Endlich Regen oder es geht auch ohne Kärcher

Diskutiere Endlich Regen oder es geht auch ohne Kärcher im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo, heute hat der starke Regen die Grünlinge verzückt ,und da habe ich noch einige Schnappschüsse machen können, bevor schon alles wieder...

  1. #1 Gruenergrisu, 1. Juli 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    heute hat der starke Regen die Grünlinge verzückt ,und da habe ich noch einige Schnappschüsse machen können, bevor schon alles wieder vorbei war.
    Viel Spass damit
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gruenergrisu, 1. Juli 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Und weiter geht`s
    Nach dem Regenspass der Knabberspass, bis alle schachmatt waren
     

    Anhänge:

  4. Rinus

    Rinus Guest

    Hallo liebe Glücks-Kärcherbande!

    Eure Bilder sind toll, und man sieht, dass ihr Spaß habt. :zustimm:

    Allerdings ist nicht jedermann zu jeder Zeit in der Lage, eure Fotos zu bewundern, denn manche Halter müssen aufpassen, wer ihnen dabei über die Schulter guckt.

    Ich habe jetzt alle Herzinfarkpatienten nach nebenan geschickt. Und daher sage ich ... weiter so. :jaaa: Erst Körperreinigung, dann Grünkost - vorbildlich!

    Viele Grüße
    Rinus
     
  5. #4 Gruenergrisu, 3. Juli 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    das Glücks- Kärcherquartett sagt schönen Dank. Wir haben einen sagenhaften Spass dabei gehabt. Wir können nicht glauben, dass es irgendeinen Kumpel oder Kumpelin gibt, die sich zieren. Kommt doch mal zu uns, dann zeigen wir es Euch!
    Grüße
     
  6. #5 Kassiopeia, 3. Juli 2005
    Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Mensch, super Aufnahmen. Unsere sind bei der Hitze auch imer froh, wenn Badeteit ist. Da es ja im Wohnzimmer nicht regnet! :D
    Ich habe gesehen, dass Deine Grünen auch Weideäste zum knabbern haben. Die halten bestimmt genauso kurze Zeit wie bei uns? Wieviele Amas hast Du denn in der Voliere?
    Odersind das immer die gleichen beiden? Echt schöne Tiere hast Du da..... Sie haben ein echtes Paradies..... :freude:
     
  7. #6 Gruenergrisu, 4. Juli 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    sind immer noch 4; die beiden unzertrennlichen Hähne und die Hennen im Einzelpack. Sie bekommen jeden Morgen, was der Garten hergibt: Weide, Felsenbirne, Buche, Flieder, Hasel. Abends darf ich dann den Schredder einsammeln. Die Blätter werden abgerupft und teilweise gefressen, die Zweige komplett entrindet. Die Korkröhren werden ebenfalls zerlegt. Durch die Beschäftigung ist es recht friedlich in der Voliere, da sonst gerne mal zwischendurch Zoff herrscht.
    Die Hähne sind prima drauf, auch die Blaustirnhenne. Die Gelbscheitelhenne kommt gerade aus der Balz und ist noch nicht 100% obenauf.
    Selbst heute im Sturm und Gewitter haben die Hähne wieder im Regen gesessen, die Hennen haben sich verkrochen. Hier auf dem Land pfeift der Wind so, dass sämtliche Halterungen der Dachplanen gerissen sind. Also im Regen raus und alles neu befestigt; was tut man nicht alles für die Geier.
    Der größte Vorteil der Voliere ist, dass alle abends hundemüde sind. Nach dem Abendessen noch 1 Stunde toben im Haus, dann schlafen die lieben Kleinen ein, und der Mensch hat Ruhe.
    In den nächsten Monaten gibt es noch zusätzlich ein Schutzhaus in der Garage; ich habe am Wochenende eine große Aussenvoliere ersteigert, mit der ich Teile davon bauen will. Die Gelbscheitel scheinen ein stabiles Paar zu werden und werden im nächsten Jahr möglicherweise zur Sache schreiten. Da will ich vorbereitet sein und eine Nistmöglichkeit schaffen und die Vögel außer Sichtweite halten können.
    Die Voliere steht jetzt in dieser Form seit 1 Jahr. Etwas Besseres als die Umgebung, Luft und Sonne gibt es einfach nicht. Freiflug wäre noch die Steigerung, aber hier gibt es viele Greifvögel, zuviel Risiko.
    Unsere beiden "Homos" verbleiben mit besten Grüßen
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Endlich Regen oder es geht auch ohne Kärcher

Die Seite wird geladen...

Endlich Regen oder es geht auch ohne Kärcher - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  3. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  4. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...
  5. Junges geht nicht mehr ins Nest

    Junges geht nicht mehr ins Nest: Hallo zusammen, ich halte schon lange Zebrafinken. Ich habe sie nun zum ersten mal brüten lassen. Ich habe zwei Junge die seit 2 Tagen das Nest...