Endlich fertig :freude:

Diskutiere Endlich fertig :freude: im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Sie ist endlich fertig... meine 7m² GROßE Aussenvolie. In ihr haben 4 ZF, 4 SS, 3 GA, 2 BA, 2 RF und 4 ZW Platz gefunden...wenn Foto da ist...

  1. Yakira

    Yakira Normaler User

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Sie ist endlich fertig...
    meine 7m² GROßE Aussenvolie.
    In ihr haben 4 ZF, 4 SS, 3 GA, 2 BA, 2 RF und 4 ZW Platz gefunden...wenn Foto da ist setzt ich das mal rein.....

    *freu*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Endlich fertig :freude:. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. iskete

    iskete Guest

    Hallo!

    Ich verstehe nicht ganz Deine Prachtfinkenartenliste. Wenn es nicht stimmt, schreib bitte korrekt:

    4 ZF = Zebrafink
    4 SS = Schmetterlingsastrild
    3 GA = Gouldamadine
    2 BA = Bandamadine
    2 RF = Reisamadine
    4 ZW = Zwergelsterchen

    Stell doch mal Deine Bilder rein!
     
  4. Bernie

    Bernie Guest

    So gross ist die grosse aussenvolie nun auch wieder nicht. Fast 20 Bewohner. Wenn keine JV dazu kommen ist die 7m2 noch immer zu eng.
    Oft sind wir nicht (nur) Vogelliebhabern sondern mehr Vogelsammler. Schade.
    Die hälfte hätte auch schon gereicht Yakira.
    Trotzdem viel spass.
    Gruß Bernie
     
  5. #4 dacky2000, 01.05.2007
    dacky2000

    dacky2000 Guest

    Ja züchten wird in der Voliere wohl nicht gehen. Wenn so viele Tiere aufeinanderhocken, stören sie sich gegenseitig, klauen sich das Nistmaterial usw.

    Jörg
     
  6. #5 jacky82, 01.05.2007
    jacky82

    jacky82 Foren-Guru

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    stimmt schon, aber ihr müsst auch anerkennen, das es schon mal ein weg in die richtige richtung ist.
     
  7. Vornie

    Vornie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.05.2001
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Recklinghausen in meiner Voliere
    also mich würd jetzt mal intressieren wer von den leuten, die hier so rummeckern, selber eine voliere in dieser grössenordnung hat und diese prachtfinken züchtet?

    meines erachtens nach ist diese voliere sicherlich nicht zu klein. die 20 pieper haben da genug platz sich zu bewegen. für 20 aras wäre die voliere wohl zu klein ;) .

    ich glaube den vögeln geht es besser als bei den meisten haltern, die ihre vögel in einer box von 80cm x 50cm immer halten oder in einer von diesen dollen hohen zimmervolieren.

    also foto wäre schön, ich glaube dann sehen hier auch mal die user, das dort genügend freie stellen sind und die vögel genug ausweichmöglichkeiten haben.
     
  8. sigg

    sigg Guest

    80 x 50?
    Da geh mal ins ZF -oder ins WS- Forum. Da sitzen die in Zigarrenkisten, "aber ganztägig Freiflug". Pigs might fly.
     
  9. Bernie

    Bernie Guest

    Also erstens: Ich meckre nicht, stelle nur fest.
    zweitens: jeder soll machen was er
    drittes: jeder kann sagen was er will. (die zeiten vom schweigen sind schon fast 20 Jahre vorbei)

    Mein Bodenfläche vom Aussenvoli hat 26m2. Nur 1,1 Papstfinken und 1,1 Gelbsteissgirlizte sind darin. Die müssen sich wohl ganz einsam fühlen denn beide tun ihr bestes für viel nachwuchs zu sorgen damit mann sich auch mal trifft und nicht nur sein eigener Partner(in) anschauen muss.

    Gruss Bernie
     
  10. Olli.S

    Olli.S Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51515 Kürten
    Is schon ok

    Ich finde die Größe zur Haltung schon ok, wobei 7x1 besser als 3,5x2 wären.
    Unter SS verstehe ich Silberschnäbelchen, Yakira will bestimmt kein Masaker zwischen Schmetterlingsastrilden.
    ZW werden wohl eher Zwergwachteln sein, bei dehnen den Leuten immer wieder die 1-3 Haltung von ,,Züchtern" emfohlen wird.
    Also Yakira,
    Zwergwachteln finde ich, sind zur reinen Haltung von Prachtfinken ok, sollten aber nur als Paar gehalten werden.
    Wenn du dich dann noch von den Zebrafinken trennen könntest und die Wachteln nur in Brutfreien Zeit mitlaufen läßt, fände ich es optimal.
    Gruß Olli
     
  11. iskete

    iskete Guest

    Hallo Ben!

    Das ist neu für mich! Bitte stell einen Bild von Deine solche Vögel.
     
  12. #11 Monteiroastrild, 03.05.2007
    Monteiroastrild

    Monteiroastrild Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6340 Baar / Schweiz
    Voliere

    Hallo Oli

    Ich finde, du hast einen tollen Vorschlag gemacht. Ich finde die Grösse der Voliere auch o.k. Wie du gesagt hast, wäre es besser die Zebrafinken zu entfernen. Meine Timorzebrafinken haben meinen Zwergelsterchen das Nest zerstört. Darum halte ich sie seit vorgestern mit den Kaptauben zusammen. Dort können sie keinen grossen Schaden anrichten.

    @Yakira

    Falls du Zuchtabsichten hegst, könnte die Voliere bald zu klein werden. Das heisst, bereits jetzt überlegen, wo die Jungvögel hinkommen. Viel Freude mit deiner Voliere.
     
  13. #12 Monteiroastrild, 03.05.2007
    Monteiroastrild

    Monteiroastrild Stammmitglied

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6340 Baar / Schweiz
    Anmerkung

    Hallo zusammen

    Ich möchte noch beifügen, dass die Haltungsbedingungen von Bernie sehr vorbildlich sind. Ich denke, die Voliere von Yakira liegt im grünen Bereich.

    Aber man nehme doch die Besatzung von Bernie als Vorbild.
     
  14. Yakira

    Yakira Normaler User

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Also es sind:

    2.2 Zebrafinken, 1.3 Silberschnäbelchen, 1.1 Binsenastrilde, 1.1 Reisfinken, 2.1 Grauastrilde (wobei ich die Grauastrilde Tausche oder verkaufen will) und 1.2 Zwergwachteln.
    Ein Zwergwachtelhahn musste ich "entfernen", da sowohl der andere Hahn als auch die Hennen drauf gegangen sind und ihn Blutig gehackt haben.
    Ihr seht also so groß ist die Besatzung nicht... und das ich während der Paarungszeiten mir gedanken machen muss, ist mir auch bewusst. Und Notfalls habe ich noch zwei Zimmervolieren, in dennen die JV unterkommen können bis sich ein Käufer findet. Andernfalls werden soweit die Nistkästen entfernt (das auch Nester ohne Nistkästen gebaut werden....weiß ich ;-) )
    Wie gesagt entweder Paartrennung oder JV in Zimmervolieren...noch ist eine Ausweichmöglichkeit vorhanden.



    Yakira
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Olli.S

    Olli.S Stammmitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    51515 Kürten
    Hallo Yakira,
    Welche Maße hat deine Voliere denn?
    Die zweite Henne von den ZW würde ich auch noch rausnehmen, und alle Wachteln wenn gebrütet wird, aber das ist wohl auch klar.
    Wo wohnst du denn?
    Ich züchte auch Silberschnäbelchen und hätte auch interesse an den Grauastrilden.
    Vielleicht könnte man da einen Tausch mit Wertausgleich machen.
    Du kannst dich ja auch per PN melden
    Gruß Olli
     
  17. Yakira

    Yakira Normaler User

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme aus Magdeburg(Sachsen-Anhalt) und der Vogelstandort ist Meitzendorf.
    Silberschnäbelchen habe ich auch und auch schon Deckungserfolge, ein Gelege war schon aber Eier waren unbefruchtet, der Hahn war wohl noch zu jung zum Treten.Hoffe mal das es diesmal was wird, sie sind ja schon fleissig am Nestbau.
    Was hast du denn noch "im Angebot"???

    Yakira
     
Thema:

Endlich fertig :freude:

Die Seite wird geladen...

Endlich fertig :freude: - Ähnliche Themen

  1. Leid und Freud dicht beianander... Laufenten

    Leid und Freud dicht beianander... Laufenten: Hallo, am Freitagmorgen als ich unsere Enten aus dem Stall ließ erlebte ich eine Überraschung... Ich dachte erst, ich seh nicht richtig.. Da lief...
  2. Endlich ein Paar, jetzt ist er still!

    Endlich ein Paar, jetzt ist er still!: Hallo. Zuerst stelle ich die beiden mal vor... Henne: flugunfähig, war extrem auf Menschen geprägt. Hatte so gut wie kein normales Verhalten....
  3. endlich eine Aussenvoliere

    endlich eine Aussenvoliere: Hallo, nachdem die Planung einer neuen Außenvoliere abgeschlossen ist, wollte ich mal in die Runde fragen, wie die Inneneinrichtung des...
  4. Bald ziehen die Geierlein ein :freude:

    Bald ziehen die Geierlein ein :freude:: Hallo, vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch an meinen Beitrag wo es um die Entscheidung Edelpapageien oder Graupapageien ging......
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden