Entflogen (und glücklich zurück)

Diskutiere Entflogen (und glücklich zurück) im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Martin, ihr tut mir ja so leid..... und vor allem Lara, wo sie nur abgeblieben sein mag? Hoffentlich geschieht doch noch ein Wunder lasst...

  1. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Martin, ihr tut mir ja so leid..... und vor allem Lara, wo sie nur abgeblieben sein mag?

    Hoffentlich geschieht doch noch ein Wunder

    lasst euch drücken :trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Erhard, 3. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 3. September 2007
    Erhard

    Erhard Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bergstraße
    Hallo Martin,
    gib die Hoffnung nicht so schnell auf. Vor zwei Jahren, während ich in Urlaub war, war meiner Haushälterin eines meiner jungen Braunkopfpapageien entflogen. Obwohl wir Tierärzte und Tierheime informiert hatten und flyer aufgehängt hatten, blieb der Papagei verschwunden und ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. Nach drei Monaten fand er sich durch einen Zufall wieder. Ein Nachbar kaufte bei einem Ehepaar, das recht zurückgezogen lebt Bio-Eier und sah bei ihnen den Papagei in einem selbstgebastelten Käfig aus Hasendraht. Er erzählte ihnen, dass der Vogel gesucht wird und berichtete ihnen auch von den 200 Euro Belohnung. Am nächsten Tag hatte ich ihn wieder. Das Haus der Leute ist nur eine Straße weiter.
    Ich bin mir bewußt, dass dies jetzt kein großer Trost ist. Was ich damit sagen will: Gib die Hoffnung nicht auf!!

    Auch ich drücke dir und allen Helfern bei der Suche die Daumen!

    Gruß
    Erhard
     
  4. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich
    Hallo Martin, :heul: :heul:

    was für ein Alptraum ich hoffe für dich das du deine Lara rechtbald wiederfindest, dafür drücken Dir ,ich und mein Mann ganz ganz fest die Daumen.

    Ganz liebe Grüße Dirk und Janett :trost:
     
  5. SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    es gibt noch wunder!!!!

    Hallo erstmal

    vielen dank für euere Anteilnahme, aber heute Abend ist ein Wunder geschehen, um 17:45 Uhr klingelte das Telefon mit einer mir nicht bekannten Nr., als ich dran ging meinte eine Frau(aus Bleibach bei Waldkirch ca 35km mit dem Auto) ob ich was vermisse, ich antwortete dann: Das mir ein Edelpapagei entflogen sei. Darauf antortete Sie: Das ihr Junger am Sonntag eine eingefangen hat.
    Sie wollte dann von mir die Ring Nr. wissen, die ich ihr dann auch durchgegeben habe, dann sagte sie, sie ruft gleich nochmal an, weil sie noch nicht nach der Nr. geschaut hatte(ist ja auch net grad einfach bei der Lara). Nach 5 min.(Die längsten 5min. wenn man auf was wichtiges wartet) klingelte dann wieder das Telefon, das die Nr. richtig ist und ich sie abholen kann, nach dieser Aussage spielten meine Gefühle total verrückt(wie wenn man ein 6er im Lotto hat) auf jedenfall ist sie wieder Gesund und Munter bei mir zuhause angekommen!!!!!

    Was mich jetzt aber noch ein bischen wundert oder stört, ist: Das die Leute versucht haben, den Papagei im Tierheim abzugeben bzw. zu melden, da sagten die zu ihr: das es sie nichts angehe und sie sollte es doch bei der Polizei melden, die sagten zu ihr dann leider das Gleiche, (ähm, Hallo leb ich im falschen Film?)! :? 8o :nene:

    Dann haben sie beschlossen im Internet nach zuschauen was das für ein Papagei ist, wo sie auch bald fündig wurden, als sie dann im Tiersuchdienst nachgeschaut hatten, haben sie auch gleich meine Anzeige gesehen! :freude:

    Irgendwie hab ich so das Gefühl das jedes Tierheim ihr eigenes Süppchen kocht, und nichts von anderen wissen will! :traurig: :traurig: :traurig:


    Gruß Martin, Lara, Gismo
     
  6. petrus

    petrus Mitglied

    Dabei seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Herzlichen Glückwunsch das du deinen Vogel wieder zurück hast.:zustimm: :+party:
     
  7. ChristineF

    ChristineF Guest

    :dance: :bier: :beifall:
     
  8. sasmati

    sasmati Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    HURRA!
    Siehst Du, man soll die Hoffnung nie aufgeben!!!
    Freue mich gerade richtig, obwohl Lara ja nicht die Meine ist. Aber es ist immer schön so etwas zu lesen.
    Dass mit dem Tierheim irritiert mich aber auch etwas! Was soll denn die Polizei mit einem Vogel, die reichen den doch auch nur weiter....:nene:
    Aber dann feiert ihr drei mal schön :bier: und Obacht auf offenen Türen.

    LG
    Sabine
     
  9. #28 Karin G., 4. September 2007
    Zuletzt bearbeitet: 4. September 2007
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.210
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    einfach herrlich

    oh Martin, welche Freude :bier: :bier: :bier:

    ich änder jetzt gleich den Titel
     
  10. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    SUPER

    Booah freut mich das für Dich. Sitz hier grad mit Gänsehaut und Tränen in den Augen.

    Aber das mit den Tierheimen hab ich schon öfters gehört. Hier im Nachbarort ist ein Grauer zugeflogen. Kein Tierheim wollte den und hat den irgendwie in die Liste aufgenommen.
    Die Leute haben den auf Anraten der Polizei dann einfach beim Fundbüro gemeldet und jetzt nach einem Jahr wo keiner dort nachgefragt hat ist der Vogel in den Besitz der Leute übergegangen.


    Grüssle
    Corinna
     
  11. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Wie schön!:bier:
    Ich freu mich für euch!
    Liebe Grüße,BEA
     
  12. Erhard

    Erhard Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    9
    Ort:
    Bergstraße
    Erstmal herzlichen Glückwunsch, ich freue mich, dass die Lara wieder Zuhause ist.:beifall: :freude:

    Mit dem Tierheim in Mainz hatte ich auch eine negative Erfahrung. Obwohl meine Haushälterin direkt das Tierheim benachrichtigt hatte, bekam das Ehepaar, welches das Braunkopfbaby gefunden hatte vom Tierheim die Auskunft es sei ihnen nichts über einen entflogenen Papagei bekannt.
    Hätte das Tierheim die Information weitergegeben, wäre das Baby nach drei Tagen wieder Daheim gewesen und Tage unnötiger Suche erspart geblieben.

    Gruß

    Erhard
     
  13. cuxgirl8633

    cuxgirl8633 Guest

    Ich freu mich auch :)
    Schön das es doch ncoh ehrliche menschen gibt...aber das mitm tierheim gibs auch oft....

    Liest und sieht man ja öfter das die sich ncih zuständig fühlen...
     
  14. janett71

    janett71 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. August 2007
    Beiträge:
    1.069
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frag mich
    :bier: Auch wir freuen uns das du deine Lara wieder hast :beifall:

    Lg Dirk und Janett
     
  15. osschen44

    osschen44 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    hallo
    hab jeden tag hier reingeschaut und alle daumen und krallen gedrückt, super das du deine edeldame gesund und munter wiedergefunden hast :beifall: " glückwunsch "
     
  16. #35 broncbusting, 5. September 2007
    broncbusting

    broncbusting Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17. August 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo martin,
    auch wir haben jeden tag mit dir gezittert (weil unsere polly auch schon auf reisen war). schön das lara wieder bei euch ist.
    lg
    kimberly und matthias
     
  17. Sabine S.

    Sabine S. Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75228 Ispringen
    :prima: Supi!!! :freude:

    Man bin ich froh für Euch.:dance: :dance:

    Habe die ganze Zeit mitgefiebert, bin jetzt so froh das alles gut ausgegangen ist.
    Man, wenn man bedenkt das Euch schon am Sonntag hätte geholfen werden können.
    Zum Glück war die Frau gut drauf und hat Internet.
    Hat Lara Euch schon erzählt was Sie alles erlebt hat?:zwinker: :grin2:

    LG
    Sabine
     
  18. SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    Hallo Zusammen,

    Danke für euere vielen Glückwünsche, ich bin auch noch total Happy, das sie wieder da ist, es gibt doch noch Wunder!!! Gestern abend hätte ich Lotto spielen sollen, des wäre mit Sicherheit ein 6er!!!!:zwinker:

    Ich werde sie noch ne weile in ruhe lassen sie macht auf mich ein verstörten eindruck, und sie ist nur am Essen, denke mal sie hat sehr, sehr viel erlebt die letzten 10 Tage!!!!!
    Sie wird von selbst wieder kommen wenn es ihr danach ist!

    Gruß Martin
     
  19. Hedi

    Hedi Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. März 2002
    Beiträge:
    569
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Süden
    Hallo Martin,

    Jippijeijey! Ich freu mich sehr für Euch und natürlich auch für die Geiers.

    Wunder gibts halt doch immer wieder.

    Ich finds gut, dass Du Lara erstmal wieder zu sich kommen lässt.

    Beobachte sie gut, evt. wäre nach so langer Zeit draussen ein TA-Besuch vorbeugend nicht schlecht? Nicht, dass sie sich die falschen Bakterien oder ein paar ungebetene Gäste eingefangen hat, wer weiß, was sie gegessen hat und wo sie überall Unterschlupf gesucht hat.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SoulReaver

    SoulReaver Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77756 Hausach
    Jo beim TA hab ich schon angerufen, die meinten wenn es sich bis morgen net bessert, sollte ich mit ihr mal durchkommen!

    Gruß Martin
     
  22. Zoe

    Zoe Mitglied

    Dabei seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76437 Rastatt
    Hallo Martin,

    das sind ja super Nachrichten. Ich hab jeden Tag nachgeschaut, was sich bei Dir tut. Schön das Lara wieder zuhause ist.
    Wie hat Gismo eigentlich darauf reagiert?
     
Thema:

Entflogen (und glücklich zurück)

Die Seite wird geladen...

Entflogen (und glücklich zurück) - Ähnliche Themen

  1. Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere

    Rosellas wollen nicht zurück in die Voliere: Hallo. Ich habe ein kleines Problem. Heute hatten meine Rosselas das erste mal Freiflug im Wohnzimmer. Wir haben es so gemacht wie der Händler es...
  2. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  3. Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?

    Wie bekomme ich meine Sperlingspapageien wieder zurück in die Voliere nach dem Freiflug ?: Habe seit drei Wochen die Sperlingspapageien übernommen sie sind ca. 5 Jahre Alt und wollen, wenn ich sie frei lasse, nicht zurück in die...
  4. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  5. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.