ententeich mit goldfischen?

Diskutiere ententeich mit goldfischen? im Wasserziergeflügel Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; hallo, hat jemand erfahrung mit fischen im teich trotzt wasservögel. ich wollte gerne goldfische zu mandarinenenten setzen. mfg heiko

  1. heiko

    heiko Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    19395 plau am see
    hallo, hat jemand erfahrung mit fischen im teich trotzt wasservögel. ich wollte gerne goldfische zu mandarinenenten setzen. mfg heiko
     
  2. #2 Reginsche † 2010, 14.05.2006
    Reginsche † 2010

    Reginsche † 2010 verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    08.07.2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Das Problem ist, daß der Teich sehr schnell verschmutzt wird durch die Enten.

    Ich habe hier in jedem Jahr Stockenten auf dem Teich in dem Kois und Goldfische leben.

    sie bleiben ja immer nur 6 Wochen aber danch ist ein Teilwasserwechsel notwendig.

    Wenn du unbedingt Fische reinsetzen möchtest dann nimm Goldorfen.
    Die sind nicht so anfällig.
     
  3. #3 monika_hoch, 16.10.2006
    monika_hoch

    monika_hoch Guest

    Vertragen sich Enten und Goldfische?

    Hallo,

    ich habe seit 1 1/2 Jahren einen Gartenteich mit vielen Wasserpflanzen,
    einigen Seerosen und einem wunderschönem Schwarm Goldfische.

    Die Fische sind sehr zutraulich, schwimmen sofort her, wenn sie einen hören.
    Hab sogar schon eigene Nachzucht.
    Der Teich ist ca. 16qm (3 Meter breit, 6 Meter lang und 1,30 Meter tief),
    hab auch eine schöne, große Uferzone mit einer Wassertiefe von ca. 30cm.

    In der Uferzone "sonnen" sich gerne die Fische. Hab auch manchmal Frösche.

    Nun zu meiner Frage:
    Ich hatte mir gedacht, daß es doch toll sein müßte, wenn ich mir ein
    Entenpaar für den Teich zulege.
    Natürlich würden sie auch einen Stall für die Nacht bekommen und sie hätten
    auch einen großen Garten.
    Heute habe ich von einem Geflügelzüchter erfahren, daß Enten meine
    Goldfische, Frösche und überhaupt alle Tiere im Teich und auch die meisten
    Pflanzen fressen würden.
    Bin ganz frustriert. Stimmt das ????????????

    Gibt es eine Entenart, die in meinem Teich schwimmt/taucht... und
    nicht meine Pflanzen frißt und auch meine Goldfische in Ruhe läßt?

    Vielleicht Mandarinenenten oder Zwergenten?

    Brauch ich bei Enten im Teich eine zusätzliche Filteranlage?

    Wäre ganz super, wenn mir jemand helfen könnte.

    Vielen vielen Dank!
    Monika
     
  4. #4 Daniel San, 17.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.10.2006
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Bei Mandarinenenten ist das kein Problem. Die Tauchen selten,fressen keine Goldfische und sitzen viel an Land rum. Habe sogar Schwäne auf einem Teich mit Fischen. Es kommt halt ganz auf die Sauberkeit des Wassers an,bei mir ist ständige Frischwasser zufuhr der Grund. Aber bei einem oder zwei Pärchen Zierenten (ohne Säger) seh ich da auch ohne keine grossen Probleme. Bei Hausenten würde ich aber Aufpassen die Tiere verdrecken den Teich und die Umgebung 10 mal schneller als Zierenten. Und Hausenten killen wirklich alle kleinen Lebewesen! Kleine Zierenten bestimmt nicht. Einen guten Zaun um den Teich,das richtige Futter,Bruthöhlen(die sehen auch sehr dekorativ aus). Im Winter ständig ein Loch im Wasser zum baden und trinken. Ein Stall für den Winter braucht ihr nicht.. ..(Mandarin und Brautente sind Winterhart, gehören zu den Schönsten und sind für Anfänger sehr geeignet). Und schon bald habt ihr wenn ihr wollt süsse junge Entchen auf dem Teich.:+streiche
     
  5. #5 BlueShadow, 17.10.2006
    BlueShadow

    BlueShadow Stammmitglied

    Dabei seit:
    20.07.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    ich dachte das allle enten den teich zerstören und pflanzen kaputt machen, wie siehts da mit rotschulterenten aus
     
  6. ambos

    ambos Foren-Guru

    Dabei seit:
    30.10.2004
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    wir haben auf unserem gartenteich ein paar rotschulterenten. die machen nicht allzu viel kaputt aber seerosen blüten wirst du trotzdem nicht mehr finden. die sind grundsätzlich abgefressen. der teich ist allerdings auch nicht unbedingt der kleinste ( 50000 liter ) sodass es nicht so sehr auffällt wenn hier und da mal eine pflanze angefressen ist. ach ja, goldfische leben auch im teich.
     

    Anhänge:

  7. #7 monika_hoch, 17.10.2006
    monika_hoch

    monika_hoch Guest

    Mandarinenenten - Fragen zur Haltung/Umgebung....

    Hallo Daniel San,

    vielen Dank für die schnelle und umfangreiche Antwort.

    Bin ganz happy.
    Hab schon befürchtet, ich kann mir meinen Traum - Enten am/um den Teich -
    doch nicht erfüllen.

    Mandarinenenten find ich eh total süß. Die hab ich mir schon überlegt.

    Nun hätt ich gleich noch ein paar (viele) Fragen zu den Mandarinenenten:

    1. zum Umfeld:
    - ich hab noch einen kleinen Hund, eine Sheltie-Dame (Größe ca. 35 cm).
    Sie schaut aus wie ein kleiner Collie. Ist von der Art ein Hütehund.
    Sind die Mandarinenenten kleiner als mein Hund und würden sie sich
    miteinander vertragen?
    - in der Nähe ist ein Wald und der Inn.
    Daher würde ich sie über Nacht trotzdem in einen Stall bringen, um sie
    vor Mader o.ä. zu schützen.
    Wenn die den Inn riechen, fliegen die dann davon?
    Sind Nachbarskatzen eine Gefahr für die Enten?
    - Ich wollte die Enten im ganzen Grundstück laufen lassen.
    Das Grundstück ist ca. 1000qm mit 2 Einfamilienhäusern.
    Es ist eingezäunt. Muß ich dann den Teich trotzdem einzäunen?
    Muß ich den Gartenzaun genau kontrollieren, weil sie bei der
    kleinsten Lücke abhauen würden?
    - Werden die Mandarinenenten zahm, so daß man sie sogar hochnehmen
    kann, bzw. kommen sie, wenn man sie ruft?

    2. zur Haltung:
    - müssen die Enten regelmäßig geimpft werden?
    - besteht bei Krankheit oder über den Entenkot Ansteckungsgefahr für
    meinen Hund?
    - Sie schreiben von Bruthöhlen. Wie sollen die dann aussehen?
    - welches Futter bekommen die Enten?

    So, ich glaub, jetzt hab ich die wichtigsten Fragen.

    Ich weiß, es sind sehr sehr viele Fragen, aber ich hab noch überhaupt keine
    Erfahrung mit Enten und möchte ihnen doch das Bestmögliche bieten.

    Wäre ganz toll, wenn mir jemand meine vielen Fragen oder einen Teil der
    Fragen beantworte könnte.

    Schon mal herzlichen Dank für die Mühe.

    Herzliche Grüße
    Monika
     
  8. #8 Boomer14, 17.10.2006
    Boomer14

    Boomer14 Guest

    aaalso:meine enten haben die meisten goldfische herausgefischt8o !sie llaufen auch auf unserem grundstüch herum und bei der kleinsten lücke waren die bei mir wech8o habe die vom nachbarn,der straße geholt aber mir ist ein pärchen auch ganz verschwunden:( !ich würde den zaun so dicht wie nur geht machen:zustimm: !willst du ihnen die federn stuzen?:~
     
  9. #9 monika_hoch, 18.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.10.2006
    monika_hoch

    monika_hoch Guest

    Mandarinenenten - Goldfische - Zaun

    Guten Morgen Max,

    vielen Dank für Deine Antwort.

    Das Grundstück ist mit einem normalen Maschendrahtzaun eingezäunt, der an ein paar Stellen nicht bis zum Boden geht.
    Dann werd ich, bevor die Enten kommen, den Zaun überall dicht machen.

    Flügel stutzen ..... ich weiß nicht so recht.
    Wär wahrscheinlich schon sinnvoll, da ich ein einem Wohngebiet mit lauter Nachbarn ringsum lebe.
    Auf der einen Seite ist auch gleich ein Wald und auf der anderen Seite ist der Inn.
    Warscheinlich wären die Enten dann dauernd im Wald, im Inn oder bei den Nachbarn?

    Wegen den Fischen hatte ich auch größte Bedenken, siehe meinen ersten Eintrag.
    Mir hat nämlich ein Geflügelzüchter erzählt, daß Enten alle Fische, Frösche und überhaupt alle Tiere im Teich fressen.
    Da war ich schon sehr frustriert, denn das möcht ich meinen Fischen natürlich nicht antun.
    Sie sind so süß und zutraulich, kommen immer gleich her, wenn sie was hören.
    "Daniel San" hat mir darauf geantwortet und mir erklärt, daß dies nur Hausenten machen.
    Zierenten, vor allem Mandarinen- und Brautenten, würden keine Fische fressen.

    Was hast Du für Enten? Mandarinenenten? Sind die bei Dir zahm?
    Hast Du auch einen Hund? Welche Rasse? Verträgt sich der mit den Enten?

    Ich hab eine 3-jährige Sheltie Hündin. Hoffe, daß ich sie gut mit den Enten zusammengewöhnen kann.

    Jetzt hätt ich noch eine Frage zum Forum.
    Bin das erste Mal aktiv in einem Forum, kenn mich daher damit noch nicht so sehr aus.
    Ich würd auch gerne zu meinem Benutzernamen ein Foto hinterlegen, bzw. auch dem Text machmal Fotos hinzufügen.
    Kannst Du mir sagen, wie ich das mache?

    Ich wünsch Dir noch einen schönen Tag.

    Viele Grüße
    Monika
     
  10. burli

    burli Mitglied

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    hallo!

    Ich würde mir an Deiner Stelle die Sachen mit den Enten nochmal überlegen.
    Es ist natürlich ein tolles Hobby, keine Frage, aber ich schätze, du musst dich zwischen Goldfische/Enten entscheiden. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es auf Dauer gut geht. Ich selbst habe auch einen Teich, doch seitdem ich die Tiere aufs Wasser lasse hält sich auf Dauer kein Fisch mehr...
    Die Goldfische werden bestimmt panische Angst vor den Enten haben, und mit deren Zutraulichkeit ist es dann auch vorbei. In großen Parkteichen ist das natürlich wieder eine andere Sache...
    Außerdem verschmutzt schnell das Wasser und man wird den Teich auch ab und zu reinigen müssen.
    Entenhaltung ist schon mit einem gewissen Aufwand verbunden.

    Also, wie gesagt, überlege es Dir gut. Falls Du Dich dazu entschließen solltest, dir ein paar "Mandarinen" zuzulegen, dann sieh erstmal zu, dass Du ein wenig Hintergrundwissen sasmmelst. Informiere Dich im Netz über Entenhaltung und bereite zu allererst den Auslauf und den Stall für die Tierchen vor.
     
  11. #11 monika_hoch, 18.10.2006
    monika_hoch

    monika_hoch Guest

    Hallo Burli,

    Du hast Recht, daß ich mir zuerst Wissen über Entenhaltung aneignen muß, aber das mach ich ja gerade.
    Hab mir schon einige Bücher über Entenhaltung, Stallbau, Auslauf...... gekauft und bin fleißig am lesen.

    Enten werde ich mir, wenn überhaupt, erst nächstes Frühjahr kaufen.

    Bis dahin hab ich noch genügend Zeit, Informationen und Wissen zu sammeln,
    ob und welche Entenart sich für mich und meine Umgebung eignen würde.

    Gute Nacht!
    Monika
     
  12. #12 Daniel San, 20.10.2006
    Daniel San

    Daniel San Guest

    Wenn ich dich wäre würde ich mir das Buch "Die Entenvögel der Welt" von Kolbe besorgen, da steht alles drinn mit vielen Bildern.

    Also mir kommt sicher kein Hund ins Gehege,daher kann sich auch keiner mit was auch immer anstecken. Und ich glaube nicht das du die Ente hochheben kannst ohne das sie flieht.. ..aber wenn du wirklich glückliche Enten möchtest besorg dir erst das Buch.. ..wenn du dann immer noch Fragen hätest,bitte schön.:zustimm:
     
  13. #13 Boomer14, 20.10.2006
    Boomer14

    Boomer14 Guest

    hallo moni:D ich habe einen mischling und der stört sich nicht an die enten!:D ich habe eine peking-und 2 stockenten und wenn die frei herumlaufen sind die auch den ganzen tag auf achse:trippel:die federn würde ich stutzen!habe ich auch gemacht da mir auch schon enten weggeflogen sind
     
  14. #14 monika_hoch, 20.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.10.2006
    monika_hoch

    monika_hoch Guest

    Hallo Max,

    vielen Dank für Deine Antwort.
    Hört sich ja gut an, dann klappt es mit Sandy (meine Hündin) und den Enten bestimmt auch.
    Laufen Deine Enten tagsüber auch alleine im Grundstück rum, also wenn niemand
    zu Hause ist oder bringst Du sie dann in den Stall, bzw. in ein Freigehege?

    Gute Nacht!
    Monika
     
  15. #15 monika_hoch, 20.10.2006
    monika_hoch

    monika_hoch Guest

    Hallo Daniel San,

    vielen Dank für den Buchtip.
    Ich werde mir das Buch "Die Entenvögel der Welt" gleich besorgen.

    Gute Nacht!
    Monika
     
  16. #16 Boomer14, 21.10.2006
    Boomer14

    Boomer14 Guest

    also die enten leben mit den hühnern zusammen im gehege und schlafen auch in deren stall!ich lasse die enten tagsüber in den garten auf den teich und wenn ich mal weg muss bleiben die aber eigentlich auchdraußen!die hauen nicht ab:D .nachts kommen sie wieder in den hühnerstall
     
  17. #17 monika_hoch, 21.10.2006
    monika_hoch

    monika_hoch Guest

    Hallo Max,

    das ist ja interessant.
    Hab mir auch schon überlegt, vielleicht ein Jahr später zwei Hühner dazuzukaufen.

    Wie Du schreibst, verstehen sich die Enten und Hühner gut miteinander, auch im gemeinsamen Stall.
    Ich wollt eigentlich kein Gehege im Garten bauen.
    Hätt mir gedacht, daß ich die Hühner (Zwerghühner) genauso wie die Enten im Garten laufen lasse.
    Meinst Du das klappt?

    Sind Hühner wirklich so empfindlich gegen Kälte (Stall isolieren), Zugluft und alle möglichen Krankheiten?
    Laut Büchern, die ich bisher gelesen habe, wären die Hühner ja viel empfindlicher und anfälliger und schwieriger zu halten als Enten.

    Daher bin ich mir noch nicht so sicher, obs nicht bei den Enten bleibt.
    Momentan bin ich auf dem Stand, daß ein Mandarinenentenpaar am besten zu mir und meinem Umfeld paßt.
    Wenn ich mir später wirklich noch Hühner kaufen würde, wären es zwei Zwerghühner, vielleicht Seidenhühner?
    Nur Hennen, keinen Gockel. Da würd ich wahrscheinlich mit den Nachbarn Ärger bekommen, wenn der in den Morgenstunden zu krähen anfängt.

    Liebe Grüße
    Monika
     
  18. #18 Boomer14, 26.10.2006
    Boomer14

    Boomer14 Guest

    huhuu moni!!also ein stall muss 100% da sein!Die enten ung dir hühner vertragen sich bei mir sehr gut!manchmal der erpel und die hühnerdamen(kein witz )zuuu gut:D :D :D ich habe keinen hahn mehr weil die nachbarn ärger gemacht haben!!!Die hühner werden ohne gehege,denke ich,den ganzen garte und die beete zerscharren!Die enten machen ab und an schon mal kleine löcher aber das ist nicht schlimm!die seidenhühner können nicht gut fliegen und kommen über keinen vernünftigen zaun drüber!andere zwerghühner dagegen aber schon und die sindv dann weg:( !
     
  19. #19 monika_hoch, 29.10.2006
    monika_hoch

    monika_hoch Guest


    Hallo Max,

    ich möcht mir nächstes Frühjahr auch gerne ein Entenpaar (Zwergenten oder Mandarinenenten) und vielleicht zwei Hühner (Zwerghühner, Seidenhühner) zulegen.

    Wie ich schon geschrieben habe, würde ich die Enten und Hühner im ganzen Garten laufen lassen und über Nacht wären sie im Stall, als Schutz vor Marder und co.

    Ich hab einen schönen Teich (6x3 m und ca. 1,30m tief) mit vielen Pflanzen, Seerosen und einem großen Schwarm Goldfische.

    Hast Du Goldfische in Deinem Teich und Pflanzen? Lassen Deine Enten die Goldfische und Pflanzen in Ruhe?

    Ich hab gehört, daß Enten alle Fische und Pflanzen im Teich auffressen.

    Außer Mandarinenenten und Zwergenten, bei denen soll es besser sein.

    Weißt Du was darüber?

    Ich hoffe, daß die Enten und auch die Hühner ssseeehhhrrrr zutraulich werden.

    Hab auch einen Hund, eine süße Sheltie-Hündin.
    Da sie gemeinsam im Garten sind, wäre es sehr wichtig, daß sie sich gut verstehen. Habt ihr Erfahrung damit?

    Viele Grüße!
    Monika
     
  20. #20 Boomer14, 01.11.2006
    Boomer14

    Boomer14 Guest

    die seerosen waren bei uns schnell alle abgefressen ! das moos am teichrand,wurde auch kapput gemacht:( !die meisten goldfische haben überlebt ,sind aber sehr scheu und man sieht sie eigentlich nie!nur manchmal wenn sie sich an der wasseroberfläche sonnen.
     
Thema: ententeich mit goldfischen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fressen enten goldfische

    ,
  2. essen enten goldfische

    ,
  3. goldfische im ententeich

    ,
  4. enten und fische im teich,
  5. fressen laufenten goldfische,
  6. http:www.vogelforen.dewasserziergefluegel111487-ententeich-goldfischen.html,
  7. fische für ententeich,
  8. goldfische in ententeich,
  9. welche fische im teich mit enten,
  10. Teichfische fressen die Uferpflanzen kaputt,
  11. kleine Fische im ententeich,
  12. Fressen mandarinenten Fische und Pflanzen im Teich? ,
  13. goldfische und enten,
  14. fressen enten goldfische?,
  15. fressen enten teichfische,
  16. essen laufenten teichfische,
  17. Zierenten für den gartenteich,
  18. welche fische im ententeich,
  19. enten und goldfische,
  20. zierenten im gartenteich,
  21. laufenten goldfische,
  22. haben enten angst vor fischen,
  23. zwergente größe,
  24. zwergenten koiteich,
  25. fressen stockenten goldfische
Die Seite wird geladen...

ententeich mit goldfischen? - Ähnliche Themen

  1. Tierschutz / Goldfisch Teich

    Tierschutz / Goldfisch Teich: Hallo liebe Gemeinde, eigentlich bin ich ja hier wegen meiner Kanarienvögel angemeldet. Habe heute aber mal zur Abwechslung ein ganz anderes...
  2. Eisvogel am Ententeich Gesichtet

    Eisvogel am Ententeich Gesichtet: Hallo, Als ich heute meine Tiere fütterte sah ich tazächlich einen Eisvogel . Er fang einen Fisch und flog schnell weg . Er Zipte so komisch...
  3. Gaudi im Ententeich

    Gaudi im Ententeich: Schaut mal, was meine Enti´s für einen Spaß beim Plantschen haben :D
  4. Goldfische atmen schnell

    Goldfische atmen schnell: Hallo, ich habe ein 350 Liter Becken. Besatzung: 2 Goldfische, 2 Shubunkin, 1 Sarasa (zwischen 12cm und 18cm). Innenfilter Cristallprofi i200,...
  5. Frisst ein Turmfalke Goldfische?

    Frisst ein Turmfalke Goldfische?: Hallo, letztes Wochenende sind aus dem Kasten an unserem Hausgiebel 6 junge Turmfalken ausgeflogen und fliegen und sitzen jetzt in der Gegend...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden