Endlich einen Partner...????

Diskutiere Endlich einen Partner...???? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle! Muß Euch unbedingt die frohe Botschaft übermitteln. Nachdem unser Jacko Anfang Februar verstorben ist haben wir verzweifelt nach...

  1. #1 Rainer Boerner, 2. Mai 2008
    Rainer Boerner

    Rainer Boerner Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der nähe von Braunschweig
    Hallo an Alle!
    Muß Euch unbedingt die frohe Botschaft übermitteln. Nachdem unser Jacko Anfang Februar verstorben ist haben wir verzweifelt nach einem Partner für unsere Paula gesucht. Sie ist noch kein Jahr alt und war nur drei Monate mit Jacko zusammen bevor er starb.
    Über die Partnervermittlung in Berlin haben wir´s versucht, auch erst einen jungen gefunden aber dann rief Frau Ohnhäuser an mit der schlechten Nachricht, das der Vogel sehr krank sei und sie ihn nicht abgeben wolle.
    Über Züchter haben wir es versucht aber es hatte noch keiner welche und wir wollten ja schon nen relativ jungen, da Paula ja auch noch jung ist. Dann- ein Lichtblick. Bei uns in der Nähe hatte jemand einen Grauen abzugeben und wir wurden uns auch schnell einig, das Harry bald bei uns einziehen sollte. Letzte Woche dann der Schock: Ihr Grauer ist weggeflogen! Soweit ich weiß, hat sie ihn auch leider noch nicht wieder. ( Wir drücken weiterhin kräfitg alle Daumen und Krallen)
    Heute haben wir dann einen Bekannten getroffen, der einen Grauen, knapp drei, aus schlechten Verhältnissen weggeholt hat. Der arme steht noch etwas unter Schock und ist etwas gerupft. Wir haben ihn sofort geholt. hat ganz schön Theater gemacht. Jetzt ist er so eine Stunde bei uns zu Hause. Paula und "Elvis" bestaunen sich ganz interessiert und er schaut sich auch recht neugierig die Gegend an. Allerdings kann man sich noch nicht so nah an den Käfig trauen. Die ganze hin und her transportiererei hat ihn doch etwas aus der Fassung gebracht.
    Bitte alle Mann fleißig die Daumen drücken, das er sich halbwegs eingewöhnt.
    Vielleicht gibts ja doch noch ein neues Traumpaar :zwinker:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Julius01, 2. Mai 2008
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Rainer,
    das sind ja gute Nachrichten!
    Ich drück Euch natürlich fest die Daumen und die Zeit wird zeigen was passiert.
    Auf jeden Fall solltet Ihr nichts überstürzen, denn der kleine Kerl braucht jetzt erstmal Ruhe und Zeit die unschönen Dinge in seinem bisherigen Leben zu verkraften.
    Ich bin schon ganz gespannt.
    Achtet nur darauf, dass Ihr keinen von Beiden bevorzug und Euch auch etwas zurückhaltet, damit die zwei Zeit haben sich kennenzulernen.
    toi toi toi
    Kati
     
  4. #3 Tierfreak, 3. Mai 2008
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ui, dann mal herzlichen Glückwunsch zum Familienzuwachs :bier: :D.

    Ich drück dir die Daumen, dass die beiden sich sympatisch sind und sich schnell anfreunden :zwinker:.
     
  5. #4 Rainer Boerner, 3. Mai 2008
    Rainer Boerner

    Rainer Boerner Mitglied

    Dabei seit:
    14. Februar 2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der nähe von Braunschweig
    Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für die Wünsche. Also gestern abend ist Elvis gleich zum Wasser gestürtzt und hat erst mal getrunken, getrunken und später dann kräftig gefuttert. Wer weiß, wann der das letzte Mal was vernünftiges bekommen hat. Er hat auch gleich den Käfig erkundet und unsere Paula und er haben sich erst mal beäugt. Er sieht sich ganz neugierig die Umgebung an, hat aber große Angst. Knurrt ganz ordentlich, wenn man in die Nähe kommt. Aber großartig aggresiv scheint er nicht zu sein. Sogar während des Knurrens ruft er...
    Paula und er sind ja in separaten Käfigen, stehen sich gegenüber. Wir lassen die zwei soweit in Ruhe. Paula möchte natürlich gerne raus,aber das geht jetzt erstmal nicht. Sie würde direkt über ihm sitzen.....
    Im Moment macht er Siesta. ist wohl ganz schön kaputt von den letzten Tagen.
    Mal schauen, wie es sich weiterentwickelt.
    Liebe Grüße
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Endlich einen Partner...????

Die Seite wird geladen...

Endlich einen Partner...???? - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...