Entenhybride?

Diskutiere Entenhybride? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, ich habe heute diese Ente gesehen. Ich finde sie sieht ein bisschen von der Form wie eine Stockente aus. Vielleicht ist es ja eine Hybride...

  1. #1 Skywalker, 7. April 2013
    Skywalker

    Skywalker Neues Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich habe heute diese Ente gesehen.
    Ich finde sie sieht ein bisschen von der Form wie eine Stockente aus.
    Vielleicht ist es ja eine Hybride aber ich bin mir unsicher.
    Den Anhang IMG_3692.jpg betrachten
    Gruß
    Skywalker
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Klar, Stock/Hausentenerpel. Das was halt so entsteht, wenn sich diverse Zuchtfarbformen verwildert bunt verpaaren.
     
  4. #3 Sven Ebert, 7. April 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Sehr interesanntes Bild! Ich traue mir aber keine Bestimmung zu:

    Gruß Sven
     
  5. #4 Sven Ebert, 9. April 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  6. #5 Sven Ebert, 9. April 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
  7. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Alle Bilder in diesem Thread sind immer noch Stockenten und zwar Mischlinge diverser domestizierter Formen untereinander oder/und mit der Wildform.
     
  8. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Genauso ist es! :zustimm:, wobei ich mir sogar meine, daß bei der gezeigten Ente von Sven Ebert, eine (amerikanische) Pekingente "mitgespielt" haben könnte, allein von der Kopfform her und der Masse.
     
  9. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Wußte doch, es gab noch einen alten Thread, wo etliche Stockententhybriden/mischlinge von den Usern gezeigt wurden klick
     
  10. #9 Sven Ebert, 10. April 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Habe mir es zumindest erst mal teilweise angesehen. Danke!
    Aber so ein schönes braunes Exemplar ist nicht dabei. :)

    Als was beschreibt man das nun, wie ich gelsen habe nicht als Stockente.
    Aber wie nenne ich dann die Kategorie? Mischenten?

    Gruß Sven
     
  11. #10 Sven Ebert, 10. April 2013
    Sven Ebert

    Sven Ebert Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. März 2013
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Eine amerikanische Pekingente? Du meinst von einem privaten Hof und die beiden haben sich mal zum Vergnügen verabredet? :gimmefive
    Auf jeden Fall mal was anderes als die normalen Farben.

    Danke und Gruß Sven
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.194
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Die Kategorie, wenn Du unbedingt eine brauchst, ist wohl am ehesten Hausente, Rassenmischung.
     
  14. Dolcedo

    Dolcedo Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Mai 2011
    Beiträge:
    1.193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    RLP
    Es gibt genug ausgebüxte, ausgesetzte, "befreite", "gerettete" Haus-und Zierenten, die sich auf auf unseren Flüssen und Binnengewässern tummlel, und sich dort (falls von der Genetik möglich) mit Stockenten (und nicht nur diesen) paaren und vermehren.

    Auf dem Rhein bei Straßburg gibt es mehr "bunte" Enten, als reinfarbige Stockenten, wie ich letzten Sommer feststellen konnte.
     
Thema: Entenhybride?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Entenhybride

    ,
  2. Entenhybriden

Die Seite wird geladen...

Entenhybride? - Ähnliche Themen

  1. Entenhybride?

    Entenhybride?: Hallo, am Wienerbergsee gesehen, was für ein Entenhybrid ist das? Stockente mit ??? LG Martin
  2. Entenhybriden

    Entenhybriden: Hallo Entenfreunde, wer hat schon mal Entenhybriden gesehen? Wer hält evtl. selbst welche? Wie sind sie entstanden? Wer hat mehr Infos darüber?...