Ente(n) und "seltsamer" Kormoran

Diskutiere Ente(n) und "seltsamer" Kormoran im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich bin desöfteren in Köln am Aachener Weiher, einem Teich (bzw. Wasserbecken) in der Innenstadt, unterwegs und schaue auch immer gerne,...

  1. Moonshadow

    Moonshadow Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Ich bin desöfteren in Köln am Aachener Weiher, einem Teich (bzw. Wasserbecken) in der Innenstadt, unterwegs und schaue auch immer gerne, welche Wasservögel ich so antreffe. Für die dort üblichen Arten reicht meine Artenkenntnis, bei neuen Gänsen o.ä. komme ich meist mit meinem Vogelbuch oder Google weiter - aber nun sind mir einige Vögel begegnet, die ich nicht ganz zugeordnet bekomme. Vielleicht kann mir hier ja jemand weiterhelfen? :)

    Vorweg - ich weiß, die Fotos sind mehr als schlecht. Ich habe leider nur eine normale kompakte Digitalkamera, deren optischer Zoom sich erschöpft, wenn Vögel mitten auf dem Weiher schwimmen und sich nicht in die Randbereiche begeben mögen, und bin auch kein Meister der Bildbearbeitung... Das bitte ich zu entschuldigen. Es wäre nett, wenn trotzdem der eine oder andere mit"rätseln" könnte.

    Die ersten beiden Bilder (vom 8.2.) zeigen eine Ente, bei der ich erstmal nur dachte: Moment, das ist doch keine Stockente. ;) Nach Betrachtung meines Vogelbuches vermute ich, dass es evtl. um eine weibliche Tafelente handeln könnte. Kommt das hin?

    [​IMG]

    [​IMG]

    Dieses Bild zeigt eine Entengruppe, die netterweise mitten auf dem Wasser ruhte (*hmpf*). Wenn meine Kamera mir keinen Farb-Streich spielt, sind ja auch das keine Stockenten. Könnte es sich evtl. auch hier um Tafelenten handeln? Oder wer kann es sonst sein?

    [​IMG]

    Dann kommt das für mich größte Rätsel... Es schwammen drei Kormorane herum, was an sich nicht weiter ungewöhnlich ist. Allerdings sah der eine ungewöhnlich aus: Er hatte einen großen hellen (weißen?) Bereich am Hals. Ich weiß, dass Kormorane manchmal einen hellen Nacken haben, aber sowas wie den habe ich noch nie gesehen. Leider hatte ich mein Fernglas vergessen, so dass ich ihn auch nicht genauer beschreiben kann - nur eben, dass der Hals fast komplett hell war.
    Hat vielleicht einer von euch eine Idee? Ist das normal, ein Jungvogel, Teilalbino - oder gar kein Kormoran? :? (Und, ja, ich weiß, die Bildquali...)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Vielen Dank im Voraus und beste Grüße,
    Moonshadow

    [EDIT]
    Nachtrag: Die Bilder sind jetzt Ausschnitte in der normalen Auflösung. Falls nötig, kann ich sie auch noch vergrößern - aber natürlich leider auf Kosten der Qualität...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kanadagans

    Kanadagans Anserophiler

    Dabei seit:
    24. Mai 2004
    Beiträge:
    2.576
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Birkenbeul
    Hall!

    Die Bestimmungen sind alle richtig!

    a und b) zeigt Tafelente weiblich
    c) zeigt Tafelentengruppe

    Der Kormoran ist einer und normal, dabei aber weder ein Jungvogel noch ein Teilalbino. sondern ein Vorbote des nahen Frühlings ;)!
    Will heißen, ein typischer Vogel von Phalacrocorax carbo sinensis im Brutkleid!

    Grüße, Andreas
     
  4. #3 Moonshadow, 14. Februar 2011
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2011
    Moonshadow

    Moonshadow Mitglied

    Dabei seit:
    29. August 2010
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    2
    Hallo!

    Vielen Dank!

    Dass die Enten tatsächlich Tafelenten sind, freut mich, denn die sieht man ja doch - zumindest in der Stadt - eher selten. ;)
    Was den Kormoran angeht, hatte ich Bilder im Brutkleid mit weißer Nackenpartie gesehen, aber bei denen war der helle Bereich nie so ausgedehnt, daher die Verwirrung. Interessant, dass sie auch so viel weiß zeigen können - der Vogel sah im vorderen Bereich ja fast "gescheckt" aus.

    Passenderweise sind mir gestern genau dort noch weitere (hoffentlich!) Frühlingsboten begegnet: Gut 100 Kraniche in drei Gruppen zogen über uns hinweg. :)

    Viele Grüße,
    Moonshadow
     
Thema: Ente(n) und "seltsamer" Kormoran
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ente weiss kormoran ähnlich

    ,
  2. kormoran enten

    ,
  3. kormoran ente

Die Seite wird geladen...

Ente(n) und "seltsamer" Kormoran - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...
  3. Hilfe ! 4 Pommernenten in schwarz und 4 gescheckte Zwergenten suchen ein schönes Zuhause !

    Hilfe ! 4 Pommernenten in schwarz und 4 gescheckte Zwergenten suchen ein schönes Zuhause !: Suche dringend für insgesamt 8 Enten ein neues Zuhause ! Die Tiere sind sehr zahm . Mit Hunden und Katzen aufgewachsen. Brauchen einen sicheren...
  4. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Ich habe diesen Post schon im allgemeinen Forum gepostet, aus Versehen. Eine meiner...
  5. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Eine meiner Wachtelhennen hat in der Aussenvolie eine Naturbrut in einer Ecke unter...