Ente brütet auf Balkon im Blumentopf

Diskutiere Ente brütet auf Balkon im Blumentopf im Forum Wassergeflügel im Bereich Hühner- und Entenvögel - Liebe Teilnehmer im Vogelforum, heute morgen wollte ich auf unserem Balkon im ersten Stock Schnittlauch aus dem Blumenkasten holen, als plötzlich...
A

Argon

Guest
Liebe Teilnehmer im Vogelforum,
heute morgen wollte ich auf unserem Balkon im ersten Stock Schnittlauch aus dem Blumenkasten holen, als plötzlich hinter mir etwas zischte. Erst nach längerem Hinschauen und erneutem Zischen sah ich den Verursacher. Eine Entenmama hat sich im Blumentopf zum Brüten niedergelassen.
So weit so gut.
Kann mir jemand aus dem Forum einen Tipp geben, was wir tun müssen, wenn die Entchen geschlüpft sind und vor allem wann ungefähr die Kleinen schlüpfen?
Habe eben in einem anderen Forumsbeitrag gelesen, dass man die Kleinen der aufgeregten Entenmama nach unten brachte, bin mir aber nicht sicher, ob man die Kleinen anfassen darf oder wie man das machen sollte, damit die Ente sie auch wieder annimmt.
Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
Ute
 
Hallo,
also bei uns hat die Ente die kleinen schon angenommen, da wir sie ja auch nur ganz kurz angefasst haben. Dies ging aber auch nur weil unser Grundstück an den See grenzt. Also die Küken schlüpfen so ca. mit 28 - 33 Tagen. Bei uns hat sich die Ente selber um alles gekümmert. Ich hab ihr dann jeden Morgen Körner und Salat auf den Balkon gestell und sie hat das Futter gern angenommen.

Schöne Grüße

Klara
 
Aus dem 1. Stock müssten sie eigentlich unbeschadet unten ankommen. Was ist denn unten für ein Bodenbelag? Vielleicht kannst Du unten eine Decke auslegen.
Falls Du meinst, das sei zu gefährlich, kannst Du versuchen, die Küken nach unten zu bringen, wenn Du sie ohne große Umtriebe erwischt. Sie sollten aber zu dem Zeitpunkt schon auf die Mutter geprägt sein. Außerdem sollte die Mutter nicht vor Schreck das Weite suchen und sich womöglich absetzen. Dann bleiben Dir womöglich die Küken wider Willen. Es kann auch schwierig sein, den Zeitpunkt zu erwischen, an dem die Mutter es für angezeigt hält, das Nest zu verlassen, oft bleibt die Mutter nämlich noch einige Zeit nach dem Schlüpfen auf dem Nest sitzen.

Brutzeit: 27 - 29 Tg. Du solltest versuchen, die Mutter auf dem Balkon anzufüttern und etwas Wasser bereitstellen.
 
Danke für die Infos.
Unter dem Balkon ist eine Wiese, die Küken würden also recht weich landen, und gleich hinter der Wiese ist ein Bachlauf mit Teich, so dass sie dann auch ins Wasser könnten.
Brot und Wasser habe ich schon hingestellt, habe aber den Eindruck es ist unberührt, stattdessen verlässt die Ente das Nest zweimal am Tag zu einem kleinen Ausflug.
Bin schon ganz "Ente" im Kopf :dance:
Ute
 
Thema: Ente brütet auf Balkon im Blumentopf

Ähnliche Themen

Stonehill70
Antworten
1
Aufrufe
397
harpyja
harpyja
E
Antworten
3
Aufrufe
2.396
Hoppelpoppel006
Hoppelpoppel006
P
Antworten
5
Aufrufe
1.617
Moni
M
Zurück
Oben