Endlich krieg ich meine Sperlingspapageien

Diskutiere Endlich krieg ich meine Sperlingspapageien im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Nachdem ich nun schon monatelang das Forum rauf- und runterlese, kommt endlich der Tag näher an dem ich meine ersten Sperlingspapageien bekomme....

  1. #1 Unregistered, 8. April 2003
    Unregistered

    Unregistered Guest

    Nachdem ich nun schon monatelang das Forum rauf- und runterlese, kommt endlich der Tag näher an dem ich meine ersten Sperlingspapageien bekomme.
    Ich hab allerdings immer noch ein paar unbeantwortete Fragen, aber fangen wir einfach mal nur mit einer an:

    Ein Bekannter hat mir erzählt, daß man Äste, bevor man sie seinen Vögeln gibt, abkochen muß. Stimmt das? Irgendwo hier im Forum hab ich gelesen, daß ihr sogar frische Weidenäste mitsamt den Kätzchen euren Vögeln gebt, die sind doch dann sicher auch nicht abgekocht. Und zerstört das Abkochen nicht auch die Nährstoffe in der Rinde?

    Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen, dann kann ich nämlich schon einmal mit dem Einrichten des Käfigs beginnen und sobald ich meine Sperlis habe (wahrscheinlich schon am Wochenende), werde ich natürlich Fotos und sicher auch noch eine Menge anderer Fragen liefern.

    Bis dann
    Birgit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fregoe

    fregoe Guest

    Huups!

    Hab ich doch vergessen mich anzumelden bevor ich den Beitrag geschrieben habe.

    Anfänger halt - aber jetzt...
    Birgit0l
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo, schön das wir hier an der Sperlingsfront Verstärkung bekommen , willkommen .
    Also zu den Zweigen kann ich nur schreiben wie ich es mache.
    Ich hole die Zweige in 1m langen Stücken, lege sie in die Badewanne, dusche sie ab, gehe mit dem Dampfreiniger drüber, dusche sie dann nochmals heiss ab, lasse sie abtropfen, und säge sie dann in Käfiggröße zu.
    Bei Freuerdorn z.B. der zur Fütterung mit den Beeren angeboten wird, dusche ich nur ab, und gebe ihn dann den Vögeln.
    ICh hoffe dir damit geholfen zu haben.
     

    Anhänge:

  5. NicoleG

    NicoleG Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Mai 2001
    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Birgit und noch ein herzliches Willkommen, auch wenn Du schon Beiträge geschrieben hast ;).

    Also ich wasche meine Äste einfach mit heißem Wasser und einem Schwamm unter der Dusche ab. Ich denke, das ist ok.
    Ob man die Nährstoffe mit kochendem Wasser zerstört kann ich Dir auch nicht sagen, aber die Äste sind ja sowieso hauptsächlich zur Beschäftigung da, soooo wichtig wären die Nährstoffe nicht, denke ich. Was hast Du denn noch für Fragen?
    Ich freu mich schon auf Deine Berichte und Photos :)
     
  6. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Also ich hänge meine Äste direkt vom Baum in die Volieren.
    Habe ich noch nie Probleme mit gehabt, aber kurz
    abduschen kann natürlich nicht schaden.
    Wie Nicole schon schreibt, sie sind hauptsächlich zur
    Beschäftigung da.

    Gruß

    Hans
     
  7. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo,

    ich lege die Äste immer in die Badewanne, stell das Wasser so heiß wie möglich ein und brause sie ab. Außerdem habe ich so eine Bürste extra für die Äste (normale Spülbürste) mit einem längeren Stiel, so dass ich mir nicht die Pfoten verbrühe. Damit schrubbe ich die Äste ab.

    Liebe Grüße
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. fregoe

    fregoe Guest

    Vielen Dank für Eure Tips!

    Dann muß jetzt erst mal die Badewanne herhalten, damit alles möglichst perfekt ist, wenn die Spatzen kommen.
    Meine Fragen kommen mir ein bischen lächerlich vor, weil es einfach Kleinigkeiten sind. Wie z.B.: Füttert Ihr auch gespritzte Äpfel?

    Na ja vielleicht liegt das ja auch daran, daß die wirklich wichtigen Fragen eigentlich alle schon einmal hier im Forum beantwortet worden sind.

    Also Danke nochmal und ich melde mich, sobald wir unseren Zuwachs habe.

    Birgit
     
  10. Pflaume

    Pflaume Guest

    Hallo Birgit,

    Du kannst hier wirklich alle Fragen stellen, die Dich interessieren. Es gibt überhaupt keine lächerlichen Fragen. Außerdem ist es ja normal, das Neuzugänge ähnliche Fragen haben und für sowas ist so ein Forum doch schließlich da, gell?

    Was gespritztes Obst angeht: ich schäle Äpfel, Birnen, etc. immer. Ich denke, dass es dann okay ist. Tomaten wasche ich sehr gut ab. Kiwis schäle ich auch. Feigen haben meine bisher nur getrocknete bekommen und die gibt es aus so einer Art Bio-Anbau ohne Konservierungsstoffe und so.... Mit Salat bin ich eher vorsichtig, da er meistens gespritzt ist und sich das auch nicht so gut abwischen läßt. Daher bekommen meine eher Vogelmiere aus Bioanbau. Gibt es fast in jedem Gartencenter.

    Übrigens musst Du im Moment vorsichtig mit Erdbeeren sein. Besser zur Zeit nicht füttern. Sie sind so arg gespritzt, dass sie im Moment sogar für Menschen schädlich sein können. Wurde in irgend so einem Test festgestellt.

    Am besten, Du fütterst immer in etwa das Obst, was es derzeit auch gibt!

    So, frag ruhig weiter!

    Liebe Grüße
     
Thema:

Endlich krieg ich meine Sperlingspapageien

Die Seite wird geladen...

Endlich krieg ich meine Sperlingspapageien - Ähnliche Themen

  1. Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten

    Sperlingspapageien sitzen nur im Nistkasten: Hallo mein Sperlingspapageien Paar sitzt nur im Nistkasten und legen keie Eier, sie kommen nur einmal am Tag raus zum Essen, und das schon seid...
  2. Sperlingspapageien

    Sperlingspapageien: Hallo kennt jemand ein gutes Buch über Sperlingspapageien?Oder alternativen welches man lesen kann?LG
  3. Grünbürzel Sperlingspapageien

    Grünbürzel Sperlingspapageien: Dieses Jahr nach langer Zeit auch mal wieder Grünbürzel Sperlingspapageien gezüchtet.
  4. Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!

    Anschaffung von Sperlings-Paar: Verunsichert!!: Guten Abend Vogelfreunde. Ich möchte gerne Sperlingspapageien anschaffen. Es sollen zwei werden. Ich brauche ein wenig Hilfestellung, da ich nach...
  5. Sperlinge schnappen nach einander

    Sperlinge schnappen nach einander: Guten Tag, erstmal hallo an alle ich bin neu hier und habe seit 2 Monaten meine Sperlinges. Mir ist leider aufgefallen das sie sich öfters mal...