll..
    die fassen sich wahrscheinlich an den kopp und sagen..mein gott..die haben nur einen gott..sind die doof..
    ich finde solche aussagen ziemlich geschmacklos anderen kulturen gegenüber.

    na und mal zu dem halsbandsittich..

    das man hier schweine und kühe und schafe und pferde und was weiß ich nicht alles isst..das stört keinen?
    also son besondren unterschied kann man da wohl kaum machen..nur weil wir die tiere zuhause halten sind sie doch nichts "besonderes". deren leben ist nicht mehr und nicht weniger wert als das leben anderer tiere..
    das steak auf dem teller hat auch niemand gefragt wie sein leben vorher war..oder ob es sterben wollte..
    von daher würde ich mich da einfach nicht so weit aus dem fenster lehnen und behaupten dass sowas unter aller sau ist..der halsbandsittich ist dort eben en vogel wie hier ne taube oder en huhn..das darf man einfach nicht vergessen.
     
  19. Tappi

    Tappi AmaHüterin auf Entzug

    Dabei seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ein Nordlicht

    Vielleicht will sie das ja wirklich. Spätestens nachdem sie einen Bericht über die hiesigen Tiertransporte gesehen hat, bestimmt.

    Ich bin der Meinung, dass auch bei solchen Sachen das Motto gilt: Andere Länder, andere Sitten. Das einzige, wo sich alle einig sein sollten, ist, dass wenn man schon die Tiere schlachtet, ihnen das Leben so schön wie möglich zu machen und den Tod nicht würdelos und qualvoll zu gestalten.
    Und gerade da sollten auch wir in unserer "zivilisierten" Welt den Ball schön flach halten, bevor wir uns ein Urteil über andere erlauben.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Kakadus in Afrika ????
     
  22. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Wieso soll man sich darüber aufregen? :nene: Der eine ißt Kaninchen, der andere streichelt sie lieber. Der eine ißt Kuh, bei dem anderen ist sie heilig.... andere Länder andere Sitten .... andere Speisen. Das sollte man wirklich nicht überbewerten.

    Ich finde es völlig egal welches Tier gegessen wird, viel wichtiger wäre mir ein schneller, möglichst schwerzfreier Tod und gute Haltungsbedingungen zu Lebzeiten.
     
Thema:

Ekelhaft!!!