Endlich mal was Gutes....

Diskutiere Endlich mal was Gutes.... im An Aspergillose erkrankte Vögel Forum im Bereich Vogelkrankheiten; ich will hier auch mal was Schönes reinschreiben... Unsere kleine Amazone war ja vor 1,5 Jahren wegen Aspergillose sogar in der Tierklinik für...

  1. #1 Bille Augsburg, 13. März 2013
    Bille Augsburg

    Bille Augsburg Mitglied

    Dabei seit:
    16. August 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    96215
    ich will hier auch mal was Schönes reinschreiben...

    Unsere kleine Amazone war ja vor 1,5 Jahren wegen Aspergillose sogar in der Tierklinik für 5 TAge, der Arzt sagte damals es ist ein Wunder dass sie es überhaupt überstanden hat.

    So und vor 3 Wochen waren wir mal wieder zur NAchkontrolle mit beiden:

    In den Luftsäcken ist nix mehr zu sehen, sie sind nicht mehr außer Atem, der TA (Dr. Karbe) ist sehr zufrieden.

    Tägliches Inhalieren (20 min. mit der F10-Lösung), eine Luftfeuchtigkeit von 58 - 60% und 4x VFend haben sich bezahlt gemacht. Ich weiß dass wir immer Probleme mit beiden haben werden und aufpassen müssen. Aber es ist auch schön zu wissen dass sich der ganze Aufwand wirklich lohnt!:beifall:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sybille, das freut mich für dich und vor allem für deine Amazone, dass man zumindest in den Luftsäcken nichts mehr findet.

    Über das F10 hört man ja wirklich nur Gutes und jetzt wurde es ja durch dich auch bestätigt, dass man Erfolge damit erzielen kann. Leider ist diese Krankheit noch nicht heilbar, aber zumindest in den Griff zu bekommen, wenn die Halter alles dafür ermöglichen.

    Weiterhin viel Erfolg.
     
  4. Baghira1

    Baghira1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Februar 2013
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Hohenlohe
    Hallo sybille,
    woher kenn ich dass?? ;)
    Hatte letztes Jahr im winter praktisch die Selbe Behandlung gemacht. Baghira hatte auch Asperigllosenbefall in einem Lungenflügel, war 4 Tage stationer, hat ein Haufen Geld gekostet( was ich gerne bezahlte), doch dann war er Dank VFend wieder ganz der Alte. Ich hatte es, so der Tierarzt, noch zum Glück schnell bemerkt, dass irgendetwas nicht stimmt. Allerdings habe ich kein F10 beim Inhalieren angewendet sondern etwas anderes. Der tierarzt ist ein wirklich guter Arzt(Dr. Richter, falls Mal jemand einen braucht), der wirklich Ahnung hatte.
    Ich bin echt froh, dass man doch Erfolge gegen Asperigllose hat.
    MfG
     
  5. #4 charly18blue, 13. März 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Sybille,

    das ist wirklich erfreulich zu lesen, dass es Deiner Kleinen wieder so gut geht. Du bist bei Dr. Karbe auch bei einem tollen TA. Ich hab hier auch grad so einen Kandidaten, der jetzt zum zweiten Mal mit VFend behandelt wurde, leider zusätzlich noch eine bakterielle Geschichte hatte und zur Zeit wieder und auch auf Dauer inhaliert. Allerdings verträgt er das F-10 nicht, ich inhaliere mit Imaverol/Kochsalzlösung. Aber er ist schon wieder sehr viel besser mit der Luft, ich merks wenn er mir aus dem Krankenkäfig ausbüchst. Da sitzt er drin bis er wieder Kampfgewicht hat.
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Endlich mal was Gutes....

Die Seite wird geladen...

Endlich mal was Gutes.... - Ähnliche Themen

  1. Guten Abend

    Guten Abend: Guten Abend, Ich habe mich heute hier in diesem Forum angemeldet da ich „heimlich“schon eine Weile einige Themen mit lese uns sehr informativ...
  2. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  3. Zum ersten mal

    Zum ersten mal: hallo heute ist ein wichtiger tag... obwohl ich wildvogel in quebec seit jahrezehnten beobachte habe ich zwei arten nur ein mal in zig jahrzehnten...
  4. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  5. Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!

    Lucky Reptile Bright Sun Bird ist richtig gut!: Hallöchen an alle Bright Sun Fans, vor ein paar Tagen haben wir für unsere beiden Rostkappen die 70 Watt Vogelbirne von Lucky Reptile gekauft....