Entenküken Futter selber mischen

Diskutiere Entenküken Futter selber mischen im Wassergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo erst mal Ich bin neu hier und auch ganz neu mit Enten beschäftigt wir haben 3 Flugenten zu Weihnachten gerettet 2 Damen und ein Männel. Sie...

  1. Silli

    Silli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo erst mal
    Ich bin neu hier und auch ganz neu mit Enten beschäftigt wir haben 3 Flugenten zu Weihnachten gerettet
    2 Damen und ein Männel. Sie leben zusammen mit Hühnern in einem großen Stall haben aber eigene Bereiche und scheinen sich wohl zu fühlen. Nun haben beide Damen 14 Tage Eier gesammelt und dann angefangen zu brüten. Habe gehört das es bei der Rasse 36 Tage dauert. Danach wäre der Termin am 14.6. nun ist meine Frage: einmal lass ich die Küken bei der Mutter oder nehm ich die ersten erst mal raus und setz sie später zurück wenn alle da sind?
    Und was füttert man am besten bzw. Aus was kann ich was gutes mischen?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Karin G., 10.06.2018
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    25.499
    Zustimmungen:
    438
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Entenküken schlüpfen nahezu gleichzeitig innerhalb weniger Stunden.
     
  4. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    124
    Erst mal herzlich wilkommen im Forum.
    Im Normalfall schlüpfen die kücken alle innehalb von 24 Stunden und bleiben dann noch mal 12-24 Stunden im Nest um sich vom Schlupf zu erholen. In den ersten Tagen solltest du die Mütter mit ihren kleinen jeweils in einem eigenen Gehege (kaninchenauslauf) unterbringen, sonst kann es sein das der Vater oder die 2te Ente die kücken angreift.
    Als Futter würde ich ganz normales starter Futter für Enten geben. Du kannst natürlich auch aus geschrotetem Getreide, gehackten brennnesseln und etwas Quark ein Futter mischen, da ist aber der Aufwand relativ groß.
     
    Hoppelpoppel006 und Silli gefällt das.
  5. Silli

    Silli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10.06.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Super danke schön da hast mir gut weiter geholfen Mal sehen getrennt halten wird schwierig... Bekomm die nicht da weg wo se jetzt sitzt... Mach mir aber keine Sorgen den die 2. Ente ist selber am Brüten und erst ne Woche später dran und der Papa sitzt die ganze Zeit bei ihr
     
  6. Qwert

    Qwert Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2017
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    124
    Du sollst die auch jetzt noch nicht absperren sondern erst wenn die Mama mit dem Kindern das Nest von selbst verlässt. Wenn du die Gruppe zusammen lassen willst musst du genau beobachten, es kann gut gehen oder eben auch nicht.
    Liebe Grüße und alles gute.
     
    Hoppelpoppel006 gefällt das.
  7. #6 Hoppelpoppel006, 13.06.2018
    Hoppelpoppel006

    Hoppelpoppel006 Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.770
    Zustimmungen:
    113
    Ort:
    Lüdersdorf/Nordwestmecklenburg
    Hallo,
    ich kann mich dem Vorschreiben nur anschließen. Bei uns sind vor 1 1/2 Wochen gerade Laufentenküken und Zwergentenküken geschlüpft. Bei den Zwergen war der SChlupf ziemlich gleichzeitig. Die Laufente hatte so 10 Eier unter, von denen 9 Küken geschlüpft sind. Der gesamte Schupf (Naturbrut durch die Ente) dauerte so 2 Tage. Dann waren alle raus. Die Entenmutter bleibt erst mal mit den kleinen im Stall bis alle so weit fit sind. Bei uns bekommen sie Starterfutter, dort ist alles wichtige drin. Ganz wichtig, nur kleine Gefäße in der ersten Zeit mit Wasser anbieten, da die kleinen sonst ertrinken könnten oder zu schnell auskühlen. Den Erpel besser seprarieren, wenn die Küken geschlüpft sind, man weiß nie wie er auf die kleinen reagiert! Wenn sie dann aus dem Stall kommen dran denken, sie gegen Feinde zu sichern (Krähen, Elstern, Katzen usw.). In den ersten Tagen leben die kleinen sehr gefährlich. Ich hoffe, es läuft alles gut mit dem Schupf.

    'Gruß
    Hoppel und die wilden Racker
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Entenküken Futter selber mischen

Die Seite wird geladen...

Entenküken Futter selber mischen - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand dieses Buch?

    Kennt jemand dieses Buch?: Kennt hier jemand dieses Buch? Und wenn ja ist ein Kauf sinnvoll oder ist das nur Chichi? Hab eben einen englischen Blog gelesen, wo es über den...
  2. Nachtschattengewächse nicht füttern?

    Nachtschattengewächse nicht füttern?: Moin, habe auf einer Seite im Netz gelesen, daß man keine Paprika und Tomaten an Sperlis verfüttern sollte, da sie als Nachtschattengewächse...
  3. Futter für Rosa Kakadus

    Futter für Rosa Kakadus: Hallo, wer kann mir helfen, ich hab soviel gelesen und weiss jetzt gar nicht mehr weiter. Was soll ich jetzt meinem Rosa Kakadu fütter ? Und wo...
  4. Junge Ringeltaube gefunden. Wie oft füttern und wie viel?

    Junge Ringeltaube gefunden. Wie oft füttern und wie viel?: Hallo ihr tauben Freunde. Ich bin jamie und habe seit gestern ein taubenjungtier in Aufzucht. Leider weiss ich so gar nicht wie alt das kleine...
  5. Nistkasten Selber füllen??

    Nistkasten Selber füllen??: Hallo zusammen ich besitzt 2 Nympfensitich und wollte fragen ob man das nistkasten selber füllen soll oder das die vögeln überlassen soll?? :)
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden