...endlich frische Luft

Diskutiere ...endlich frische Luft im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, bei uns wurde heute endlich die Freiluftsaison eröffnet: [IMG]"][IMG][/URL] Beim Betrachten des Bildes habe ich zwar das Gefühl, dass...

  1. WHasse

    WHasse Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    38
    Hallo, bei uns wurde heute endlich die Freiluftsaison eröffnet:

    [​IMG]

    Beim Betrachten des Bildes habe ich zwar das Gefühl, dass Freude anders aussieht....:?

    Wie sieht der Frühling in euren Volieren aus?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. drudini

    drudini Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    hallo,
    ja bei uns auch , habe aber leider noch kein bild ,aber die freude war sehr groß bei meinen geierchen:+party:
     
  4. #3 Moni Erithacus, 14. April 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Die beiden glauben noch nicht das endlich Frühling da ist:D

    bei uns ist immer noch nichts fertig:traurig:
     

    Anhänge:

  5. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.189
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Samstag habe ich die Kanaris und die Mittelmeerreptilien dauerhaft ins Freiland umgesiedelt.
    Die Grauen waren auch draussen, aber nur je von 10-19 Uhr...dauerhaft geht leider nicht, wegen der Nachbarn-
    Heute hatten wir bis 23 Grad im Schatten!
     
  6. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo Wolf,
    ich hol mir den Frühling ins Vogelzimmer, indem ich z.B. von einer Sauerkirsche die Zweige mit Blütenknospen aufhänge, wo meine Vier darin rumturnen können - oder ab jetzt gibt es täglich frischen Löwenzahn. Meine sind da dankbare Abnehmer - sie drecken zwar gehörig rum, aber das gehört ja dazu. Zwei Bilder hab ich im Fotoalbum.

    Lieben Gruß Pflaume
     
  7. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Meine beiden waren heute auch den ganzen Tag im Papahaus.
    Die letzten Tage hatte ich immer das Fenster offen. Sie haben jeden Sonnenstrahl genossen.
    Wir mussten gestern zuerst das ganze Papahaus putzen und neu einrichten. Chili und Nico haben uns beobachtet :-).


    Draussen sein ist einfach toll und dies zeigen meine Grauen sehr deutlich.
    Fotos habe ich unter MCGraupis Papageienhaus :-).

    Grüessli MCGraupi
     
  8. Pflaume

    Pflaume Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Oktober 2012
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südbaden / Ortenau
    Hallo, deine Bilder machen wirklich Freude - Die Grauen haben bei euch das große Los gezogen und haben das Paradies auf Erden gefunden.

    Liebe Grüße Pflaume
     
  9. MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
    Hallo Pflaume

    Danke für Deine netten Worte :-).

    Auf Deinen Bildern sieht es toll aus und Deine Vögel haben schön Platz zum Fliegen. Dies gefällt mir sehr gut.



    Liebe Grüsse MCGraupi
     
  10. #9 Marion L., 15. April 2013
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,
    unsere Freiluftsaison läuft schon einige Tage. Zuerst nur 2 Std. Mittags bei 13 Grad, dann 4 Stunden bei 15 Grad und heute den halben Tag bei 23 Grad im Schatten.
    Meine beiden toben herum und sind total prima drauf. Sie sind begeistert und sonnen sich und haben auch schon herrlich gebadet. Sie duften nach Sonne und frischer Luft und sind herrlich entspannt, weil sie sich austoben können.
    Schönen Abend noch
    mfG
    Marion L.
     
  11. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Meine Beiden waren gestern und vorgestern von 9 - 20 Uhr draussen. Da wird rumgetobt, miteinander gespielt und geplappert was das Zeug hergibt. Zu sehen, wie sie die frische Luft und die Sonne geniessen, geht mir das Herz auf. Was mir jedoch etwas Sorgen macht, sie fressen draussen sehr wenig. Aber vielleicht ergibt sich das wieder mit der Zeit.
     
  12. Federlos

    Federlos Mitglied

    Dabei seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe meine beiden Knutschkugeln gestern auch auf die Terrasse geschoben. Die Voli wird gerade gebaut, und die Herrschaften dürfen sich schon mal ein Bild ihres zukünftigen Frischluft-Spiel-Tobe-Plätzchens machen. Sie saßen genießend in der Sonne und haben uns bei der Arbeit zugeschaut. Man kann richtig sehen wie sie die Sonnenstrahlen genießen. :freude:
     
  13. #12 Friedatante, 16. April 2013
    Friedatante

    Friedatante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab meine Süße auch auf die Terrasse geschoben, zuerst saß sie wie versteinert da, aber dann , hat Flori die Sonne genossen.

    Ich hab zwar eine schöne Außenvoliere 2m breit, 4m lang und 2,50 hoch ( ein überdachter Balkon) aber dort wohnen fest meine 4 Ganoven ( Nymphensittiche) und ich traue nicht meine große Graue zu den kleinen Grauen zu setzten

    liebe Grüße

    Friedatante
     
  14. Federlos

    Federlos Mitglied

    Dabei seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    apropos:
    meine maya ist ja ein kleiner rupfer und am hals sowie am bauch noch ein wenig nackig.
    ist es möglich das sie friert? ist nur mal eine frage, ich achte schon darauf das sie nicht im zug und in den zarten sonnenstrahlen stehen. aber mich interessiert, ob sie auch empfindlicher ist als ein normal befiederter grauer?
     
  15. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo,
    plustert sich denn ihr restliches Gefieder auf, was auf frieren hindeuten könnte, oder fragst du mehr allgemein ?
    An sich sind die derzeitigen Temperaturen auch für Rupfer eigentlich kein Problem. Nur falls es wieder vorübergehend kälter wird, würde ich sie evtl. besser drin lassen, vor allem, wenn sie bisher nur im Haus gehalten wurde.
    Gut ist es natürlich, wenn die Voliere etwas windgeschützt steht oder auf der Windseite etwas abgeschottet wird.
    Dann wäre es generell gut, wenn zumindest ein Teil der Voliere beschattet wäre, damit sich die Tiere bei richtiger Sonne in diesen Bereich bei Bedarf zurückziehen können. Wasser sollte auch immer zur Verfügung stehen :zwinker:.
     
  16. #15 Friedatante, 5. Mai 2013
    Friedatante

    Friedatante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Heute durfte Flori zu den Ganoven in die Außenvoliere.

    Ich hatte meine Bedenken, aber Flori kann ja im Moment nicht fliegen, da sind die kleinen Grauen schon im Vorteil.

    Zuerst saß Flori wie angewachsen auf meiner Schulter und hat kein Ton von sich gegeben, die Kleinen sind ganz neugierig näher gekommen
    ( aber mit genügend Sicherheitsabstand :D )

    Flori hat sich dann auf einem Ast getraut dort saß sie dann ca eine halbe Stunde, dann hab ich sie erlöst.

    Ich wollte sich nicht gleich überfordern, sie war auch nicht beleidigt und anschließend wie immer.

    Das werden wir bei Gelegenheit ohne Stress und Druck wiederholen
     
  17. #16 Marion L., 6. Mai 2013
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Friedatante
    ich finde es toll, wie du Flori langsam an die AV gewöhnst. Sie wird es bald geniessen. Wenn erstmal die Sonne sie gewärmt hat und der Wind sie durchgezuselt hat. Zuerst wird ihr alles ungewohnt sein. Deine Nähe zeigt ihr jedoch, alles ist o.k.! Sie kann ja dann auch rasch zu dir flüchten. Mit den Nymphen zusammen, ist allerdings nicht so toll. Ich hätte Angst um die Kleinen. Auch kann Flori ja nicht wirklich flüchten, wenn sie sich bedrängt fühlt und könnte dann schon mal zulangen. Kann für die kleineren Nymphies rasch zu einem Zehenbiss oder schlimmeren führen!
    Kannst du nicht etwas abteilen. Sie klettert doch momentan höchstens und braucht vorerst keinen Flugraum.
    MfG
    Marion L.
     
  18. #17 Friedatante, 6. Mai 2013
    Friedatante

    Friedatante Neues Mitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit dem abteilen hab ich auch schon überlegt.

    Für Flori wäre das ok, nur hätten die Kleinen weniger Platz.

    Mal schauen vielleicht hat einer meiner Männer noch ne gute Idee. :D

    Vorerst lasse ich sie auch nur unter "Aufsicht" zu den Ganoven
     
  19. #18 Moni Erithacus, 6. Mai 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Die Voliere ist endlich fertig und die beiden Grauen glauben es selbst noch nicht ganz:D,das Wetter passt auch:freude:
     

    Anhänge:

    • 012.jpg
      Dateigröße:
      100,9 KB
      Aufrufe:
      80
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Marion L., 8. Mai 2013
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Moni
    da habt ihr euch ja ordendlich ins Zeug gelegt. Sieht prima aus. Hinten geschützt, bisschen Dach und vorne Natur pur. Zum Regensitzen und Sonnen. Das sieht aus, wie meine AV-Teile. Ist aus Alu, stimmts ? Ich bin sehr zufrieden mit diesem Material. Bisher haben wir keine Probleme damit.
    MfG
    Marion L.
     
  22. #20 MCGraupi, 8. Mai 2013
    MCGraupi

    MCGraupi Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. Juni 2012
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz ;-)
Thema:

...endlich frische Luft

Die Seite wird geladen...

...endlich frische Luft - Ähnliche Themen

  1. Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn

    Herbst und frische Kirschäste vom Nachbarn: Wie versprochen. Ich habe gestern die frischen Kirschäste angebracht und meine Geierlein stürzten sich gleich darauf. Nach 2 Std. gab es dann...
  2. Temperatur und frisch geschlüpfter Wellensittich

    Temperatur und frisch geschlüpfter Wellensittich: Hallo und guten Abend Ich brauche bitte Euren Rat Ich habe ein frisch geschlüpften Rainbow Welli Wird er noch weiter gefüttert, wenn man diese...
  3. Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?

    Gibt es noch irgendwo frische Weidensachen?: Ich habe noch große Weidenringe, die ich damals vom Grünschnabelshop gekauft habe. Inzwischen ist an der Stelle die "Körnerbude", k.A.., ob das...
  4. Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken

    Vogelmiere für wellipaar mit frischen Küken: Hallo ich wende mich mit meiner Frage einfach mal hier her da im Wellibereich nichts los ist. Ich hab ein Paar mit im Moment zwei Küken eins von...
  5. Lüften???

    Lüften???: hallo, meine graupis lüften ihr zimmer selbst... ein ganzes hausschen gehort ihnen also ist da auch eine alte küche mit auszug ..(denke das...