entflogen...

Diskutiere entflogen... im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo zusammen, am Sonntag ist unsere Ziegenhenne gestorben und bis wir einen Ersatz haben,dachten wir uns Mucki länger als üblich freiflug zu...

  1. biene

    biene Guest

    Hallo zusammen,
    am Sonntag ist unsere Ziegenhenne gestorben und bis wir einen Ersatz haben,dachten wir uns Mucki länger als üblich freiflug zu geben damit er etwas abgelenkt ist...nu ist wohl duch einen Windstoss ,oder was auch immer die Türe aufgestanden und er ist weg...jedenfalls antwortet er sonst immer und in der ganzen Wohnung ist kein mucki zu sehen oder zu hören :-(... wenn jemand aus dem Kreis Wuppertal eine Ziege sieht,bitte meldet euch...was kann ich jetzt noch tun???
    Viele liebe grüsse :traurig:
    biene
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ziegenfreund, 19. Januar 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    och mensch, du bist ja vom pech verfolgt...

    also ich würde alle tierärtzte und tierheime abklappern. wichtig ist das du dort direkt deinen namen und rückrufnummer hinterlässt, falls mucki die nächsten tage abgegeben wird...

    und natürlich die nachbargärten absuchen...

    wünsche dir viel glück...
     
  4. #3 Ann Castro, 19. Januar 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Mit einem Bild von ihm Poster drucken und überall verteilen. Geschäfte und Schulen nicht vergessen - Kinder sehen oft mehr als Erwachsene. In Klarsichthüllen kann man sie auch an Strassenlaternen kleben. Und unten eine Abrissleiste mit Tel Betreff und Eurem Namen auf jedem Zettelchen.

    Und natürlich Tür offen lassen und Eingang mit vielen Leckerchen dekorieren, falls er noch in der Nähe ist.

    Viel Erfolg!

    LG,

    Ann.
     
  5. Richard

    Richard Guest

    Hast du hinter die Schränke geguckt, alles genau abgesucht.....?!
    Wäre ja theoretisch möglich, das er hinter nem Schrank sitzt.
     
  6. biene

    biene Guest

    ja ,hab alles abgesucht,er antwortet ja auch sonst immmer,die sind ja nicht grade schweigsam...hab auch shcon im TH angerufen und zettel aufgehangen...aber irgendwo gibts doch so einen tiersuchdienst...ich hab den link nur nich tmehr...
    lg
    biene
     
  7. #6 Ann Castro, 19. Januar 2005
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    www.tiernotruf.org

    Ausserdem hier in diesem Forum ganz oben in der Menuleiste - ich glaube unter "Interaktiv"

    Wenns ie verschütt gehen, können sie sehr sehr still sein. Ist mir schon verscheidentlich passiert (Papagei in Umzugskiste, in Vase - glücklicherweise leer, zw. Treppengeländer). Bin dann jedesmal amok gelaufen, bis ich fast drüber gestolpert bin.

    LG,

    Ann.
     
  8. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    In unseren FAQ's gibt es eine Liste was alles zu tun ist.

    Viel Erfolg bei der Suche.
     
  9. #8 Ziegenfreund, 20. Januar 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Hallo biene,

    ich wollte mal hören, ob Du schon was erreicht hast???
     
  10. biene

    biene Guest

    Hallo Ziegenfreund,
    nein,leider nicht....:-(...irgendwie hab ich die hoffnugn aufgegeben...es war auch schrecklich kalt gestern und der schnee ist erst heute morgen verschwunden...habe im TH bescheid gegeben,wollte auch noch in der umgegung anrufen ,aber da geht z.zt. keiner ans telefon...
    lg
    biene :traurig:
     
  11. bjoern202

    bjoern202 Guest

    Hoffe das du den kleinen wieder findest drücke dir ganz fest die Daumen.
     
  12. #11 Ziegenfreund, 20. Januar 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    Du darfst nicht zu schnell aufgeben. Ziegen können bis minus 10 Grad sicher überleben. Die Winter in der Heimat unserer Ziegen, sind sehr kalt. Auch wenn Mucki das Klima nicht gewohnt ist, weil er aus Wohnungshaltung stammt, so hat er sehr hohe Überlebenschancen. Außerdem gibt es ja im Moment in den meißten Gärten genug Vogelfutter und Meisenknödel. Er dürfte also wenn er ein wenig klever ist nicht verhungern...

    wir drücken alle Krallen und Daumen...
     
  13. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Um Verhungern, Erfrieren o.ä. musst Du Dir keine Sorgen machen. Selbst Feinden wie Katzen, Elstern, Greifvögel usw. kann er entkommen, wenn er clever genug ist. Ich drücke die Daumen.
     
  14. biene

    biene Guest

    meint ihr?ich hab mir echt gedanken wegen des wetters gemacht und auf die idee mit dem futter um die jahreszeit bin ich im mom auch garnicht gekommen...
    lg
    biene
     
  15. #14 Ziegenfreund, 20. Januar 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    war mucki eigentlich handzahm??? dann besteht die Cance, das er die Nähe zu Menschen sucht.
     
  16. biene

    biene Guest

    nicht wirklich handzahm,aber er kam auf die schulter und biss von hinten am brötchen ab...oder vom apfel wenn man ihm einen hinhielt...
    lg
    biene
     
  17. Sagany

    Sagany Guest

    Bist du sicher dass irgendwo in deiner wohnung ein Fenster offen war wo er hinausgeflogen sein kann?
    Es kann nämlich ansonsten auch sein dass er garnicht draussen,sondern in deiner Wohnung ist,jedoch irgendwo ganz böse hinter zb. einem Schrank oder sofa klemmt und sich nicht mehr bewegen kann,geschweigedenn was "sagen".
    Vor Jahren ist mir mit einem Wellensittich mal was ähnliches passiert...von daher....
     
  18. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    guck wirklich in die unmöglichsten Ecken und vor allem in alles, das auch nur annähernd so große Löcher hat, wie ein Ziegenkopf groß ist. Ich hab Rudi auch schon mehrmals stundenlang gesucht. Einmal war er in einen Flaschenkarton geklettert, der ganz hinten auf dem Schrank lag. Er hat sich ein Einstiegsloch da reingeknabbert und kam nicht mehr raus. Ein anderes Mal ist er hinter meinen Drucker gerutscht und kam auch nicht mehr raus. Du musst auf jeden Fall heute noch alles genauestens durchsehen, wird nämlich schnell brenzlig für die Ziegen (brauchen ja in kurzen Abständen Futter). Ganz festes Daumendrücken!!! Falls er wirklich rausgeflogen ist, besorg Dir irgendwo eine CD, Kassette o.ä. mit Ziegengemecker. Das lockt ihn vielleicht an. Ganz festes Daumendrücken!!!!! Nina
     
  19. biene

    biene Guest

    ja,hab grade in den bettkästengesucht,aber nix...und ziegengegacker hab ich gestern gesucht und nicht gefunden,ausser ner ziege die "hallo Alfred" oder sowas sagen konnte 0l
    lg
    biene
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Kontaktier Eilika, die kann Dir Ziegengemecker aufs Handy schicken.

    LG,

    Ann.
     
  22. #20 Ziegenfreund, 20. Januar 2005
    Ziegenfreund

    Ziegenfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    2.235
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Oldenburg
    schau mal hier

    da kannst du das gemecker runterladen...
     
Thema: entflogen...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ziegenkopf sittich forum

Die Seite wird geladen...

entflogen... - Ähnliche Themen

  1. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  2. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  3. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.
  4. Entflogener Greifvogel in Duisburg?

    Entflogener Greifvogel in Duisburg?: Hallo, gerade eben saß ich am Fenster und habe den Fledermäusen im Hinterhof noch kurz zusehen wollen als ich immer wieder ein Glockenspiel...
  5. Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?

    Graupapagei entflogen und zurückgekehrt - Traumatisiert ?: Nach 5 tägigem Bangen konnten wir gestern einen unserer beiden Grauen wieder glücklich zu uns nachhause bringen. Die Henne ist 7 Jahre alt und...