Endlich da!!!!

Diskutiere Endlich da!!!! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Juchhu, nach drei Monaten ist meien Zuchtgenehmigung endlich da... Freu..... Jetzt muss ich sie noch kopieren und begleubigen lassen und dann...

  1. Liora

    Liora Guest

    Juchhu, nach drei Monaten ist meien Zuchtgenehmigung endlich da...
    Freu.....

    Jetzt muss ich sie noch kopieren und begleubigen lassen und dann Ringe bestellen...
    Und Bestnadsbuch besorgen, ich bin am überlegen ob ich es selber mache oder eines mitbestelle??
    Was meint Ihr?

    Aber teuer ist der Spass schon, 26 Euro für die Führungszeugnisse und jetzt noch mal 79 Euro für die Unterlagen, dann noch Ringe und Buch und Kopie usw...
    Naja... Nun ist alles legal....
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittich-Liebe, 15. August 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Liora!

    Na, endlich *mitfreu*!

    Da musstest du ganz schön blechen, ich habe insgesamt 40 € bezahlt!

    Ringe kosten soviel ich weiß 15 €, das sind 200 Stück!
    Habe noch keine bestellt, da sie nur 2 Jahre gültig sind!
     
  4. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    15 € für 200 Stück????
    Wo kriegst du die denn her.
    Ich bezahle 15,50 € für 50 Stück. Und das bei ZZA
    + 7.50 € Porto und Bearbeitung

    Gruss
    Semesh
     
  5. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ach ja, warum eigentlich nur 2 Jahre gültig.
    Hast Du da nicht was falsch verstanden?
    Unbenutze Ringe muss man mind. 2 Jahre aufbewahren!!!
     
  6. #5 Sittich-Liebe, 15. August 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo!

    Muss man die nicht nach den zwei Jahren zurück geben?

    Sonst kann man ja ewig lange damit hinkommen!

    Ich habe ja noch keine geholt, weil ich das auf den letzten Drücker machen will, in Berlin kann ich die ja selber abholen!
    Sind das wirklich nur 50?

    Na ja, hab ich wohl bestimmt was durcheinander gebracht!
     
  7. Liora

    Liora Guest

    Also bei der ZZF würde ich auch bestellen und da kosten 50 Stk 15,50 Euro....dann noch die zange, denn es sind offene Ringe (ist mir aber auch lieber)

    Und wie lange die jetzt halten ist eine gute Frage, das hat mich jketzt aber auch verunsichert????
    mal nachlesen.....
     
  8. #7 Sittich-Liebe, 16. August 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Nee, ich glaube dann habe ich mich jetzt vertan, sorry!
    Langsam macht mich der ganze Theorie-Kram fertig, wenn man nicht zur Tat schreiten kann!
     
  9. biene

    biene Guest

    hi zusammen,
    ich hab auch 15 euro bezalht und 7,50 porto(fand ic schon heftig dafür das ne 1,50 briefmakre draufklebte und nur für die ringe einzutüten:( )...die zange hab ich mmir gespart und hab die kleinen ohne zange beringt...hatte das irgendwie besser im gefühl als wenn ich da womöglich noch ein beinchen eingequetscht hätte...so ohne übung...
    liebe grüsse
    biene
     
  10. Liora

    Liora Guest

    Ringe

    Wie hart oder weich sind denn sdie Ringe, bekommt man die ohne zange zu?
    ich habe da ja leider auch noch keine Erfahrung?

    Wie macht ihr das mit den Bestandsbüchern?
     
  11. biene

    biene Guest

    ich hab sie mit der schere aufgeschnitten und dann mit den fingern ums bein zusammengedrückt...hatte es mal bei einem züchter gesehen und fand es einfacher als mit der zange zu hantieren...aber das muss wohl jeder selbst ausprobieren was einfacher ist...zappeln werden die kleinen so oder so:D
    liebe grüsse
    biene
     
  12. #11 Sittich-Liebe, 16. August 2002
    Sittich-Liebe

    Sittich-Liebe Guest

    Hallo Liora!

    Ich habe mir noch kein Buch gekauft!
    Aber erstmal habe ich mir alle Ringnummer und dazugehöriges Tier in einem Notizbuch notiert!

    Nachzuchten hatte ich ja noch keine zum Eintragen!
     
  13. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Liora

    zu deiner Frage:

    ---Wie hart oder weich sind denn sdie Ringe, bekommt man die ohne zange zu? ---

    Die ringe sind aus metall, und man kann sie nur mit hilfe der Zange auseinanderkriegen. Es ist auch sicherer, diese mit der Zange zu schließen, da diese nicht weiter als benötigt zu geht. so kann man den ring auch nicht verbiegen oder zu stark zusammendrücken, was wiederum zu verletzungen führen würde.

    Hallo biene,

    nun zu deinem Satz:

    ----ich hab sie mit der schere aufgeschnitten und dann mit den fingern ums bein zusammengedrückt. ----

    Diese ringe von der zzf sind auf einer seite offen, die braucht man nicht aufschneiden. um um diese mit den Fingern auseinander zu biegen, sind diese zu hart. Was hast du denn für ringe? sind das Geschlossene vom Verein?

    Gruss Semesh
     
  14. biene

    biene Guest

    hi,
    nein ich habe offene,die an mit einer dünnen metallnaht "geschlossen"waren(also nicht so offen das man sie direkt anlegen konnte)...ich bin in keinem verein
    liebe grüsse
    biene
     
  15. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo Biene,

    wenn du das dann hinbekommst ist ja OK. Mir persönlich wäre das zu riskant. Ich hätte angst, den kleinen dann weh zu tun.

    Gruss Semesh
     
  16. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. biene

    biene Guest

    ich auch und weil ich das nicht wollte hab ich nur die hände genommen,weil ich da mehr gefühl drin hatte als in der zange...wollte einfach nicht abrutschen und zu eng kann man sie eigentlich auch nicht drücken wenn man aufpasst das die enden genau aneinanderstossen...hat jedenfalls prima geklappt


    liebe grüsse
    biene
     
  18. kabuske

    kabuske Guest

    Offene Ringe

    Moin,

    auch ich habe offene Ringe der ZZF. Und leider keine Ringzange, da ich von irgendjemandem gehört hatte, die bräuchte man nicht. Die Ringe werden geschlossen ausgeliefert, sodass der Schlitz wirklich perfekt geschlossen ist. (Ups, toller Satz, ich hoffe, ihr versteht...)
    Habe dann die Ringe probehalber auseinandergebogen und versucht, wieder zusammenzubekommen. Das funktioniert nicht - es bleibt ein Spalt oder die Enden stehen versetzt. Jedenfalls nichts, was ein Vogel am Bein tragen sollte. In einem Fall hätte ich das Vogelbein, wenn eines dazwischengewesen wäre, glatt durchgebrochen...
    Offene Ringe offen anzulegen traue ich mir ohne Ringzange nicht zu. Ich war aber bisher doch zu geizig, die Ringzange zu bestellen und lege die Ringe daher an, wie sie sind. Das finde ich viel leichter als mit meinen zwei Patschhänden Vogel, Zange, den winizigen Ring zu halten und mir gleichzeitig beruhigend auf die Schulter zu klopfen...

    Das Bestandsbuch braucht man nicht unbedingt zu kaufen, sondern kann sich auch selbst eines anlegen. Allerdings wirst du das Buch nur dann vorzeigen müssen, wenn ohnehin Stress angesagt ist und dann willst du vielleicht nicht unbedingt einen TA darüber aufklären müssen, dass auch selbstgemachte Bücher ausreichend sind. (Ich habe meinen Führerschein nach der Hochzeit auch nicht auf den neuen Namen ändern lassen und muss ab und zu einem Polizisten erklären, dass mein Schein trotzdem gültig ist.)
    Außerdem kannst du bei einem fertig gekauften Bestandsbuch sicher sein, dass du nicht irgendeine Spalte vergisst. Allerdings führt das zu einer "doppelten Buchführung", da in dem Buch kein Platz für Angaben sind, die du vielleicht ja doch notieren willst: Farbe, Farben der Eltern, TA-Behandlungen, die nicht im Zusammenhang mit Psittacose stehen, usw.
     
Thema:

Endlich da!!!!

Die Seite wird geladen...

Endlich da!!!! - Ähnliche Themen

  1. Endlich wieder Papageien!

    Endlich wieder Papageien!: Muss gerade mal meine Freude teilen; nach Jahren ohne Papageien sind heute wieder welche da :dance: Heut mittag eingezogen, anfangs etwas...
  2. Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente

    Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente: Hallo, nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder etwas freudiges zu berichten. Bei uns in der Nähe war letztes Wochenende eine...
  3. Lissy & Lui Endlich Edelstahl

    Lissy & Lui Endlich Edelstahl: Hallo Ihr Lieben, endlich ist es soweit: Lissy & Lui wohnen in Edelstahl. :freude: Nach jahrelangen Kompromisslösungen und schlechtem...
  4. Endlich Außenvoliere-Wetter

    Endlich Außenvoliere-Wetter: Nun,es war heute soweit,endlich dürfen wir für ein paar Stunden an die frische Luft. Die Voliere ist noch garnicht Sesonfertig,keine frischen...