Endlich Palmfrüchte angekommen.

Diskutiere Endlich Palmfrüchte angekommen. im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Leute. Gestern sind endlich die 5Kg Palmnüsse Von Leerkamp Futterdepot angekommen. Hatte die am Donnerstag bestellt,aber dann haben Sie...

  1. #1 Coco´s Boss, 23. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Leute.
    Gestern sind endlich die 5Kg Palmnüsse Von Leerkamp Futterdepot angekommen.
    Hatte die am Donnerstag bestellt,aber dann haben Sie mich angerufen,das sie aus Sicherheitsgründen erst nach dem Wochenende (Montag) verschickt hatten.
    Kamen in einer richtig dicken Styropor Box an,und waren noch tiefgekühlt! So wie es sein sollte.
    5Kg sind wirklich eine große Menge an Nüssen.eigentlich hätten 2,5Kg für ein halbes Jahr gereicht,nur so als Tip.
    So und Gestern Abend gabs es die ersten 4 Nüsse für die zwei Grautiere.
    Coco schmiss sie im hohen Bogen weg.
    Peppi geht laufen,wenn ich sie Ihm vor dem Schnabel halte.
    Das war um 17:00h.
    Habe die Nüsse dann auf dem Tisch gelegt und mich nicht mehr drum gekümmert.
    Um 20:00h ist coco auf dem Tisch gefogen und hat von einer Nuß das Fruchtfleisch geschreddert.
    Heute morgen hat er zwei Nüsse geschält,und Peppi hat an die liegengebliebenen Reste geschnubbelt.
    Dann habe ich mal mit den Zähnen zwei Kerne geknackt und ihnen gegeben.Haben einen schneeweißen Kern von innen, so wie eineCocosnuss.Nur ganz klein,fast wie ein Pinienkern.
    Den angeknackten Kern,haben aber beide mit Genuß ausgepuhlt.
    Aber soo fettig,ölig hätte ich mir Palmfrüchte nicht vorgestellt.
    Mehr wie zwei am Tag werde ich nicht geben.
    Aber ich bin richtig froh das die Grautiere sie schon nach einem Tag annehmen und fressen und ich nicht 5Kg umsonst gekauft habe.
    LG.
    Joe.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Palmfrüchte

    Hi Joe,

    was meinst Du wie wild Deine Grauen mit der Zeit auf diese Nuss sind.
    Die werden für diese Nuss alles stehen und liegen lassen.:D
    Zumindest ist es so bei mir.

    Sag mal Joe, hast Du Stahlzähne.8o

    Ich bekomme diese Kerne nur mit dem Hammer klein. Mein Nussknacker hat den Geist aufgegeben.

    Sobald ich den Hammer in die Hand nehme, wissen die Piepers schon was nun passiert.....

    Obwohl ich 2 Graue habe, die es hin und wieder schaffen den Kern zu knacken.

    Ist ja auch eine schöne Beschäftigung.

    Auf jeden Fall "Guten Appetit"
     
  4. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Joe, Hallo Pico,

    ob das wohl auch etwas für meine Mohrenkopfpapageien wäre?:~
     
  5. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Palmnüsse

    Sind diese Nüsse auch für kleinere Papas geeignet?

    Wir haben Agaporniden, Rußköpfchen.

    Ich probiere ja immer wieder gern neue Sachen aus, aber muss ich dann jede Nuss knacken für die Vögelchen? Kann mir das nicht so vorstellen, hab glaub ich noch nie ne Palmnuss gesehen
    :~
     
  6. #5 Coco´s Boss, 23. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Re: Palmfrüchte

    Hi Heike.
    Das wäre schön.Der Anfang ist ja schon gemacht.Wieviel gibst Du denn täglich pro Vogel?
    Sind richtig ölig nicht?

    Nee aber Übung von den letzten frischen Walnüssen.
    Und meine Grautiere sind wohl zu faul oder können sie noch nicht sebst knacken.Aber wenn ich die anknacke,dann sitzen die auf meiner Schulter und jeder will den ersten Kern haben.

    Danke Heike,ditto.
    LG.
    Joe
     
  7. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Hi Joe,

    auch ich habe Gestern meine Lieferung erhalten.
    2Kg habe ich bekommen, die ich in kleinen Portionen wieder neu eingeschweißt und eingefroren habe.

    Das Verhältnis steht 3 zu 2 :D
    Carmen, Jacko und Joko haben die gemocht und genüßlich zerschreddert
    Betty und Carlo nicht.
    Ich werde am Freitag einen neuen Versuch starten,
    mal sehen ob die andern Zwei sie dann auch nehmen.

    Ich finde auch, daß sie sehr ölig sind und werde auch nur 2x in der Woche je 2 Stück geben.
     
  8. #7 Coco´s Boss, 23. Oktober 2002
    Coco´s Boss

    Coco´s Boss Guest

    Hallo Katja und Ajnar.
    Schaut mal hier.http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=10338
    Auf der 2. seite ist auch ein Bild.Genauso sehen die aus.
    Und ich denke nicht das sie Schaden können.Denn für viele Papas ist es ein Naturfutter.Für Hyazinth Aras ist der Kern,fast das Hauptfutter.
    @Petra.
    Hast Du auch bei Leerkamp bestellt?
    Ich fand es sehr nett das die mich zurückgerufen haben und mir das mit dem Montags-Versand erklärt haben.Die Styroporbox ist echt Klasse und alles war noch tief gefrohren.
    Ja dann haben wir ja jetzt Leckerlis in Massen...
    LG.
    Joe.
    :0-
     
  9. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Super! Vielen Dank! Ich denke das werden "wir" auch einmal ausprobieren. :0-
     
  10. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Ja Joe,
    ich habe sie auch von Leerkamp.
    Die Dame mit der ich da gesprochen hatte ist echt super nett.
    Die wollte auch, daß ich noch wieder anrufe um ihr mitzuteilen,
    wie die Früchte bei denGrauen angekommen sind :D

    Ich war nur etwas erstaunt über die Größe,
    denn ich hatte erwartet, daß die etwa so groß wie Pflaumen sein würden 8o

    Ja, ich denke, damit werde ich auch ne ganze Weile auskommen ;)
     
  11. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Palmnüsse

    @Hallo Ajnar,

    sicherlich. Nur würde ich bei den kleineren Arten die Gabe von diesen Nüssen wesentlich geringer ausfallen lassen. Eben weil sie sehr ölhaltig sind.

    @Hallo Khiekel,

    Die "Außenhaut" oder Schale ist ein faserige Substanz, die mit wenig Schnabelaufwand zerkleinert werden kann. Knackpunkt ist im wahrsten Sinne des Wortes der Kern. Nur der müßte auf jeden Fall für die "Kleinen" geknackt werden. Es sei denn ihr habt einen kleinen Goliath darunter.:D

    @Hallo Joe,

    Walnüsse sind doch aber gar nicht so hart.

    Gib zu, Du hast ein Stahlgebiss.:D



    Ich habe 3 Graue, die bekommen jeden Morgen ihre Palmnuss. Wehe es gibt keine.

    Die anderen Grauen mögen sie zwar auch, aber sind nicht so heiß hinterher.
    Und die Amazonen bekommen sie wegen des hohen Fettgehalts nur hin und wieder als Leckerli.
    Wenn die könnten wie sie wollten, würden sie auch mehr davon futtern wollen.

    Und meine Arahenne bekommt auch tägl. ein große Palmnuss.


    In dem Buch "Graupapageien" v. Lantermann steht geschrieben, das die Frucht der Ölpalme, also die Palmnuss, ein bevorzugter Nahrungsbestandteil der Grauen ist. Also denke ich, schadet es ihnen nicht wenn sie täglich eine Nuss bekommen (zumindest jene, die es mögen).

    BeI Vögeln die zu schneller Verfettung neigen, sowie die Amazone, würde ich allerdings von einer tägl. Ration abraten.
     
  12. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Pico,

    ich werde einmal eine kleine Menge bestellen und versuche einmal, ob sie sie mögen. Sie essen sehr gerne Nüsse. Auch für Amazonnichte und - neffe würde ich es gerne einmal probieren.
    So als kleines Leckerli, wenn sie so fett sind. Sind ja trotdem sehr gesund. Natürlich alles in Maßen ;)

    Eine tolle Anregung. Freue ich mich total. Es ist immer schön, wenn man den Kleinen einmal wieder etwas neues anbieten kann.

    Danke Euch sehr! :0-
     
  13. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
    Also

    ich hab jetzt mal ein Kilo bestellt!

    Mal schauen wie es bei den Kleinen ankommt :)

    Ich glaube nicht, das wir einen Goliat dabei haben, obwohl sie ganz schön zwicken können ;)

    Na denn guten Appetit :0-
     
  14. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Palmfrüchte

    Hallo Ajnar,


    Die kleinste Menge ist 1Kg. Da sind die Versandkosten höher, als der Kaufpreis für die Nüsse.
    Aber wenn ihr mehrere seid, rentiert es sich wenigstens.

    Drücke Dir die Daumen. Kannst ja mal berichten.;)
     
  15. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Palmfrüchte

    Hallo Katja,

    Huih, das ging aber fix.:D

    Na denn wünsche ich auch guten Appetit und das die Kleinen sie auch mögen.


    Na denn mußt Du ran zum Knacken. Gelle?
     
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und wie gross sind die nun? Bei dem Bild hat man leider keinen Vergleich :?
     
  17. Piwi100

    Piwi100 Guest

    Etwa Kirschgöße, einige ein klein wenig Größer ;)
     
  18. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Palmfrüchte

    Dann habe ich aber manchmal groooooße Kirschen dabei.

    Ne, ernsthaft. Hin und wieder habe ich Palmnüsse dabei die so groß wie eine Walnuß sind.

    In der Lieferung befinden sich alle erdenklichen Größenordnungen.
    Von Zirbelnußgröße bis Walnußgröße.
     
  19. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    könnt ihr nicht mal die seite von leerkamp einstellen oder telefonnummer oder ähnliches????
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Die Mietz

    Die Mietz Schnatter-Mietz

    Dabei seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    842
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limbach-Oberfrohna
  22. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    danke
     
Thema:

Endlich Palmfrüchte angekommen.

Die Seite wird geladen...

Endlich Palmfrüchte angekommen. - Ähnliche Themen

  1. Usutu Virus ist in Deutschland angekommen

    Usutu Virus ist in Deutschland angekommen: G'day mates . Vorsicht vor kranken Amseln!!!!!! Das aus Afrika stammende Usutu-Virus hatte im vergangenen Sommer in Südwestdeutschland zu einem...
  2. Rainbows sind angekommen

    Rainbows sind angekommen: Guten Morgen zusammen so meine Rainbows sind Gestern bei mir angekommen. Leider nicht ganz wie erhofft. So schnell wird man gelinkt. Von sich...
  3. Endlich wieder Papageien!

    Endlich wieder Papageien!: Muss gerade mal meine Freude teilen; nach Jahren ohne Papageien sind heute wieder welche da :dance: Heut mittag eingezogen, anfangs etwas...
  4. Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente

    Endlich, ein neuer schöner Zwergerpel für unsere Zwergente: Hallo, nach langer Zeit habe ich endlich mal wieder etwas freudiges zu berichten. Bei uns in der Nähe war letztes Wochenende eine...