Enten-Ei

Diskutiere Enten-Ei im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Guten Tag ich habe ein Enten Ei und brüte es künstlich aus. Ich habe es jetz seit 6 Tagen, alles gut bewegt sich lebt. Allerdings weiß ich nicht...

  1. #1 Sel_ina, 03.06.2018
    Sel_ina

    Sel_ina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag ich habe ein Enten Ei und brüte es künstlich aus.
    Ich habe es jetz seit 6 Tagen, alles gut bewegt sich lebt. Allerdings weiß ich nicht ob mit dem Ei alles in Ordnung ist. Es sieht etwas seltsam aus... vielleicht empfinde ich es selbst nur so aber würde mich freuen wenn ich eine Meinung dazu bekommen würde. Hatte jemanden gefragt am 30.5 wie weit es sei dieser meinte ca. 10-12 Bruttag, sprich jetz müsste es Tag 14-16 sein.
     

    Anhänge:

  2. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    132
    Abend und mit viel Verspätung herzlich willkommen im Forum. Wie hat sich das Ei entwickelt?
     
  3. #3 Sel_ina, 18.06.2018
    Sel_ina

    Sel_ina Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.06.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    Es ist eigentlich komplett ausgefüllt, man könnte sogar schon sehen wie es an die Luftblase "gedozt" ist, allerdings ohne diese kaputt zu machen.

    Allerdings befürchte ich das es heute im Ei verstorben ist, Da keine Bewegungen mehr wahrzunehmen sind.
    Ich werde nochmal abwarten aber glaube nicht das noch etwas kommt...
     
  4. #4 wolfguwe, 18.06.2018
    wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    6.070
    Zustimmungen:
    395
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    ....und genau dieses Problen hatten wir gerade in einem anderen Thema. Zuerst entwickelt sich das Leben im Ei, bedingt durch ein fehlendes stabiles Brutklima stirbt ein Großteil der Eier ab. Gerade wenn man nur ein oder zwei Eier ausbrütet, geht es meistens schief und es trifft einen hart.
    Für eine erfolgreiche Kunstbrut ist zwingend ein stabiles Brutklima notwendig, eine hohe Luftfeuchtigkeit und mindestens 3 Tage vor dem Schlupf darf das Klima sich mit der Luffeuchtigkeit nicht mehr stark ändern. Auch sollte in den letzten Tagen das Ei nicht mehr bewegt oder umgelagert werden.

    ....und falls Du Dir nicht absolut sicher bist, warte gerne noch ein paar Tage ab, darauf kommt es jetzt auch nicht mehr an.
     
Thema:

Enten-Ei

Die Seite wird geladen...

Enten-Ei - Ähnliche Themen

  1. Welche Ente ist das?

    Welche Ente ist das?: [IMG] Ist das ein Hybrid aus Stockente und Hausente? VG, Zilpzalp123
  2. Ente hält abstand

    Ente hält abstand: Hallo ihr Lieben! Ich habe seit 4 Jahren eine Ente und einen Erpel, diese habe ich mit Hand aufgezogen als sie geschlüpft sind und sie waren...
  3. Was für ein Ei kann das sein?

    Was für ein Ei kann das sein?: Das Ei lag mitten auf einer Wiese im Naturschutzgebiet in der nähe von ganz viel Schilf. Es soll dort auf jedenfall Jagdfasane geben. (Franken,...
  4. Ist das Ei abgestorben?

    Ist das Ei abgestorben?: Habe dieses Ei am Boden gefunden (Kein Nest oder Vogelmama in Sicht) und nahm es mit nach Hause. Nun meine Frage; lebt es überhaupt?
  5. Welche Ente?

    Welche Ente?: [ATTACH] Hallo Zusammen, ich müsste mal wieder um Hilfe bitten, da ich bei der Bestimmung der Ente Schwierigkeiten habe. An einem Weiher in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden