Enten & Limikolen Island

Diskutiere Enten & Limikolen Island im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo zusammen, bin kürzlich aus Island wiedergekommen und weiß jetzt, dass mein Bestimmungsschwachpunkt ohne Zweifel die Limikolen sind ;)...

  1. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo zusammen,

    bin kürzlich aus Island wiedergekommen und weiß jetzt, dass mein Bestimmungsschwachpunkt ohne Zweifel die Limikolen sind ;)
    Vielleicht könnt ihr über diese - mitunter weniger ansehnlichen - Fotos nochmal drüberschauen. Alle entstanden im südwestlichen Island auf Reykjanes in den letzten 10 Tagen.

    Pfeifente - europäische oder amerikanische Art? Hinter dem Auge war ein leichter Glanz erkennbar, aber nur ganz schwach.
    Den Anhang vogel1.jpg betrachten


    Bergenten, wenn ja, rechter Vogel im JK? Oder doch Reiherente W?
    Den Anhang vogel2.jpg betrachten


    Meerstrandläufer?
    Den Anhang vogel5.jpg betrachten


    Sind das mit Ausnahme des Sandregenpfeifers alles juv. Alpenstrandläufer?
    Den Anhang vogel6.jpg betrachten


    Ist der eingekreiste Vogel ein Sanderling?
    Den Anhang vogel7.jpg betrachten


    Und noch eine Frage. Über Stunden habe ich einen Trupp (ca. 60 Vögel) kleine Limikolen beobachtet, Größe etwa Alpenstrandläufer. Sie flogen an der Küste mit raschen Wendungen als Schwarm, wie man das so "kennt", aber nicht am Strand, sondern dich über die Wasseroberfläche. Gelandet sind sie nicht am Ufer, sondern stets im Wasser, wo sie dann als kleiner Trupp in den Wellen schwommen (tiefes Wasser). Die Limis waren oberseits dunkel mit hellem W auf den Flügeln wie z.B. Alpenstrandläufer, unterseits aber alle rein leuchtend weiß. Bürzel/Oberschwanzdecken war weiß, aber durch dunklen Streifen geteilt.
    Bilden juv. Alpenstarndläufer so große Schwärme, und "wassern" sie so oft? Oder hat jemand spontan eine Idee, um was es sich handeln könnte?

    Vielen Dank!
    - harpyja


    P.S. Das unterste Bild hat sich mir schon erschlossen, lässt sich aber irgendwie nicht entfernen... btw Alpenstandläufer, bei denen bin ich mir mal sicher ;)
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Regensburg
    Hallo harpyja

    Ich habe mal versucht die Vögel zu bestimmen. Folgendes ist dabei rausgekommen:

    Auf Bild 1 ist eine Pfeifente zu sehen. Dem grünen Glanz nach zu urteilen die amerikanische Art.

    Die zweite Ente ist natürlich ein Bergenten-Weibchen mit Jungtier. Reiherenten haben den weißen Bereich um den Schnabel nicht.

    Die Meerstrandläufer sind auch richtig bestimmt. Genauso die Alpenstrandläufer auf Bild 4.

    Zu dem eingekreisten Vogel auf Bild 5 kann ich leider nichts genaues sagen. Aber es sieht für mich ebenfalls nach einem Alpenstrandläufer aus.

    Bei deiner Beschreibung würde ich spontan auf Odinshühnchen tippen.

    Ich hoffe, ich konnte helfen.

    VG
    Jonas :0-
     
  4. #3 Ottofriend, 12. August 2014
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Hallo,
    bei dem eingekreisten Vogel handelt es sich wohl um einen Sanderling oder einen Zwergstrandläufer - wenn du kein weiteres Bild hast, vermag ich es nicht zu entscheiden.

    lg Sanne
     
  5. #4 Ottofriend, 12. August 2014
    Ottofriend

    Ottofriend Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.551
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein, Westküste
    Nun ja, Reiherenten haben durchaus auch diesen weißen Bereich um den Schnabel - siehe auch Svensson - aber auch immer etwas Schopf, den ich dort nicht erkennen kann. Außerdem hat die Reiherente eine breite Schnabelspitze, bei der Bergente ist der Nagel ganz klein.

    lg Sanne
     
  6. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Regensburg
    Bei Barthel/Douglais ist das aber andersherum abgebildet. :? Hier hat die Bergente die breitere Schnabelspitze.

    VG
    Jonas :0-
     
  7. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Vielen Dank für die Antworten!

    Tigerfink: Ich war mir mit der Bergente unsicher, da der Vogel, den ich eigentlich auch für das Weibchen halte, einen schokobraunen Rücken hat, ganz ohne irgendwas graues. Das passt m.M. nach irgendwie nicht...
    Bei den kleinen Limikolen dachte ich auch, das müssen eigentlich Odinshühnchen sein... Ich hätte sie auch als solche angesprochen, aber Odinshühnchen als Schwarm im Meer? Passt das? Ich dachte, das sind eher Einzeltiere im Binnenland, aber vielleicht auf dem Zug...?

    Ottofriend: Wenn du sonst nur den Zwergstrandläufer anführst, sag ich Sanderling. Er war genau so groß wie die Alpentrandläufer, die sich um ihn herum tummelten. Zumal Zwergstr. auf Island wohl nicht vorkommt.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Tigerfink

    Tigerfink Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Mai 2014
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Regensburg
    Hallo harpyja

    Fassen wir mal zusammen:

    Für die Bergente spricht der breite Schnabel, die weiße Region um den Schnabel sowie der nicht vorhandene Schopf.
    Für die Reiherente spricht der graue Rücken.

    Vielleicht könnte es ja auch ein Mischling sein... :?

    Da du schreibst, die Vögel würden stets im tiefen Wasser landen, kamen für mich nur Odinshühnchen in Frage. Und warum sollten sie nicht gerade auf dem Zug sein und deswegen in Schwärmen auftreten?

    VG
    Jonas :0-
     
  10. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.819
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Norddeutschland
    Stimmt schon, Zugzeit bei den Odinshühnchen passt auch... Hab mir noch ein paar Videos angesehen, es werden wohl welche gewesen sein. Schön, dann hab ich doch welche gesehen :)

    Mit Hybridente käme ich auch zurecht. Es waren auch zweifelsfrei erkennbare Reiher- und Bergenten auf dem gleichen Gewässer, da wäre ein Hybride nicht unwahrscheinlich.
     
Thema: Enten & Limikolen Island
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. enten bestimmen

    ,
  2. limikolen Island

    ,
  3. island limikole vogelstimme

    ,
  4. vögel island,
  5. kleine limikolen,
  6. europäischer pirol
Die Seite wird geladen...

Enten & Limikolen Island - Ähnliche Themen

  1. Dunkle Ente mit weißem Brustfleck

    Dunkle Ente mit weißem Brustfleck: Hallo, Mitte November fiel mir diese Ente im Park in Essen, Nordrhein-Westfalen, auf. Ist es ein eigene Art oder (was ich vermute) eher ein...
  2. Limikolen von Mallorca

    Limikolen von Mallorca: Freue mich über eine Bestätigung meiner Bestimmungsversuche bzw. Korrekturen! 1: Alpenstrandläufer [ATTACH] 2: Seeregenpfeifer [ATTACH] 3:...
  3. Limikolen

    Limikolen: freue mich über hilfe, bin häufig noch unsicher. alle fotos sind letzte woche in einer saline auf mallorca entstanden. meine tipps wären: 1:...
  4. Ente getötet - verletzter Erpel allein

    Ente getötet - verletzter Erpel allein: Hallo zusammen, ich hoffe, ihr könnt mir helfen! Unsere Laufente wurde gestern von einem Hund getötet, der über unseren Gartenzaun gesprungen...
  5. Hilfe ! 4 Pommernenten in schwarz und 4 gescheckte Zwergenten suchen ein schönes Zuhause !

    Hilfe ! 4 Pommernenten in schwarz und 4 gescheckte Zwergenten suchen ein schönes Zuhause !: Suche dringend für insgesamt 8 Enten ein neues Zuhause ! Die Tiere sind sehr zahm . Mit Hunden und Katzen aufgewachsen. Brauchen einen sicheren...