Energiesparlampen

Diskutiere Energiesparlampen im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallole, man soll ja bei Vögeln wegen ihres hohen visuellen Auflösungsvermögens Neonröhren nicht ohne EVG verwenden. Wie ist das denn aber mit...

  1. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    man soll ja bei Vögeln wegen ihres hohen visuellen Auflösungsvermögens Neonröhren nicht ohne EVG verwenden. Wie ist das denn aber mit den sog. "Energiesparlampen" - also die Dinger, die man anstatt Glühbirnen in Gewinde einschrauben kann. Haben die auch eine Art "Flimmerfrequenz"? Oder ist da eine Art EVG in ihrem "Sockel"?

    Alle Technikfreaks bitte vorgetreten... :D

    MfG,
    Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    .... bei Energiesparlampen kann ich Dir nur sagen, dass ich meine gekaufte wieder zurück bringen musste (60 Herz) - hatte ich leider erst zu spät gelesen. Vielleicht gibt es diese Lampen auch mit höherer Frequenz - zumindest die Bird-Lampe von Arcadia - ebenfalls eine Energiesparlampe. Das gleiche gibt es noch als UV-Lampe mit 23W für Reptilien - auch sehr zu empfehlen. Beleuchtungsfragen wurden hier ja schon oft diskutiert - einfach mal die Suchfunktion benutzen.

    Gruss Frank
     
  4. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    bei energiesparlampen ist das evg schon enthalten.

    auch normale leuchtstoffröhren geben uv licht ab, ebenso energiesparlampen.


    eine sog. bird-lamp braucht man demnach nicht, außer man will mehr geld ausgeben.

    jedem das seine.:bier:
     
  5. Rasti

    Rasti Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5.068
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Bayern - München
    das würde heißen :
    jede Energiesparlampe erfüllt den gleichen Zweck wie ein spez. Vogellampe und hat 2,4 % UVB und 12 % UVA .
    Kann ich eigentlich kaum glauben und wenn ich mir den Erfolg der VL bei den Goldbrüstchen und den Webern ansehe - noch weniger .
    Die Goldbrüstchen waren 6 Monate in einer Flugbox mit normalen Röhren und zeigten deutliche Mängel im Gefieder. Nach bereits 3 Wochen unter einer Vogellampe war das Gefieder schon wieder fast einwandfrei . Das gleiche erlebe ich gerade mit 2 Webern.
    Selbst die anfangs skeptische Vogelspezialistin ( TA ) war am Montag bei der Nachkontrolle überrascht von der deutlich sichtbaren Verbesserung des Gefieders .
    Der Feuer- und der Flammenweber leuchten bereits wieder in satten Farben , dabei wurden sie fast 1 Jahr im Dämmerlicht gehalten.
    Es fällt auch auf, daß sie das Licht direkt suchen .
    Meine Erfahrungen mit der VL sind nur positiv .
     
  6. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
  7. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Das stand nicht zufällig bei der Anschlussspannung? 220-240 V - 50/60 Hz?
    Für diese muss jedes Gerät geeignet sein, das an unser Stromnetz angeschlossen wird. Eine Leuchtstoffröhre ohne EVG flimmert dann in der Frequenz des Stroms, eine Kompaktlampe jedoch nicht.
     
  8. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    sag ich ja. jedem das seine.:D
     
  9. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Exactement. In jede Energiesparlampe ist ein EVG integriert, dass die Lampen mit 20-30 kHz ansteuert. Also auch für Vogelaugen immer flimmerfrei und nix mit 50 hz (Leuchtstoffröhren mit KVG flimmern ja im übrigen auch nicht mit 50, sondern mit 100hz).
     
  10. koppi

    koppi Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    1.716
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Ingo
    deine Links funktionieren leider nicht
     
  11. Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.681
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Hallole,

    vielen Dank für Eure Antworten - mir war nur wichtig, ob die Energiesparlampen flimmerfrei sind. Ich hab nämlich für meine Nachtbeleuchtung eine gekauft - da sind die Helligkeit, die Farbtemperatur, die UV-Ausbeute etc. nachrangig. Die Vögel sollen ja schlafen und nur bei eventuellen Panikattacken zumindest ein Minimum sehen können... ;)

    MfG,
    Steffi
     
  12. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin

    ... wie schon geschrieben, auf der Verpackung dieser Energiesparlampe mit EVG stand 60 Hz - allein diese Angabe hat mich veranlasst, die Lampe zurück zu bringen. Dass die Vögel dieses Licht trotzdem flimmerfrei geniessen können, habe ich in der Tat nicht gewusst. Warum die Angabe 60 Hz?, wenn das enthaltene EVG dieser Kompaktlampe eine ganz andere Frequenz ausgibt? Vielleicht kann mich ein Licht - Experte mal aufklären - vielleicht "Ingo"?

    Ich habe viele Deiner Treads gelesen und bin beeindruckt - auch von Deinen genauen Erklärungen.

    Gruss Frank
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. fisch

    fisch Guest

    Weil für alle elektrischen Geräte angegeben sein muss, wofür welche sie ausgelegt sind. :zwinker:
    Die 60Hz beziehen sich auf das Stromnetz und nicht auf die Leuchtfrequenz der Lampe.
    __________________

    LG
    Sven und [​IMG]
     
  15. fneum001

    fneum001 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2004
    Beiträge:
    358
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    .... danke für die schnelle Antwort.

    Gruss Frank
     
Thema:

Energiesparlampen

Die Seite wird geladen...

Energiesparlampen - Ähnliche Themen

  1. Infos zu für Vogelaugen geeigneten Lampen, Birdlamps und Energiesparlampen

    Infos zu für Vogelaugen geeigneten Lampen, Birdlamps und Energiesparlampen: ---------- Hallo, Ein Witz??? Also ich fand das Licht bisher mehr wie ausreichend! Wenn ich die Lampe anmache, ist es bei mir im Zimmmer...
  2. Energiesparlampen in Zimmervolieren

    Energiesparlampen in Zimmervolieren: Hallo, wollte mal fragen ob jemand Erfahrung mit Energiesparlampen in Volieren hat. Ich habe eine meiner Volieren vor zwei Jahren mit einer...
  3. Energiesparlampe zerbissen - gefährlich?

    Energiesparlampe zerbissen - gefährlich?: hallo ihr Lieben, vor ca einer Stunde hat unsere 6 Monate alte Kiera eine Energiesparlampe mit ihrem Schnabel geknackt. Die Lampe ist nicht...