endlich einen zweiten welli

Diskutiere endlich einen zweiten welli im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo! ich weiss nicht,ob sich irgendwer an diese geschichte erinnern kann... ??? ich schiesse einfach mal los,wenn es euch nichts ausmacht!...

  1. Santho

    Santho Guest

    Hallo!

    ich weiss nicht,ob sich irgendwer an diese geschichte erinnern kann... ???
    ich schiesse einfach mal los,wenn es euch nichts ausmacht! *g*
    bubi und rudi,zwei zahme und liebe welli's,lebten bei meinem freund thomas! als er auf der beerdigung seiner oma (gedenkminute) war,fand er -es war ein sehr verregneter tag- unter einer bank eine kleine wellidame! sie liess sich relativ einfach einfangen,weil das federkleid völlig durchnässt gewesen ist!
    zu hause angekommen hat er sie erstmal getrocknet und ihr was zu essen gegeben,was sie dankend entgegen genommen hat!
    dann hat er sie zu den zwei herren in den käfig gesetzt!
    und ab da war es aus! miss ellie-so hat er sie genannt- ist eine
    totale zicke geworden, nur am hacken und ärgern!
    zuerst ist rudi-an altersschwäche-gestorben!doch an miss ellie hat sich nichts geändert!bubi hat sich nicht weiter stören lassen,denn er hatte ja auch noch uns!
    im märz diesen jahres ist dann auch bubi mit satten 15 jahren von uns gegangen *schnief,heul & schluchz*!
    als wir dann in die zoohandlung sind (ich bin davon ausgegangen,das wir einen welli kaufen) haben wir uns in eine prachtrosella verliebt!!!
    naja,streit war da vorprogrammiert! thomas meinte. " ich hab seit meinem 8.lebensjahr wellensittiche,und irgendwann will man auch mal andere vögel!und du weisst ja wie miss ellie ist..!"
    ende vom lied- wir haben die rosella mitgenommen! thomas war ganz in seinem element! was er alles für pepples_so ihr name_getan hat! das kam natürlich auch miss ellie zugute!
    ich (sanny) hab mich dann viel um miss ellie gekümmert! thomas war erstaunt,was ich so für fortschritte mit ihr gemacht habe *stolz*
    im mai haben wir einen rosellahahn namens kukki gekauft,damit pepples nicht so allein ist!
    natürlich hab ich weiterhin thomas genervt, was nun mit miss ellie wird,sie bräuchte auch unbedingt einen partner!
    da kam doch prompt wieder die standardaussage: " du weisst doch wie sie ist,sie verträgt sich doch sowieso mit niemanden...blablabla..."
    da hat es mir gereicht! ich hab thomas dann vor die alternative gestellt! hab gesagt, ich kaufe einen und nehme dann
    beide mit zu mir in die wohnung! das hat gesessen...da habe ich das erste mal gemerkt,das er doch ganz schön an miss ellie hängt!
    wir haben uns überlegt,das wir miss ellie in der zeit,wo wir im urlaub sind in eine voliere zu vielen welli's geben,damit sie sich einen partner raus suchen kann und sich dadurch vielleicht gleich das hacken abgewöhnt!doch daraus wurde leider nichts... also haben wir miss ellie einer freundin gegeben!
    als wir sie gestern wieder abholten,hat sie doch tatsächlich mit dem meerschweinchen "geschmust"!
    und das war endlich der punkt,wo thomas sagte: " miss ellie braucht einen partner"!
    wir gestern nichts wie zum dehner,einen grossen vogelkäfig gekauft,die blöden sitzstangen raus,äste und zweige rein! zimmer umgeräumt,damit für alle platz ist-fertig!
    der käfig hat in der mitte ein trenngitter,was wir erstmal rein gemacht haben,wg. der attacken!
    dann sind wir in die zoohandlung um nach zu gucken,ob einer dabei ist,der uns beiden gefällt! und tatsächlich war da einer ,der uns auf anhieb gefallen hat! sir lenny,so sein name,sass den ganzen abend wie versteinert im käfig! hat auch nichts gegessen! miss ellie war auch ziemlich ruhig,schliesslich ist es für sie auch neu-käfig und umgebung-!!!
    heute war natürlich schon ein bisschen mehr action in der bude! beide haben sie kolbenhirse gegessen und sich auch schon angeregt unterhalten! aber miss ellie hat schon wieder angefangen zu hacken!ein glück,das das gitter dazwischen ist und sir lenny abhauen konnte!

    wie würdet ihr denn weiter vor gehen? wann würdet ihr sie fliegen lassen? erstmal getrennt oder gemeinsam zum freiflug? oder soll ich sir lenny erst zähmen und ihn dann fliegen lassen? miss ellie ist immer wieder nach einigen runden von allein in ihren käfig zurück! ob sie das jetzt noch macht? wann könnte man das trenngitter heraus nehmen?

    ooohhhjjjjeeeeeee, ist ganz schön viel geworden,was?!
    hab ich irgendwen genervt? SORRY

    schüssi santho,pepples & kukki, miss ellie & neuzugang sir lenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sanny,

    ist das eine schöööne Geschichte! Glückwunsch zum Neuzugang!
    ;)

    Nach 1-2 Tagen kannst du den Neuen schon mit fliegen lassen. Bis dahin sollte er sich die Umgebung schon angesehen haben.
    Ich würde die beiden nicht getrennt fliegen lassen, da sie ja beim Freiflug genug Ausweichmöglichkeiten haben sollten. Also lass die beiden zusammen raus und beobachte, was wird.;)

    Das Trenngitter würde ich erst mal noch drin lassen, da du ja schreibst, dass das Mädchen hackt.
    Wenn du dann beim gemeinsamen Freiflug feststellst, dass sie sich vertragen, kannst du ja das Gitter entfernen (aber erst mal zur Probe in euerer Anwesenheit).

    Wir drücken Daumen, Pfötchen und Krallen, dass die beiden sich zusammenraufen!!!


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  4. #3 Welli liebhaber, 14. August 2002
    Welli liebhaber

    Welli liebhaber Guest

    Als wir einen dritten bekommen haben (nicht lange her)habe ihn am Nächsten Tag direkt mitfliegen gelassen.Sein erster Standort TÜR *ggg*war zwar noch ein bischen unsicher aber es klapt schon.
     
  5. Santho

    Santho Guest

    hallo!
    @ sybille
    danke, für deine schnelle antwort!
    hab in einem welli-buch gelesen,das man einen neuen welli -bevor man ihn den ersten freiflug gewährt-handzahm bekommen soll,weil man sonst probleme bekommen kann,das er nicht wieder in den käfig zurück findet???!!!
    wir können unsere zwei wellis immer nur unter aufsicht fliegen lassen,weil wir doch noch zwei rosellas haben,welche angeblich aggressiv gegenüber anderen vogelarten sein sollen!
    kukki,unser rosellahahn ist schon ganz neugierig auf die kleinen! er besucht sie jeden tag und guckt natürlich,ob es dort nicht was leckeres zu holen gibt!

    heute hat sir lenny das erste mal richtig gegessen und sich durch nichts stören lassen! er hat auch gar keine angst,wenn ich langsam auf den käfig zu gehe!*freu*
    nun war ich ganz erstaunt,das er mit dem kopf im gefieder schläft.
    :? das kennen wir zwar von den rosellas,aber nicht von miss ellie!!!:?

    bisschen mulmig ist mir schon vor dem ersten freiflug! ich kenn doch meine kleene! sie hat schon durchs trenngitter gehackt...aber zu meinem erstaunen hat sich sir lenny gewehrt! das hat sich noch keiner bei ihr getraut! ob das ein gutes omen ist???

    schüssi santho,pepples & kukki, miss ellie & sir lenny
     
  6. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Santho

    also, was ich dazu sagen kann ist folgendes:

    Das Wellis mit dem Kopf im Gefieder schlafen kommt durchaus vor. Meine früheren Wellis haben das auch getan.
    Dann zu dem Fliegen lassen:

    Ich kenne es so, das si den Weg in den Käfig zurückfinden, wenn sie Hunger haben.
    Meine letzten Wellis waren auch nicht zahm, da war die Käfigtür den ganzen Tag auf, und sie sind munter rein und raus stolziert zum Fressen oder Schlafen.
    Also ich denke, das geht schon.
    Übrigens:Klasse Naman für die Beiden!

    Gruß Cordula
     
  7. Santho

    Santho Guest

    hallo cordula!
    da bin ich aber beruhigt,das das mit dem schlafen normal ist!scheint sich also schon ein bisschen wohl zu fühlen,was?

    das mit dem fliegen : naja,vielleicht gehen sie ja dann in den rosellakäfig und nicht in ihren! und was dann???
    *gedankenmach*

    danke für die blumen! *grins*

    schüssi santho,pepples & kukki, miss ellie & sir lenny
     
  8. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Sanny,

    meine Wellis schlafen auch mit dem Kopf im Gefieder.;)
    Meine beiden Wellis sind nicht handzahm, ist mir auch nicht so wichtig. Hauptsache sie verstehen sich. Die beiden haben den ganzen Tag Freiflug, gehen nur in den Käfig zum Futtern.
    Wenn du sie erst raus lassen möchtest, wenn sie handzahm sind, kann da schon eine Zeit vergehen. Das würde ich den Wellis nicht zumuten. Musst du aber selbst wissen.;)
    Mein Bubi3, 1 Jahr alt, seit Mai bei mir, kam nach 2 Tagen zum ersten Mal raus. Der Kleine wusste sofort, wo er landen kann.;)
    Außerdem hängt er ständig an Peterle dran, der ihm alle Wege zeigt. Auch hat er zum Futtern wieder in den Käfig gefunden.
    Das Problem habe ich mit Bubi3, denn er lebte, bevor er zu mir kam, ein Jahr in einer Voliere. Es kam nun schon mehrmals vor, dass er beim Freiflug der großen Papageien in deren Voliere flog und dort ein Nickerchen machte.;)

    Berichte bitte über den ersten gemeinsamen Ausflug der beiden Süßen!


    Liebe Grüße
    Sybille & die Geier
     
  9. Santho

    Santho Guest

    hallo!
    sieht echt sssüüüüsssssssssss aus,wenn er so mit seinem kopf im gefieder steckt!
    na und miss ellie ist halt diejenige,die nichts verpassen darf!
    handzahm müssen sie nicht unbedingt sein! unsere rosellas sind es,und wenn sie leckerlis bekommen,dann können die wellis bestimmt nicht anders( sind ja so neugierig!)und kommen vielleicht auch zu uns geflogen! ma gucken!:) davon sind wir noch ein stück entfernt!
    ihr habt uns überredet *g*.wir werden morgen den versuch starten und die beiden fliegen lassen!
    natürlich werden wir euch auf dem laufenden halten!!!
    danke !!!;)

    schüssi santho,pepples & kukki, miss ellie & sir lenny
     
  10. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Santho und restliche Bande,

    wie ist denn nun der erste Freiflug von Statten gegangen?

    Erzählt doch mal,

    Gruß Cordula
     
  11. Santho

    Santho Guest

    hallöchen cordula!
    wie der erste freiflug von statten gegangen ist,kannst du im thread "erster freiflug-eine katastrophe" nachlesen,dort haben wir alles erklärt! okidoki?

    schüssi santho,pepples & kukki,miss ellie & sir lenny
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Corspa

    Corspa Guest

    Hallo Santho,

    na das hört sich ja nicht ganz so gut an, aber ich werde es erstmal in Ruhe durchlesen. Leider habe ich diese Woche viel zu wenig Zeit, um mich an den PC zu setzen, ich müsste mal wieder auf den neuesten Stand kommen, aber das dauert wahrscheinlich etwas;)

    Gruß Cordula
     
  14. Santho

    Santho Guest

    hallo cordula!
    das ist doch nicht so schlimm! der thread "erster freiflug-eine katastrophe" ist mittlerweile wieder so weit nach unten/hinten abgerutscht,das du wohl ne weile suchen musst!*hihi*

    schüssi santho,pepples & kukki,miss ellie & sir lenny
     
Thema:

endlich einen zweiten welli

Die Seite wird geladen...

endlich einen zweiten welli - Ähnliche Themen

  1. Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht

    Welli Hahn (älter) für ca. 8jrg. Henne gesucht: Vogelart, Anzahl: Wellensittich, 1 Postleitzahl, Ort, Umkreis: 97723 Oberthulba Geschlecht: männlich / Hahn Alter: 4-5 oder älter Farbe: egal...
  2. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...
  3. 72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise

    72555 Metzingen - 2 Welli-Paare (m+), 3 - 5 Jahre - Vermittlung nur pärchenweise: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 2 Welli-Paare: Hahn Erbse, ca. 4 Jahre, Schecke gelb mit wenigen...
  4. Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!

    Hilfe, mein Welli hat Krampfanfälle!: Gestern Abend spät vorm schlafen gehen habe ich gemerkt, dass Sunny nicht das Beinchen belasten kann. Im Käfig hat sich auf Stange gehalten aber...
  5. welli problem...

    welli problem...: Hallo! Ich habe seit 2/3 Monaten schon wellensittiche. aber leider ist der eine Plötzlich gestorben... Seitdem bekommen wir es nicht hin das...