Endlich,wie schon lange vermutet...

Diskutiere Endlich,wie schon lange vermutet... im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; @ alpha die neuen User werden sich hüten etwas zu posten bei dem was alteingesessene User -> auch solche wo sich andere Namen geben wie ehemals...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Motte

    Motte Guest

    Überraschung!!! Da bist Du ja wieder.

    Dagmar macht überhaupt keinen Hehl daraus jene zu sein die sie ist. Ganz im Gegensatz zu Dir
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Die neuen User werden sich auf jeden Fall ein Bild machen können - und zwar das richtige, wenn sie hier gut lesen und richtig verstehen.
    Ob sie dazu auch was schreiben oder nicht ist mir in diesem Zusammenhang völlig wurscht, hauptsache sie merken, wie dünn die Argumente der HZ-Befürworter sind.

    LG
    Alpha
     
  4. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Willkommen im Club.........der Araliebhaber

    Schade..........genau dieser VolkerM hat in der Gefiederten Welt 05/05 einen Bericht über sogenannte "Not-Handaufzuchten" veröffentlicht.

    Armselig, was die Argumente jener sind die für die Handaufzuchten plädieren, als die, welche das Ergebnis Tag für Tag vor Augen haben!!!
     
  5. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    6. November 2001
    Beiträge:
    4.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    ... und die Dissertation von Rachel Schmid über HZ/Graue ist mit diesem "sensationellen Bericht (Beitrag Nr. 1 dieses Threads)" nun wohl auch total überholt ... :~

    Übrigens wird in einer der nächsten Ausgaben der Papageien eine weitere Veröffentlichung von Rachel Schmid über Ihre Untersuchungen bzw. ihre Disseration erscheinen.

    Mittlerweile vertrete ich die Ansicht (aber auch ich musste das erst lernen) - die Papageien gehören nicht in unsere Stuben (auch meine nicht) - sie gehören in die freie Natur, mindestens jedoch in grosse Freiflugvolieren.

    Und wenn ich (wie andere auch wenn sie die Augen mal aufmachen würden) sehe wie täglich das "Angebot" der Abgabevögel wächst, die Aufnahmestation (zu) voll sind ..., aber züchtet in aller Ruhe und mit Stolz die zahmen Stubenvögel weiter ... :( :k
     
  6. dodo

    dodo Guest

    @ alpha

    und wie perfide die Angriffe gegenüber Menschen, die für Handaufzucht sind.

    Man nehme nur den "Brief" von Chrissi und anderen Äußerungen.

    Warum soll man sich DA noch auf eine Diskussion einlassen?

    Damit man wieder beleidigt und angegriffen wird mit derlei Äußerungen?

    Es gibt bei allem Vor- und Nachteile habe ich geschrieben, deswegen alles zu verteufeln und auch noch unbewiesene Sachen zu behaupten von denen die wenigsten Ahnung haben und alles nachplappern wo serviert wird ist sowieso noch eine andere Sache.

    Reden wir erst gar nicht vom Tatsachen verdrehen und einigen anderen Unschönheiten wo über einen Kamm geschert werden ohne Nachzudenken.

    Versuche mal das Verhalten von DagmarH, Motte und einigen anderen zu rechtfertigen die "Frau Köhler & Interessengemeinschaft" anmachten. Da fällt mir kein anderer Grund ein als dass diesen nichts einfiel.

    Deshalb bin ich überzeugt, dass die allgemeine Meinung, eher nicht gepostet, eher anders tendiert als es Du vielleicht gerne hättest. Weil etwas anders bar jeder Vernunft wäre.

    Denn es ist klar: auch wenn dieses Forum der Öffentlichkeit zugänglich ist, so heißt es noch lange nicht, dass die Öffentlichkeit auch ihre Meinung frei äußern kann. Es herrscht hier so etwas wie Lobbyissmus und das bedeutet ganz einfach: nur eine Meinung darf konkret und mit allen Mitteln vertreten werden. Wer gegen diese Meinung ist kann genausogut versuchen gegen einen Strom zu schwimmen, egal wie gut oder schlecht die Argumente sind.

    Deshalb glaube ich daran, dass die stillen User und Leser sich bereits eine Meinung gebildet haben.

    Was u. a. auch schon die - offizielle, wenn auch nicht inoffizielle - Absetzung von DagmarH als SuperModi nach sich gezogen hat. Die mehrfache öffentliche Meinung war gegen dieses.

    Und so wird es denn auch mit dem immer wieder neu aufgerollten Thema sein.

    @ Inge

    auf die Dissertation bin ich sehr gespannt. Vor allem ob die Tiere auch entsprechend artgerecht gehalten und behandelt wurden um ein solches Ergebnis zu rechtfertigen. Das wird wohl eher nicht erwähnt.
    Außerdem gibt es in den Zeitschriften Papageien und WP genausoviele Veröffentlichungen wo PRO Handaufzucht stehen. Wie der Artikel der zu dieser Eskalierung führte.

    Das Niveau von "Papageien" bzw. "WP" etc. ist auch wesentlich höher.

    Mein Vorschlag: man benenne das Forum um :zustimm: in den Jahren da die Vogelforen existierten ist das Niveau bedauerlicherweise wirklich rapide in den Boden gesunken.

    Jeder vernünftige Vertreter (egal welcher Interessengemeinschaft) hält sich fern von hier mit Postings.

    Mit diesem >Statement< verabschiede ich mich.

    Dorothea
     
  7. Motte

    Motte Guest

    [QUOTE=dodo

    >>Reden wir erst gar nicht vom Tatsachen verdrehen und einigen anderen Unschönheiten wo über einen Kamm geschert werden ohne Nachzudenken.<<

    Das was Du hier zum Vorwurf machst, ist genau DEIN Problem

    >>Mit diesem >Statement< verabschiede ich mich.<<

    Schon wieder?
     
  8. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Zum wievielten Mal?
    Und: unter welchem Namen gedenkst du weiderzukommen? So etwa ein Dutzend Benutzernamen von dir könnte ich aus dem Stegreif aufzählen :o
     
  9. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Wo wirst DU beleidigt?????????

    Oh, ich bilde mir ein die entsprechende Ahnung zu besitzen, da ich die ERGEBNISSE Eurer Produkte hier sitzen habe und mit denen tagtäglich auf verschiedenste Art und Weise konfrontiert werde.

    Auch hier bilde mir ein die "allgemeine Meinung" zu sein, da ich Vögel aufnehme die genau unter den Voraussetzungen verkauft wurden, wie Frau Köhler & Co an den Mann zu bringen versuchen.

    Oh.......ich vertrete eigentlich konsequent meine eigene gebildete Meinung zu bestimmten Themen wie andere User dies auch tun. Lasse mir nix aufzwingen.

    Sicher, aber mit Sicherheit nicht so wie ihr es Euch wünscht. :D


    Sagen wir es mal so.......das Niveau einiger User ist rapide zu Boden gegangen. :D

    :+klugsche

    Womit eindeutig geklärt ist, das DU nicht dazu gehörst.

    Oh Bitte, keine leeren Versprechungen. :zwinker:
     
  10. tamborie

    tamborie Guest

    Mensch Elke Dich hier wieder zu treffen !!!
    Deinen Stil kennt man aus HUNDERTEN raus.

    Toll echt!! Wo warst Du? Wir haben Dich vermisst!

    Grüßle Tam
     
  11. dodo

    dodo Guest

    @ Motte, Dagmar, Tam und Pico

    Ihr wollt den Leuten sagen "was" oder "wer" diese sind?

    Wenn man euch so liest, dann amüsiert man sich doch tatsächlich, weil das alles mehr als abgesprochen und abgedroschen klingt wie immer in dieser Clique :dance:

    Wann kommt endlich mal was Neues? Bitte - enttäuscht mich und die anderen Leser nicht, denn meine Lachmuskeln müssen unbedingt trainiert werden :beifall:

    Stark amüsierte Grüße :dance:

    Dorothea

    (Pico ich musste einfach mein Amüsement Ausdruck verleihen in diesem Zirkus, weitab von jeder Realität und Ernsthaftigkeit :zustimm: )
     
  12. dodo

    dodo Guest

    ... und damit hier nicht so einfach alles gelöscht wird auf nimmerwiedersehen wie den von ThomasK erstellten Thread und anderes - wie man nur allzusehr weis - habe ich mir alles fein säuberlich gespeichert (auch für künftige Interessenten) an diesem hohen Nivau feinster Unterhaltung :zustimm:

    Was wird man wohl ThomasK als nächstes unterstellen?

    Oder gar Frau Köhler und anderen "Interessengemeinschaften"?

    Man liest sich - und ganz gewiss viel amüsantes von dieser Clique die nichts unversucht lässt andere zu provozieren, zu bleidigen, einzuschüchtern versuchen und noch so einiges mehr (ich rede dabei nicht nur von mir falls man das denken sollte).

    Ich spreche die an welche sich bisher haben einschüchtern lassen:
    schließt euch zusammen und wehrt euch!
    Dann können diese euch nichts mehr anhaben und die Foren werden wieder zu dem was diese sein sollten: Plätze an denen jede Meinung gilt und jede Frage nicht mit Beschimpfung endet nur weil diese irgendwo, irgendwann schon einmal gestellt wurde weil der Zusammenhang immer ein anderer ist als zuvor. Wo positive Nachrichten von qualifizierten Autoren, von normalen Usern eingestellt, nicht heruntergebuttert werden nur weil dies nicht der Meinung einer agressiv-zynisch-sarkastischen Minderheit entspricht und allgemein bekannte Tatsachen nicht als Unwahrheiten abgetan werden nur weil es ein paar Leuten missfällt dass es eben so ist wie es ist - oder sich schlichtweg einfach vorher nicht richtig informieren bevor diese posten etc. etc. etc..

    Man liest sich :+party:
     
  13. #132 Rena1, 15. Mai 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Mai 2005
    Rena1

    Rena1 Guest

    ich schliese mich an... :)


    eine frage:was unterscheidet eine not-HZ von der gewollten HZ....???

    auch ich hab´eine HZ.....ich kann beim besten willen, keinen unterschied zu NB und WF feststellen.
     
  14. Andrea77

    Andrea77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Juni 2003
    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Frankfurt/ Main
    Oh man, versteht ihr denn nicht, dass es um das Wohl der Tiere geht. Toll, wenn du eine HZ erwischt hast, die sich nicht von NB oder WF unterscheidet. Toll, wenn Lieschen Müller oder Karl Mustermann dieses Glück auch haben. Aber die Praxis sieht nunmal anders aus, wie man doch immer wieder aus Berichten lesen kann.
    Und - wie schon hundert Mal geschrieben- was ist denn mit der Ausbeutung der Elterntiere als Zuchtmaschinen und der Tatsache, dass kleine unreife Babys von ihren Eltern weggerissen werden....interessiert euch das alle gar nicht??
    Hier muss immer nur wieder Stunk gemacht werden. Und gegen irgendwelche Cliquen gewettert werden...was ist denn mit der anderen "Clique": ThomasK., irgendwelche Elkes (der Name ist mir auch aus anderen Foren noch in schlechter Erinnerung...)

    Mensch, hier geht es um das Wohl der Vögel und nicht um das Ausleben von Persönlichkeitsstörungen!

    Wenn ein Thomas K. hier irgendwelche provokativen Threads eröffnet, in denen er fragt, ob er Papageienbabies, die nicht von den Eltern gefüttert werden, sterben lassen soll, nur weil "wir" gegen HZ sind, dann könnt ich um der Tiere willen echt heulen! Klar, diese vier Küken gibt es sicher nicht, aber allein diese Ignoranz, nicht verstehen zu wollen, dass eine Not-HZ, um Tieren das Leben zu retten einen anderen Stellenwert hat, als HZ aus kommerziellen Gründen.

    Frau Köhlers Antwort auf meine Frage muss ich -trotz meiner konträren Einstellung - mal löblich kommentieren. Endlich mal jemand, der auf eine konkrete Frage eine konkrete Antwort gibt und sich nicht wie araliebhaber und Co. in Beleidigungen und Themenwechsel verstrickt.

    Fakt ist wohl aber, dass HZ-Gegner und Personen, die damit ihr Geld verdienen wohl nie eine Basis finden werden, um vernünftig miteinander zu reden, wenn hier von einer Seite immer wieder provoziert wird (und damit meine ich nicht die "Clique" um Dagmar!!!)
    Allein die Tatsache, dass sich die "andere" Seite hier ständig unter verschiedenen Usernamen anmeldet, um wieder Stunk zu machen, spricht doch für sich. Ist der Ruf unter dem einen Usernamen erst ruiniert, lebt es sich unter einem anderen trotzdem völlig ungeniert.

    Tja, ob ihr damit den Vögel helft oder sonst irgendwas erreicht, das interessiert euch wohl nicht....


    Wie oft wird diese Frage wohl noch gestellt werden?? Sie wurde doch nun schon oft genug beantwortet....
     
  15. ThomasK

    ThomasK Guest

    @ Andrea77

    Liebe Andrea :trost: ich eröffne keinen provokativen Threads nur so aus juks und Laune herraus. Ihr schreibt immer nur eure Negativen Erfahrungen gegen die Handaufzucht ohne jemals vielelicht mal eine gemacht zu haben.

    Du solltest vielleicht mal nachdenken wie man Handaufzuchten durchführt. Denn eine Handaufzucht kann nur mit Füttern verbunden sein oder aber das man sich intensiv mit dem Tier beschäftigt. Das heißt das es ein Schmusevogel wird, der dann eurer Meinung nach immer dieses Fehlverhalten hat.
    Also sind es hier schon mal zwei varianten der Handaufzuchtwo die Tiere ganz anders aufgezogen werden. Daran mal gedacht ? :nene:
    So könnte ich etliche Beispiele geben. Aber es hat in meinen Augen bei dir und einigen anderen keinen Zweck. Ihr wollt andere Argumente nicht verstehen, habt aber weil ihr ja gerade mal zwei Tiere haltet die Ahnung wie kein anderer. :traurig:

    Zu den vier Kücken. Sie gibt es, und nun? Was würdest du denn jetzt machen? Klare und ehrliche Antwort von die hätte ich gern heir gelesen.

    Dann ein letztes zu deinem Posting
    HZ aus kommerziellen Gründen ist in einigen Fällen schon so überholt das man eine Menge mehr geld für eine Naturbrut bekommt als für eine Handaufzucht..
    Hast du da auch eine Antwort pard?
     
  16. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Im Grunde ist es doch wie immer.

    Nur die Befürworter der HZ haben in allen Punkten Recht.
    Insbesondere wenn sie nicht futterfeste Küken zu weiteren HZ zum Kauf anbieten.

    Oder Jene, die jeden Monat in einschlägigen Fachzeitschriften nach noch nicht futterfesten Küken zur weiteren Hz suchen.

    Klar, das geschieht aus reiner Nächstenliebe zum Tier, weil es ja nur "Notfälle" sind, man nichts damit verdient und zudem sich zu supertollen und problemlosen Vögeln entwickeln, die sich im Laufe ihres Lebens genauso instinktmäßig verhalten wie ihre Brüder und Schwestern, die Naturbruten.
     
  17. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Und ihr immer nur positive Erfahrungen, die es rechtfertigen.

    Wohl überlesen.......ich habe Erfahrungen mit nicht nur EINER HZ gemacht und kann trotzdem keinen positiven Punkt finden, der es gerechtfertigt hätte.
     
  18. ThomasK

    ThomasK Guest

    @ Pico
    Dann sage mir mal bitte, wie die Handaufzuchten großgezogen worden sind?
    Mit viel Streicheleinheiten oder ohne?
    Als Einzelvogel aufgezogen oder im Geschwisterverband oder mit Artgenossen?
    Ab Ei oder ab der wie vielten Woche?

    Denn danach sind ganz große Unterschiede zu ersehen. Nur Leider zählen die ja alle in deinen Augen anscheinend nicht weil du die Handaufzuchten immer und immer wieder über einen Kamm scherrst.
     
  19. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Von jedem etwas.

    Ab Ei, ab der 4. bzw.6. Lebenswoche.
    Mit mehr oder auch weniger Streicheleinheiten durch den Menschen.
    Einzeln und im Geschwisterverband.................
    Von den verschiedensten Züchtern aus Deutschland, sowie den Phillipinen...........

    Also alles unterschiedliche Handaufzuchtsmethoden.

    Und trotzdem sind die Probleme die sie miteinander oder mit sich selbst haben mehr oder minder alle gleich.
    Und da handelt es sich nicht ausschließlich um HZ, die erst einmal jahrelang ohne Artgenossen gelebt haben.........

    Ich hoffe, das dieses
    GESETZ bei uns auch bald zum Tragen kommt.

    Dann erübrigen sich hoffentlich solch doch sinnlose Diskusionen mit den Befürwortern der HZ.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ThomasK

    ThomasK Guest

    Da Hast du ja endlich mal was richtiges geschrieben mit dem jahrelang ohne Artgenossen leben :beifall:

    Jetzt kommst du ja auch wohl nicht drum herum, um zuzugeben das es auch an der Haltung der Tiere liegt wie sie werden. Denn eine Naturbrut wenn sie lang allein gehalten wird auch die Auffälligkeiten wie ein Handaufzucht.

    Nah hast du dich mir dem Satz jetzt selbst ein Eigentor geschossen? :trost:
     
  22. Rena1

    Rena1 Guest

    das Aus.....?????

    <<<Ich hoffe, das dieses
    GESETZ bei uns auch bald zum Tragen kommt.>>>......


    für die Not-HZ.....dessen(Brut) von den elternpaaren nicht gefüttert werden..!?!
     
Thema: Endlich,wie schon lange vermutet...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

Die Seite wird geladen...

Endlich,wie schon lange vermutet... - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel kann nicht lange stehen...

    Kanarienvogel kann nicht lange stehen...: hallo, also ich weiß nicht mehr weiter :(, deshalb bin ich auch hier. eins von mein 2 Kanarienvogel ca. 6 Monate alt, kann nicht lange auf zwei...
  2. Was schones fur hunde

    Was schones fur hunde: absolut zum nachmachen... bitte runter gehen...hunde in ingloos La preuve que la protection des baleines fontionne LG Celine
  3. Ist der Schnabel zu lang?

    Ist der Schnabel zu lang?: Das ist Eddy der Ziegenhahn unseres Sohnes, den wir in Obhut haben. Schaut euch doch mal den Schnabel an, muss man den kürzen Eddy ist fit, frisst...
  4. schöne Weihnachtstage!

    schöne Weihnachtstage!: Ruhige oder gar stille Tage brauche ich uns Amazonenfans nicht zu wünschen :zwinker: - aber ich wünsche Euch allen fröhliche und harmonische...
  5. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.