Endlich kommen sie zurück!!!!

Diskutiere Endlich kommen sie zurück!!!! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo an alle, also bei meinen Rackern läuft bis jetzt alles sehr gut. Ich konnte sie bisher noch nicht raus lassen, aber das werde ich heute...

  1. huppi

    huppi Guest

    Hallo an alle,
    also bei meinen Rackern läuft bis jetzt alles sehr gut. Ich konnte sie bisher noch nicht raus lassen, aber das werde ich heute machen. Ich hoffe Pucki hat sich ein bisschen an die umgebung gewöhnt.

    Mit meinem Keimsilo bin ich total enttauscht. Die saaten haben direkt nach einem Tag schon Schimmel angesetzt. Werde es heute nochmal versuchen. Ich glaube ich werde auch mal richtiges Keimfutter besorgen vielleicht geht das besser. Hat vielleicht noch einer einen Tipp für mich???

    Ich werde heute abend ein paar Bilder machen und hoffe das mein Programm noch drauf ist um euch die Bilder dann zu präsentieren.

    Gruss
    Heike :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lilli

    lilli Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2002
    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    23684 Scharbeutz
    schimmeliges keimfutter

    hej,
    vielleicht ist dein futter schimmelig???

    ich spüle die körner auch täglich 2x und wechsel das wasser dabei total.
    an dem gerät kann es nicht liegen.
    (ich mach das in ganz normalen flachen glaskompottschalen - ihr wisst doch, mein geiz :D )
     
  4. Sylvi

    Sylvi Guest

    Mein Cookie hat sich verliebt

    Ich hab heute mit der Frau Ohnhäuser von AiN telefoniert und sie hat erzählt, das mein Aga sich in einen ganz jungen verliebt hat.Leider ist das auch ein Besitzervogel. Ich hab zwar bei der Aufname gesagt, das ich kein Problem habe meinen an jemand abzugeben, merke aber jetzt das wir doch alle sehr an ihm hängen, denn immerhin ist er ja zu uns gekommen. Was soll ich jetzt tun, denn trennen darf man die doch jetzt nicht ?!
     
  5. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Sylvi,
    nein, trennen sollte man die Frischverliebten mit Sicherheit nicht, denn das wäre gemein. Aber ich denke mal, du solltest nochmal mit Frau Ohnhäuser sprechen und ihr das so schildern. Ich weiß ja nicht, ob der andere Besitzer sein Tier unbedingt zurückhaben möchte. Frag einfach noch mal nach, da wird sich bestimmt eine Lösung finden;) ;) .
    Viel Glück
    Annette:0- :0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Endlich kommen sie zurück!!!!

Die Seite wird geladen...

Endlich kommen sie zurück!!!! - Ähnliche Themen

  1. Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere

    Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere: Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Heute hatten meine Rosselas das erste mal Freiflug im Wohnzimmer. Wir haben es so gemacht wie der Händler es...
  2. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  3. Komme nicht klar mit der Bestimmung

    Komme nicht klar mit der Bestimmung: Hallo Zusammen, hier, kann ich den Vogel nicht bestimmen: Luka Tatishvili Besten Dank fuer eure Bemuehungen. Gruss Laperinni
  4. Kommen die Rauchschwalben nach Nestraub wieder?

    Kommen die Rauchschwalben nach Nestraub wieder?: Hallo, ich bin neu hier und habe gleich eine Frage.... In unserem Anbau hatte es sich ein Rauchschwalbenpärchen gemütlich gemacht. Im Nest waren...
  5. HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.

    HILFE ! Kohlmeisen Nest , Eltern kommen nicht wieder.: Hallo ich brauche ganz dringend Hilfe :-( Wir haben seit letzter Woche Bewohner in unserem Vogelhäuschen auf der Terrasse. Ein Kohlmeisenpärchen...