Endlich einen Partner

Diskutiere Endlich einen Partner im Aras Forum im Bereich Papageien; :freude:Hallo alle zusammen, erstmal Gratulation zu diesem wunderbaren Forum sowie ein Dankeschön an die zahlreichen Teilnehmer/innen, die einem...

  1. herit92

    herit92 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    :freude:Hallo alle zusammen,
    erstmal Gratulation zu diesem wunderbaren Forum sowie ein Dankeschön an die zahlreichen Teilnehmer/innen, die einem mit Rat und Tat zur Seite stehen.
    Vor ca. 4 Monaten hatte ich zum Verhalten (von heute auf morgen ständiges Schreien und Bezugsperson nur meine Frau) meines Gelbbrustaras Leo um Rat gebeten. Einige von euch haben auch umgehend geschrieben und mir die Problematik von allein lebenden Papageien geschildert. Resümee war verständlicherweise, einen Artgenossen zu besorgen. Nach langem Suchen haben wir nun eine 4 Jahre alte Gelbbrusthenne mit Namen Lotte gefunden, die seit 14 Tagen bei uns lebt. Ich hätte es nie für möglich gehalten, wie schnell sie sich aneinander gewöhnen, obwohl es immer mal wieder kleine Revierkämpfe gibt. Ich habe für die beiden einen Raum umgebaut, um ihnen eine optimale Umgebung zu ermöglichen. Desweiteren plane ich eine Außenvoliere im Frühjahr, um ihnen noch bessere Flugbedingungen zu geben. Ich glaube, dass Leo und Lotte gemeinsam alt und glücklich werden. Ich werde in der nächsten Zeit mal ein paar Bilder von unseren Vögel hier im Forum einstellen.

    mfg

    Ralf und Marion
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Herzlichen Glückwunsch zum Partner!
    Dann drücke ich den beiden die Daumen,dass sie aneinander Gefallen finden.
    Kleine Kämpfchen gehören zum täglichen Einerlei dazu und sind völlig normal.
    Liebe Grüße,BEA
     
  4. #3 Esperanza, 1. März 2009
    Esperanza

    Esperanza Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südschwarzwa
    Hallo,
    noch ein Ara der nicht alleine bleiben muss:beifall:. Auch wir haben unserem Ara vor kurzem einen Partner geholt und die beiden sind seelig miteinander. Ich drück euch die Daumen, das weiterhin alles klappt:prima:
    Gruss Diana
     
Thema:

Endlich einen Partner

Die Seite wird geladen...

Endlich einen Partner - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  3. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  4. Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner

    Sperlingspapageien Henne im Rhein-Main Gebiet sucht neuen Partner: Gestern ist leider ihr Partner verstorben und nun suchen wir ganz schnell ein neues liebevolles Heim mit passendem Hahn für sie, damit sie nicht...
  5. Partner suchen gar nicht so einfach

    Partner suchen gar nicht so einfach: Da ich seit geraumer Zeit auf der Suche bin, einen geeigneten Partnervogel für meinen Graupapagei zu finden, wende ich mich heute mal...