EM- Effektive Mikroorganismen

Diskutiere EM- Effektive Mikroorganismen im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo. Hat irgendwer negative Erfahrungen mit den sog. "Effektiven Mikroorganismen" gemacht? Das Mittel wird ja üblicherweise ziemlich in den...

  1. #1 Rabenspucke, 16.09.2011
    Rabenspucke

    Rabenspucke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Hat irgendwer negative Erfahrungen mit den sog. "Effektiven Mikroorganismen" gemacht? Das Mittel wird ja üblicherweise ziemlich in den Himmel gelobt. Nachdem eine Nachbarin uns einen Becher mit dem angeblich völlig unbedenklichen Zeug ins Zimmer gestellt hat, sind zwei unserer Vögel nach ca. 45min im Abstand von einer 1/4 Stunde qualvoll erstickt. Die hoch sitzenden Tiere hat es nicht erwischt. Wir wollten die verstorbenen Vögel obduzieren lassen, doch unser Tierarzt konnte kein Labor finden, das dazu bereit war. Leider habe ich erst später eine Flasche mit dem nachfolgenden Warnhinweis in die Hände bekommen: "Sicherheitskennzeichnung: Für Kinder und Tiere unerreichbar aufbewahren" Spritz- und Sprühnebel nicht einatmen!" und dann noch der Hinweis auf Haftungsausschluss (!)- "Hersteller und Vertrieb haften nicht für die individuelle Anwendung von EM.1". War es reiner Zufall (was ich einfach nicht glauben kann), dass meine gebliebten Vögel so zeitnah gestorben sind oder war es doch dieses Mittel?

    Tieftraurige Grüße in die Runde

    Sabine
     
  2. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28.11.2000
    Beiträge:
    8.501
    Zustimmungen:
    3.144
    Ort:
    Groß-Gerau
  3. #3 Rabenspucke, 16.09.2011
    Rabenspucke

    Rabenspucke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Zufall also doch? Ich kann es einfach nicht glauben. Beide Vögel waren vorher noch fit (habe mit ihnen gespielt, sie versorgt - da waren überhaupt keine Anzeichen für ein baldiges Verscheiden). Der TA meinte, es sei ziemlich wahrscheinlich, dass das EM verantwortlich sei, ein weiterer Kollege bestätigte diese Meinung mit dem Hinweis, dass die Atmungsorgane von Vögeln empfindliche Systeme seien.

    1000 Dank für deinen interessanten Link! Ich bleibe weiter dran. Falls das EM für birdies wirklich lebensbedrohlich ist, so müssen andere Vogelfreunde/innen gewarnt werden, um weiteres Unheil zu vermeiden. Dann sind Rudi und Pic vielleicht doch nicht "umsonst" gestorben.

    LG
    S.
     
  4. #4 Kirsten08, 16.09.2011
    Kirsten08

    Kirsten08 Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.10.2006
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    in der Eifel Nähe Nürburgring
    ich kenne EM1 ( konzentriert ) und EMA ( verdünnt ) schon sehr lange und wende es auch selber an. Bis Heute kann ich nichts negatives darüber sagen. Kleinere Wunden werden mit EMA versorgt. Meine Tochter schwört bei Insektenstichen auch drauf.Ich kenne sogar jemanden der jeden Morgen einen Eßlöffel davon trinkt (EMA ) und es auch tägl. seinen Hunden gibt.Beim besten Willen kann ich mir nicht vorstellen das deine Vögel davon gestorben sein sollen. Warum lasst du deine Nachbarin denn einen Becher EM1 in dein Vogelzimmer stellen . EM1 ist ja Konzentriert und man sollte es nur 1:10 mit Wasser verdünnt anwenden , verdünnt nennt es sich dann EMA und dieses kann man mit EM1 , Zuckerrohrmelasse und Wasser selbst herstellen.

    Lg Kirsten
     
  5. #5 Rabenspucke, 16.09.2011
    Rabenspucke

    Rabenspucke Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eine berechtigte Frage. Die stelle ich mir seit Tagen und finde keine erträgliche Antwort. Die Frau war Heilpraktikerin und Krankenschwester und kam mir bis dahin kompetent vor. Sie sagte das Zeug sei absolut unschädlich und würde nur die Luft reinigen. Warum ich sie gewähren ließ? -Es war wohl Vertrauen auf falsche Fähigkeiten. Diesen Fehler, glaube mir, werde ich nie wieder machen. Leider hilft diese Erkenntnis meinen Lieben auch nicht weiter. Dennoch- wenn du ebenfalls meinst, es würde nicht schaden, warum hätte ich sie deiner Meinung nach am Aufstellen hindern sollen? Sie kam mit einem Becher von dem verdünnten Zeug rüber, also nicht mit der Flasche - dann hätte ich den Warnhinweis der Herstellerfirma wohl gelesen und das Drama verhindert.

    Zu der Wirkung auf Vögel- die ist mit an Sicherheit grenzender Wahscheinlichkeit nicht mit der auf Menschen oder Hunde zu vergleichen, da diese völlig andere Atmungssysteme haben. Übrigens sagte mir der eine Tierarzt, dass die Katze eines Patientenbesitzers und ausgemachtem EM- Fan erhöhte Leberwerte habe, die organisch nicht zu erklären seien. Ich glaube langsam, dass dieses Mittel unterschätzt wird. Schau doch mal in die o.a. Link rein- ist höchst interessant.

    LG
     
  6. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    04.08.2002
    Beiträge:
    3.229
    Zustimmungen:
    4
    Wenn das Zeug im Becher auf dem Tisch stand, kann das nicht die Todesursache sein! Erstens verdunstet was auch immer aus einem Becher nicht so massiv, daß es schaden könnte, Mikroorganismen verdunsten sowieso nicht und Lösungsmittel ist in dem Mittel nicht enthalten.... aber vielleicht haben sie das (oder etwas anderes) ja gefressen, das könnte ne Ursache sein.
    Katzen haben (wie Menschen oder Vögel) manchmal erhöhte Leberwerte. Man muß untersuchen warum, Spekulationen sind unseriös. Es ist auch nicht wahrscheinlich, daß ein Mittel bei Katzen Leberschäden und bei Vögeln ersticken verursacht.... oder kannst Du mir den verantwortlichen Mechanismus erklären ?
     
Thema: EM- Effektive Mikroorganismen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. effektive mikroorganismen voegel

    ,
  2. effektive mikroorganismen negativ

    ,
  3. effektive mikroorganismen negative

    ,
  4. Erfahrungen em tauben,
  5. em effektive mikroorganismen tauben,
  6. effektive mikroorganismen wellensittich ,
  7. em bei tauben,
  8. em mikroorganismen tauben,
  9. felsenbirne und hibiskuszweige für wellis,
  10. effektive mikroorganismen tauben anwendung,
  11. effektive mikroorganismen tauben
Die Seite wird geladen...

EM- Effektive Mikroorganismen - Ähnliche Themen

  1. Effektive Abschreckung von Tauben und Krähen - per Sound?

    Effektive Abschreckung von Tauben und Krähen - per Sound?: Hallo liebe Leute, ich bin mir nicht sicher ob das hier die richtige Kategorie ist, aber folgende Frage: wir besitzen eine Wohnung (Berlin, recht...
  2. Effektive Beschäftigung und Belustigung für meinen Rosella

    Effektive Beschäftigung und Belustigung für meinen Rosella: Wie der Titel schon sagt: Er hat noch niemanden und ich mache mir etwas sorgen, und dass im nicht langweilig wird, dachte ich mir: Mal fragen,...