Elvis beißt! / Verpaarung

Diskutiere Elvis beißt! / Verpaarung im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Seit Samstag hat Elvis eine Partnerin (Lora). Die beiden sind noch in getrennten Käfigen, dürfen aber zusammen raus. Elvis ist nun...

  1. #1 Tinamaus1, 26. Juni 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo!

    Seit Samstag hat Elvis eine Partnerin (Lora). Die beiden sind noch in getrennten Käfigen, dürfen aber zusammen raus. Elvis ist nun merklich ruhiger geworden, was seine Geräusche anbelangt. Das ist ja schon mal ganz positiv. Was mich aber sehr stört ist, dass er mich nun beißt, wenn ich ihn nur auf die Hand nehmen will. Was ist denn in den gefahren?!8(

    Ich gehe mal davon aus, dass ich mit dem gemeinsamen Käfig warten sollte, bis sie sich nicht mehr ignorieren, oder???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    willkommen im club tina......

    das kenn ich halt von nicki auch.....seit er eine partnerin hat.....lass ihn mal einfach machen und bedränge ihn mal nicht

    greift er denn seine liebste draussen auch an?......oder reagiert er nur bei dir so?
     
  4. #3 Tinamaus1, 26. Juni 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hallo Bluemone!

    Lora wird von Elvis völlig ignoriert. Er greift sie nicht an und gar nichts. Sie sitzt auf einer Schaukel, die von der Decke hängt, der auf seinem Freisitz.

    Wenn sie beide in ihren Käfigen sind (stehen nebeneinander), dann setzen sie sich aber meistens schon so, dass sie sich sehen können.
     
  5. #4 Curly Sue, 26. Juni 2007
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Das ist schon mal Klasse! :zustimm:

    Wie klappt es denn im Freiflug? Verstehen sie sich gut? Was meinst du mit "Ignorieren"? Wenn es ausserhalb gut funktioniert könntest du schon bald mal VERSUCHEN wie es zusammen in einer Voliere klappt.
    Diese müsstest du vorher etwas umgestalten, damit keiner "Heimvorteil" hat.
    Wir haben unsere Geiers immer alle gleich zusammengelassen - nix getrennte Käfige :p und es hat meist gut funktioniert.
    Klar wird mal gerangelt und gezofft am Anfang - das ist auch normal bis jeder "seine" Plätze gefunden hat - aber das passiert meist recht schnell.
     
  6. #5 Curly Sue, 26. Juni 2007
    Curly Sue

    Curly Sue Raptor's Dienerin ;-)

    Dabei seit:
    24. Juni 2005
    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    0
    Ich war zu langsam :D
    Hört sich doch schon mal gut an, was du da berichtest.
     
  7. #6 Tinamaus1, 26. Juni 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Mit Ignorieren meine ich, dass sie gar nicht versuchen, sich näher zu kommen - weder durch Angriffe noch durch irgendwelche zärtlichen Annäherungsversuche.

    Gestern habe ich im Wald zwei Äste besorgt. Allerdings haben die wohl schon eine Weile auf dem Boden gelegen. Kann ich sie trotzdem verwenden? Einer ist unter der Rinde so schwarz. Da bin ich mir unsicher. Ich habe die Äste gründlich mit F10 abgeschrubbt und danach mit dem Heißluftfön getrocknet. Ich habe mich nicht getraut, einen Ast von einem Baum abzusägen. Das könnte Ärger geben.
     
  8. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    naja ignorieren ist ja schon mal gut.....also keine zofferei unter den beiden....und da erst eine woche vergangen ist.....ist das alles schon mal sehr positiv....

    aber wie gesagt mein nicki hatte oder bzw hat immer noch die macke ein wenig stinkig nun mit mir zu sein....

    wie du ja in einem meiner beiträge grad liest sind wir ja auch auf der suche nach dem übel....

    aber heute scheint ein guter tag zu sein.....sie kloppen sich nicht und er war mich heut auch schon zweimal besuchen...

    du darfst ja auch nicht vergessen....für elvis ist nun alles neu....da ist jemand neues und alles ist auf einmal anders....

    hast du dich denn eventuell dem mädel mehr genähert als ihm?....was auf jeden fall wichtig ist....beide gleich zu behandeln....und ich gehe sogar noch soweit zu sagen das du wenn um eine verteilung geht als erstes elvis und dann die kleine.....denn er könnte es ja nicht verstehen warum er auf einmal nur noch nummer zwei ist....

    mit den käfigen machst du auf jeden fall richtig....warte die zeit ab....sie werden dir schon zeigen wann sie gemeinsam einziehen wollen...

    wenn der eine den anderen käfig besucht im freiflug....oder vielleicht auch beide zufällig dann in einem käfig sitzen.....

    was es jetzt heisst........ist einfach geduld.....
     
  9. #8 Tinamaus1, 26. Juni 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Die Sache ist die, dass die Käfige in einem anderen Raum stehen. Wenn sie draußen sind, dann kommen sie mit ins Wohnzimmer. Von sich aus fliegen sie eigentlich nie zu ihren Käfigen zurück. Elvis macht das nur ganz selten, wenn er sich erschreckt.

    Ich versuche ganz bewußt, beide gleich zu behandeln. Auch beim Begrüßen und beim Füttern.

    Och wie süß! Lora sagt gerade ihren Namen und pfeift!
     
  10. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    also kannst du sie nicht beobachten wenn sie in ihren käfigen sind? aber gerade das wäre für dich interessant zu sehen wie sie sich verhalten....und wenn die käfige beim freiflug nicht in der nähe sind kann man auch nicht sehen wie sie sich verhalten wenn sie die käfige auskundschaften....

    hast du eventuell die möglichkeit dich mal mit in den raum zu setzen.....etwas abseits.....und sie dort dann in dem raum rauslassen?
     
  11. #10 Tinamaus1, 26. Juni 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Hmmm... Der Raum ist sehr klein und es gibt kaum Landemöglichkeiten.

    Eben wollte ich beiden Apfel geben. Erst Elvis, der wollte aber nicht. Als ich dann Lora ihren Apfel gab, ist er doch tatsächlich zu ihr auf die Schaukel geflogen und hat sie verjagt. Nach einer Bruchlandung auf dem Boden habe ich sie dann auf die andere Schaukel gesetzt und ihr den Apfel gegeben. Den dürfte sie dann auch in Ruhe fressen. Elvis hockte dann noch eine Weile auf ihrer ursprünglichen Schaukel und knabberte daran rum. Nun ist er aber wieder auf die Gardinenstange geflogen, worüber ich gar nicht begeistert bin. Will ich ihn dort weg holen, beißt der Räuber mich!8(
     
  12. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    hmmmmmmmmmmmmmm das ist ja doof.....und wenn ihr beide käfige erst mal ins wz holt?

    hat er dich bei solchen aktionen auch schon gebissen? oder war das vorher nicht?

    naja er verteidigt grad übelst sein revier....er scheucht sie dort weg wo normal sein platz ist....

    kannst du nicht noch eine schaukel in die nähe hängen das beide eine haben?
     
  13. #12 Tinamaus1, 26. Juni 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Ich habe extra eine Schaukel für Lora aufgehängt, auf die er sonst nie gegangen ist. Nun sitzt sie auf der, die er kennt (die aber an einem anderen Platz hängt) und er lässt sie sitzen.

    Momentan hole ich ihn nur noch mit einer Stange - meine Finger sind mir zu schade! Er hat vorher auch schon mal gebissen, aber nie so häufig. Momentan beißt er ständig, auch wenn ich ihm was zu fressen hin halte.

    Jetzt tragen die beiden wohl einen Wettbewerb aus, wer sich gründlicher putzt. :D
     
  14. #13 Tinamaus1, 26. Juni 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Jetzt habe ich mal Kochfutter aufgesetzt. Da ist Elvis ganz heiß drauf. Vielleicht kann ich ihn ja damit besänftigen. :+schimpf

    Ich gebe ihm schon seit ein paar Tagen Bachblüten Nr. 3 gegen Aggressionen mit ins Trinkwasser. Also bisher nützt es noch nicht viel. Oder vielleicht doch und er würde mich ohne die Globuli fast umbringen... :D

    Ach, das ist schon was mit den Geiern! Dabei wollte ich ihm doch mit Lora nur etwas Gutes tun. Hoffentlich kapiert er das noch!

    Lora ist total lieb. Sie will stänig gekrault werden, kommt auf die Hand. Allerdings hat sie auch noch viel Angst und beißt deshalb auch manchmal. Aber nie so fest wie Elvis.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. ~Mone~

    ~Mone~ bekennende Zicke

    Dabei seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland
    tina bachblüten dauern.......du gibst sie erst paar tage.....die richtige entfaltung kommt aber erst nach paar wochen....

    also gib sie auf jeden fall weiter.....ich werde dies bei nicki nun auch machen...

    schlimmer kanns auf jeden fall nicht werden....im gegenteil....haben ja schon viele positiv darüber berichtet....

    aber hast du die möglichkeit mit den käfigen im wohnzimmer?
     
  17. #15 Tinamaus1, 26. Juni 2007
    Tinamaus1

    Tinamaus1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    799
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Darmstadt
    Im Wohnzimmer ist es schlecht mit den beiden Käfigen, weil die dann nicht nebeneinander stehen können. Außerdem arbeitet mein Mann vom Wohnzimmer aus und das Problem war, dass Elvis dort dann immer meinte, mit telefonieren zu müssen. :D
     
Thema:

Elvis beißt! / Verpaarung

Die Seite wird geladen...

Elvis beißt! / Verpaarung - Ähnliche Themen

  1. Graupapageien beißen einander

    Graupapageien beißen einander: Guten Abend, Wir haben uns vor ca 3 Wochen zwei Graupapageien geholt. Die beiden sind Geschwister, es handelt sich um ein Männchen und ein...
  2. Neuer Papagei beißt

    Neuer Papagei beißt: Liebe Papageienfreunde, nachdem unser Rotrückenara-Hahn verstarb, haben wir sofort Ersatz für die 6-jährige Henne besorgt: Ein handzahmer,...
  3. Kanarien verpaarung

    Kanarien verpaarung: Hallo zusammen, welche Nachzucht fällt bei einer Verpaarung Weiß dominant x grün ? [IMG] [IMG]
  4. Verpaarung Bourke Mutation

    Verpaarung Bourke Mutation: hallo, kennt sich jemand mit Bourkesittich-Mutationen und deren Verpaarung aus? Was passiert bei Verpaarung 1,0 lutino x 0,1 rubino. Lutino...
  5. Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann

    Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann: Vor 4 Jahren haben wir unseren Odin bekommen. Zu dem Zeitpunkt war er 8 Monate alt. Mein Mann hatte von kleinauf mit Wellis seine Freude. Im...