Ente/ Möwen

Diskutiere Ente/ Möwen im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo, ich bin neu hier im Forum und beginne gerade, Wasservögel bestimmen zu lernen. Ich nehme an, das erste ist eine Lachmöwe? Dann sah...

  1. #1 sonnenvogel9, 26. November 2008
    sonnenvogel9

    sonnenvogel9 Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum und beginne gerade, Wasservögel bestimmen zu lernen.

    Ich nehme an, das erste ist eine Lachmöwe?

    Dann sah ich neulich auf einem Feld Möwen, leider habe ich kein besseres Bild, kann man trotzdem etwas erkennen?

    Und zuletzt, diese Ente hier finde ich in keinem meiner Bestimmungsbücher?

    Hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen. Vielen Dank.
    Sonnenvogel9
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. aquad

    aquad Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rostock
    Hallo und Willkommen!

    1. Das ist eine Lachmöwe
    2. Ist zwar nicht so gut zu erkennen, aber das müßten Sturmmöwen sein.
    3. Teilalbino oder Mischling mit irgendeiner Hausente. Da können vielleicht die Entenkenner im Forum mehr sehen.

    Grüße

    Dirk
     
  4. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hallö!

    1. stimmt
    2. denke ich eher fast Silbermöwen (ist aber wirklich, außer größenvergleichlich mit dem jungen Getreide oder dem Reihenabstand, etwas diffizil zu sagen)
    3. möchte ich beinahe einen echten teilalbinotischen (sehr schönen *pfeif*) Stockerpel anführen, da seine Körperform sehr kompakt, seine Locken gut geschwungen sind, und ich eigentlich keine derart gescheckte Hausentenrasse kenne, die sich in ihm verwirklicht haben könnte, zudem sind seine farbigen Teile ja wildfarben, wie es aussieht. Sehr schönes Tier (bin nun mal Zuchtfreund mit Leib und Seele ^^), wo schwimmt der Kamerad denn rum?

    Grüße, Andreas
     
  5. #4 sonnenvogel9, 26. November 2008
    sonnenvogel9

    sonnenvogel9 Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ostwestfalen
    Hallo,

    danke für eure Antworten.

    Die Ente schwamm im Paderquellgebiet in Paderborn, dort waren sonst nur Stockenten (und die Lachmöwe und Teichhühner).

    Grüße, Marita
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Ente/ Möwen