Ekrem darf jetzt frische Äste mit duftige Blätter bekommen!

Diskutiere Ekrem darf jetzt frische Äste mit duftige Blätter bekommen! im Cardueliden Forum im Bereich Wildvögel; Hallo Ihr liebet! Nachdem Nusret verstroben ist, darf Ekrem jetzt endlich frische Äste mit duftige Blätter knabbern. Ich möchte Euch 13 Bilder...

  1. #1 iskete, 29.08.2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.08.2004
    iskete

    iskete Guest

    Hallo Ihr liebet!

    Nachdem Nusret verstroben ist, darf Ekrem jetzt endlich frische Äste mit duftige Blätter knabbern. Ich möchte Euch 13 Bilder von Ekrem zeigen: im Moment hat Ekrem starke Mauser...

    1. Ich esse zuerst von Kräker, bis mein Herrchen mich zu Äste zu fotografieren wartet...

    2. Blick mit viele Grünen in der Voliere, auch Ekrem zu finden!

    3.-5. Gefällt Euch mich mit Grünen???
     

    Anhänge:

  2. iskete

    iskete Guest

    6. Ich verstecke in Grünen und will nicht fotografiert werden! :D

    7.-10. Ist schön, nicht wahr?
     

    Anhänge:

  3. iskete

    iskete Guest

    11. Ich bin in Mitte von Grünen!

    12. Ich habe Hunger und will fressen...

    13. Endlich esse ich einen Samen vom Kräcker! :0-
     

    Anhänge:

  4. Polo

    Polo Registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2003
    Beiträge:
    5.150
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Kreis Recklinghausen, NRW
    Hallo Danny!

    Das sind schöne, lustige Fotos, da kann Ekrem ja jetzt mit Dir verstecken spielen... :D
    Hast Du Buche genommen oder welches Laub ist das?
     
  5. iskete

    iskete Guest

    Hallo Tina!

    Keine Buche, sondern die Birken! ;) 8)

    Danke schön, daß Dir meine Bilder gefällt!
     
  6. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo DannyK,

    schöne Bilder, obwohl sie mir einen kleinen Stich ins Herz versetzen, da dein Ekrem meinem verstorbenen Mosi etwas ähnlich sieht. Trauert Ekrem?

    Traurige Grüsse

    Illa
     
  7. iskete

    iskete Guest

    Hallo Illa!

    Freu mich, daß Dir meine Bilder gefällt! :D

    Nein, Ekrem trauert nicht, sondern ist munter, im Moment ruhig wegen Mauserzeit!
     
  8. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo DannyK,

    jetzt kommen bei mir die Selbstzweifel: Habe ich etwas falsch gemacht? Habe ich zuviele Kräuter gegeben oder zuwenige? Hätte ich Leitungswasser geben sollen anstatt des Mineralwassers, so wie es fast alle hier tun? (Habe 0,5 lt. Flaschen, natriumarm, jeden 2-3 Tag eine neue Flasche) Was, wenn ich meinen Mosi auf dem Gewissen habe? Was machst du anders, als ich, das deine Vögel so ein hohes Alter erreicht haben? Verwendest du Vogelsand, so wie ich? Wie reinigst du die Voliere und in welchen Zeitabständen? Ich bin immer noch so traurig und könnte nur noch weinen, weil mir mein kleiner Schreihals so fehlt!!!!! :heul: Er war mein Sonnenschein und mein erster Blick am Morgen galt meinen Mosi. Ich sehe ihn immer noch vor mir und das tut so verdammt weh....Er war doch wie ein Kind für mich und nun ist es so still. :heul: Warum haben andere so viel Glück mit ihren Tieren, so wie es eine Frau mit ihrem Beo hat? Dieser erhält nur sein Futter und einmal am Tag frisches Wasser. Er lebt in einer Küche, in der auch geraucht wird und Grünzeug kennt er nicht. Trotzdem ist dieser schon weit über 18 Jahre alt, wobei die Frau ihn geschenkt bekam, es kann also sein, das er schon älter ist.
    War ich vielleicht zu pingelig mit meinen Tieren? Habe ich zu sehr auf Sauberkeit geachtet? Was habe ich nur falsch gemacht?

    Todtraurige Grüsse

    Illa
     
  9. #9 Kenneth, 30.08.2004
    Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21.10.2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Hallo Illa,

    konnte der TA nicht feststellen weshalb der "Mosis" gestorben ist?

    Ich denke nicht das Du was falsch gemacht hast!

    Es wird Dich wenig trösten, aber das es eben auch Tiere gibt deren Lebenserwartung wesentlich kleiner ist als im Durchschnitt zu erwarten war
    ist leider so.

    Mit Sicherheit ist es einfach Zufall, das gerade Du so ein Vögelchen
    gekauft hattest. Also mach Dir deshalb keine Vorwürfe.

    Versuche Dich an de(n)m verbliebenen zu erfreuen.

    Liebe Grüsse

    Konrad
     
  10. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo Konni,

    danke für deine lieben und tröstenden Worte.
    Nein, die Tierärztin konnte keine genaue Todesursache feststellen. Spätestens am Mittwoch erhalte ich aber einen genauen Bericht vom Landesuntersuchungsamt.

    Traurige Grüsse

    Illa
     
  11. #11 Kenneth, 30.08.2004
    Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21.10.2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Hallo Danny,

    wollte mich natürlich auch noch für die schönen Bilder vom Ekrem!

    Habe dieses Jahr 3 junge Zeisige gezüchtet.

    Leider ist einer blind geboren und ein zweiter, ein Weibchen,
    ist am Samstag durch meine Schusseligkeit entflogen...
    und hat sich gleich über die Samen der Birke vorm Haus
    hergemacht. Zurück wollte er leider nicht mehr :( .

    Lieber Gruss

    Konrad
     
  12. iskete

    iskete Guest

    Habe ich etwas falsch gemacht?
    Nein, ich glaube auch nicht.

    Habe ich zuviele Kräuter gegeben oder zuwenige?
    Wenn Du die Wildkräuter hast, kann man jeden Tag viele Kräuter geben. Wenn Du Gemüse wie Chicoreé, Salatblätter, Gurken usw. hast, dann kannst Du 2-3x in der Woche geben, aber nicht so viele, sonst die Vögel leichte Durchfall bekommen werden.

    Hätte ich Leitungswasser geben sollen anstatt des Mineralwassers, so wie es fast alle hier tun? (Habe 0,5 lt. Flaschen, natriumarm, jeden 2-3 Tag eine neue Flasche)
    Ich gebe seit 24 Jahre immer nur Leitungswasser, daß meine Vögel keine Schaden gezeigt haben, weil das Leitungswasser mineralreicher als Kochwasser ist.

    Was, wenn ich meinen Mosi auf dem Gewissen habe? Was machst du anders, als ich, das deine Vögel so ein hohes Alter erreicht haben?
    Ich habe auch viele Vögel, die kurz gelebt haben, verloren. Nur einige habe ich die Vögel über 5 Jahre, z.B. Ekrem ist jetzt schon 7 Jahre alt, Nusret war 7, Orangebäckchen Adam 6,5, Hänfling Suna 6,5, Stieglitz Rocco 6, mehrere Vögel 5.

    Verwendest du Vogelsand, so wie ich? Wie reinigst du die Voliere und in welchen Zeitabständen?
    Ja, ich verwende immer den Vogelsand mit Grit, Muschelkalk u.a. und erneuere jeden Woch den Sand, bevor ich die Schubladen mit heißen Wasser wasche.

    Warum haben andere so viel Glück mit ihren Tieren, so wie es eine Frau mit ihrem Beo hat? Dieser erhält nur sein Futter und einmal am Tag frisches Wasser. Er lebt in einer Küche, in der auch geraucht wird und Grünzeug kennt er nicht. Trotzdem ist dieser schon weit über 18 Jahre alt, wobei die Frau ihn geschenkt bekam, es kann also sein, das er schon älter ist.
    Ja, ich kenne einige Kanarienhalter, die einzelgehaltenen Kanarien gehalten haben, die auch 18 Jahre alt waren. Allerdings werden die Zuchttiere kürzer als einzelgehaltene Tiere leben, weil sie im Streß leben. Das Futter ist Alleinfutter für Beos, was Futter Vitaminen, Mineralien und Eiweiß drin sind, daß Beo länger leben können.

    War ich vielleicht zu pingelig mit meinen Tieren?
    Nein! Du hast gut mit Deiner Tiere gelebt und sie gut gepflegt.

    Habe ich zu sehr auf Sauberkeit geachtet?
    Wöchentlich wird saubergemacht, reicht es genug!

    Was habe ich nur falsch gemacht?
    Nö! Mosi hat schön mit Dir gelebt und wurde bestimmt gut gepflegt. Leider mußte er sterben. Das ist Natur! Wir Menschen sind auch Natur und müssen sterben, daß wir niemals wieder zurückleben werden!

    Überleg mal, daß Du einen neue Mozambiquegirlitz oder ein Paar anschaffen kannst. Ich möchte und will auch welche Vögel anschaffen, erstmal überlege ich z.Z. zum Spiel! Kopf hoch!
     
  13. iskete

    iskete Guest

    Hallo Konrad!

    Danke, daß Dir meine Bilder gefällt. :)

    Es tut mir leid, daß Dein Zeisigmädchen entflogen ist. Welche Geschlecht hat Deine blinde und dritte Zeisigkinder? Hat der blinde grauen Star, oder was?
     
  14. #14 Kenneth, 30.08.2004
    Kenneth

    Kenneth AZ - Nr. 49193

    Dabei seit:
    21.10.2002
    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    nördlicher Schwarzwald
    Hallo Danny,

    der Blinde scheint ein Weibchen zu werden, ist aber noch nicht genau zu sagen, da er noch nicht mausert. Der andere ist ein Hähnchen der schon fast ausgefärbt ist und das singen studiert.

    Die Blindheit ist angeboren, er konnte nie sehen, ob das der graue Star ist
    kann ich nicht sagen, ich glaube aber nicht. Er sitzt in einem Kistenkäfig und kommt ganz gut zurecht! Baden tut er und kann auch die Samen von Unkraut finden, die ich im ins Käfig gebe. Was denkst Du, kann er sehr alt werden, er ist mir jetzt besonders ans Herz gewachsen.

    Gruss Konrad
     
  15. iskete

    iskete Guest

    Hallo Konrad!

    Junger Zeisig hat schneller als Altvogel gelernt, wo er Futter, Baden u.a. finden kann. Er kann alt werden, wenn der Kistenkäfig nicht geändert wird. Wenn der Käfig geändert würde, dann würde er schwerer leben, wo er keinen Futer oder Wasser finden könnte.
     
  16. Illa

    Illa CEO

    Dabei seit:
    12.06.2003
    Beiträge:
    633
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lampukistan
    ...

    Hallo ihr Lieben,

    erst mal möchte ich dir, lieber und herzensguter DannyK, für deinen Trost danken. Dabei ist es für dich mit Sicherheit auch nicht einfach, zumal unsere Umwelt es nicht verstehen kann, das wir so sehr um unsere Lieblinge trauern. Aber wir sehen mehr in unseren Tieren, das muß ich hier keinem im Forum erzählen. Selbst ein Züchter schließt seine Tiere ins Herz ein und sieht nicht nur den Verdienst. Zwar können unsere Tiere nicht mit uns reden, aber dafür sprechen ihre Augen und ihr Verhalten mit uns. Ich muß in meiner Trauer ziemlich anstrengend für euch zur Zeit sein. Dafür möchte ich mich bei euch entschuldigen, da ihr genug Sorgen und Nöte habt wie z. B. Konrad mit seinem Zeisig. Zwar kann ich dir nicht helfen, aber wenn der Vogel sein Fressen und alles weitere wie gewohnt im Käfig vorfindet, glaube ich auch wie DannyK, das der Vogel durchaus ein hohes Alter in deiner Obhut erreichen kann. Nochmals danke für eurer Verständnis. Ihr seid wirklich gute Freunde!
     
Thema:

Ekrem darf jetzt frische Äste mit duftige Blätter bekommen!

Die Seite wird geladen...

Ekrem darf jetzt frische Äste mit duftige Blätter bekommen! - Ähnliche Themen

  1. Darf man nur kanarienmännchen zusammenhalten oder müssen da auch Weibchen dabei sein?

    Darf man nur kanarienmännchen zusammenhalten oder müssen da auch Weibchen dabei sein?: Hallo ich habe ein paar frage zu meinen kanarienvögel. Ich habe 2 kanarienmännchen und 1 Weibchen. Das Weibchen und eins von dem Männchen sind...
  2. wie schwer darf unser graupapagei sein

    wie schwer darf unser graupapagei sein: abgetrennt als eigenes Thema von hier Hallo ich habe mal kurz eine frage wie schwer darf unser graupapagei sein. Er ist ca.32cm und ist ein Hahn?...
  3. Darf man Papageien duschen?

    Darf man Papageien duschen?: Ich wollte Mal fragen ob man Papageien abduschen kann.
  4. Halsbandsittich bekommen. Wie lange darf er alleine sein?

    Halsbandsittich bekommen. Wie lange darf er alleine sein?: Hallo ich bin ein neuer Vogelbesitzer Aus der Not heraus habe ich von einem Züchter 1 Halsbandsittich heute übernommen. Ich habe nun einen...
  5. Welli darf bleiben

    Welli darf bleiben: Die Besitzerin des zugeflogenen Welli hat sich aufgefunden. Eine ältere Dame aus der Nachbarschaft. Ich habe ihr gesagt, dass der kleine dringend...