Entflogene Pebbles in Ingolstadt ( ist wieder daheim !)

Diskutiere Entflogene Pebbles in Ingolstadt ( ist wieder daheim !) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Forumsmitglieder, Jetzt ist es auch mir passiert, meine kleine Pebbles ist mir ausgebüxt! In der Gaimersheimer Straße in Ingolstadt ist...

  1. #1 Charly&Chalsea, 12. Mai 2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. Mai 2012
    Charly&Chalsea

    Charly&Chalsea Guest

    Liebe Forumsmitglieder,

    Jetzt ist es auch mir passiert, meine kleine Pebbles ist mir ausgebüxt!

    In der Gaimersheimer Straße in Ingolstadt ist sie mir heute Nachmittag weggeflogen, eine umfassende und intensive Umkreissuche blieb leider ohne Erfolg :(

    Meldung an die Polizei ist raus, lokale Radiosender informiere ich gleich, Suchplakate sind gerade im Druck.

    Also liebe Ingolstädter und umzu, Augen auf bei der Hunderunde oder Spaziergängen!

    Bitte gleich anrufen, falls eine Sichtung erfolgt ist.

    Sebastian Tenius


    Danke schööön!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tierfreak, 12. Mai 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sebastian,

    ich kann mir gut vorstellen, wie euch zumute ist und ich drücke feste die Daumen, dass ihr eure Pebbels bald wieder in die Arme schließen könnt :trost:.
    In unserer Checkliste findest du einige Tipps was man noch unternehmen kann, damit man solche Ausreißer hoffendlich wiederbekommt.
    Auch in/an Schulen und Kindergärten solltet ihr Suchplakate anbringen, denn Kinder sind viel unterwegs und können Augen und Ohren offen halten.
    Zusätzlich kann es auch nicht schaden, wenn man die Hundeleute anspricht und bittet beim Gassigehen mit die Augen aufzuhalten und den zuständigen Förster und Jäger zu informiert oder auch evtl. Landwirte in der Gegend, halt je nachdem, wie ländlich man wohnt :zwinker:.
     
  4. #3 Charly&Chalsea, 13. Mai 2012
    Charly&Chalsea

    Charly&Chalsea Guest

    Ich mach mir so die Vorwürfe, jetzt ist sie schon eine Nacht weg und noch nix gehört oder in Sicht... Wie kalt kanns denn werden bis es bei den Kleinen kritisch wird? Sollen heute Nacht nochmal -3 Grad bekommen und ich habe echt Schiss, dass sie mir erfriert und/oder sich was abfriert!
    Wie weit könnte sie in etwa 4 Stunden gekommen sein bis zum Einbruch der Dämmerung? UNd was ist, wenn sie von ner Katze erwischt wird? Oder was frisst, was sie nicht darf? Oder wenn sie einfach jemand behält, weil sie so hübsch ist?
    Bin heute Nacht kaum in den Schlaf gekommen und morgens gleich raus zum Horchen, vielleicht erascht man ja einen "habe-Hunger"-Schrei oder so, falls sie noch in der Nähe ist...
    Jetzt wieder erst zu Hause, Füße kaputtgelaufen, Lippen trockengepfiffen und Ohren wundgehorcht.

    Wie ist denn so die Wiederfindequote bei solch für Deutschland ungewöhnliche Tiere? Weiss das jemand?
     
  5. #4 Marion L., 13. Mai 2012
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Sebastian
    es tut mir sehr leid für dich, daß dein kleines Mädel da draußen ist. Die Kälte in einem Baum oder sonstwo erhöht ist jetzt nicht mehr so arg. Deshalb heißt das ja BODENFROST. In Bodennähe ist der kalt. In der Höhe sollte es für deine Kleine nicht so schlimm sein. Schlimmer sind all die Viecher da draußen, die ihr zusetzen können und auch wollen. Ist sie eine gute Fliegerin? Wohnst du im Stadtgebiet oder eher ländlich?
    Wissen Polizei und Feuerwehr, Nachbarn, Kindergärten etc. Bescheid? Hast du ein paar Suchanzeigen ausgehängt? Hast du dich speziell auf einem Rechtsradius (gesehen vom Abflugort) bewegt? Lt. Aussagen bewegen sich die Tiere in einem Rechtsdrift vom Ort weg!? Was für Nachbarn sind in diesem Bereich? Kannst du die abklappern?
    Je mehr Menschen (Zeitung, Radiosender) davon wissen, desto größere Chancen hast du. Natürlich bist du nicht davor geschützt, daß sich jemand die kleine Dame einfach einkassiert. Habt ihr ein Tierheim in der Nähe? Bewege dich; ist WE. Die Chancen sind noch gut.
    Toi, toi, toi und viel Erfolg. Wir drücken hier die Daumen (und Krallen).
    LG
    Marion L.
     
  6. #5 Charly&Chalsea, 13. Mai 2012
    Charly&Chalsea

    Charly&Chalsea Guest

    Ja Marion,
    Habe die Straße rauf und runter abgesucht. Nach rechts und links, auf Hochhäuser geklettert und von oben geschaut.
    Wenn sie irgendwo in einer Baumkrone sitzt und sich nicht traut, zu piepsen, kann ich nur auf eine Bewegung hoffen wenn ich gerade hinschaue.
    Es ist eine städtische Gegend, viele Bäume, nur 10 Minuten in die Stadt, ein Park 4 Minuten weiter(in dem wir auch schon waren).
    Suchschilder uss ich leider auf Montag verschieben, da sich meine Druckerpatrone verabschiedet hat und so nur 2 Schilder zustande kamen. Die habe ich im Haus aufgehängt an der Tür, wär ja gelacht wenn sich das nicht rumspricht:)
    Zumal die eh alle ganz entzückt sind wen ich mit den beiden aufm Balkon sitze ;)
    Ich dreh nochmal ne Runde, vielleicht hör ich ja was...
     
  7. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    gibt es bei Euch Taubenverschläge ? Dort würde ich auch mal schauen ... Alles Gute!
     
  8. #7 Charly&Chalsea, 13. Mai 2012
    Charly&Chalsea

    Charly&Chalsea Guest

    Hmmm... eher nicht, habe aber den Vogelzüchterverein bereits mit ins Boot geholt, bekomme Nachricht sobald einer was ungewöhnliches entdeckt... n graues Huhn zum Beispiel oder ne rotbeschwänzte Taube ;)
     
  9. #8 Charly&Chalsea, 13. Mai 2012
    Charly&Chalsea

    Charly&Chalsea Guest

    Immer noch nichts... Und auf die Ämter kann man Sonntags ja wohl auch sch****en... Sherriffs habens zwar aufgenommen, werden es aber bestimmt nicht weiterleiten an umliegende Wachen oder die Feuerwehr. Im Radio hört man gar nix davon.
    Ich bin ziemlich fuß- und Lippentaub im Moment, aber ich lauf noch ne Runde, irgendwo muss sie ja sein!
     
  10. #9 Charly&Chalsea, 15. Mai 2012
    Charly&Chalsea

    Charly&Chalsea Guest

    Pebbles ist wieder daaa! Nach 3 Tagen bangen Wartens und Pfeiffens und mit Leckerlitüte-raschelns hat mich heute Morgen die Altenheimleitung von um die Ecke angerufen und gesagt, dass sie meinen Ausreißer wohl haben ;) Die haben mein Plakat auf nem Stromkasten gesehen und gleich beim Radio IN angerufen, die haben das aber irgendwie nicht ausgestrahlt?!
    300 Meter von mir daheim haben Bauarbeiter sie von nem Gerüst gepfückt!
    Ich bin sofort los und siehe da, wer wurde da von niedlichen Omis und selig lächelnden Opis betüddelt und mit Apfelstückchen verwöhnt?! Meine Kleine ;)
    Bin auch gleich zum Doc mit ihr, weil ihr ja geschrieben hattet, wegen Parasiten muss man vorsichtig sein.
    Sie meinte aber, den Kot müsse man erst in 3-4 Wochen mal untersuchen, und gab mir vorsichtshalber ein Antibiotikum und ein Schmerzmittel mit... Also falls sie sich mit ner Katze oder ähnlichem Gesöch gekloppt haben sollte...
    Sie ist ein wenig struppig gewesen, ein paar Schmarren am Kopf und leichte Flügelempfindlichkeit...
    Hab sie zu Hause sofort in die Dusche gesteckt und jetzt hängt sie ein wenig geschafft zum Trocknen an ihrem Hangelast ;)

    Vielen Dank fürs Mitfiebern und die guten Ratschläge! Die Plakate habens gebracht ;)
     
  11. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    Das ist ja eine gute Nachricht! :freude: Ich freue mich sehr für euch, dass ihr eure Pebbles wieder zurück habt! :0-
     
  12. #11 Tierfreak, 15. Mai 2012
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Sebastian,

    ich freu ich auch riesig mit euch, dass ihr Pebbels wiederbekommen habt :freude:.

    Da ist dir sichern ein riesen Fels schom Herz gefallen, gell :).
     
  13. #12 Marion L., 15. Mai 2012
    Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.857
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Deutschland
    Hallo, Basti
    das ist sooo toll!!! Die Plakate waren es also! Mensch, was für ein Glück. Da hast du die Omis und Opis aber glücklich gemacht. Mich würde jetzt mal interessieren, ist das in einem Rechtsradius vom Abflugort? Wäre ja mal sehr interessant, um sich in einem solchen Fall gleich rechtsseitig konzentrieren zu können? Ich habe echt Horror vor dieser Situation. Aber, wenn an dieser RECHTS-Geschichte was dran wäre? Dann könnte ich das mal für mich abspeichern (im Hirn) um gleich auf der re. Seite vom Haus anzufangen mit der Sucherei!?
    Ich freue mich sehr über diese gutgelaufene Ausreißaktion, alles wird gut!!!
    LG
    Marion L.
     
  14. #13 papageienmama1, 15. Mai 2012
    papageienmama1

    papageienmama1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2004
    Beiträge:
    978
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nrw
    hallo sebastian,

    mensch was freue ich mich, dass deine kleine ausreisserin wieder daheim ist.
    jetzt aber fein aufpassen.:)
    habe die gute nachricht gerade sofort vorgelessen, worauf mein mein zu unserer rico sagte: kennst du auch was von, was?

    auch rico war vor 2 jahren 3 tage unterwegs.
    das war mein persönlicher albtraum.:+klugsche
    umso mehr freue ich mich für jeden geier, der wieder heim findet
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Charly&Chalsea, 15. Mai 2012
    Charly&Chalsea

    Charly&Chalsea Guest

    Jaa freu mich riesig!!! Hab fast 3 Kg abgenommen in den 3 Tagen vom Rumlaufen und der ganzen Appetitlosigkeit :(
    Sind aber heute wieder draufgekommen, es wurde geschmaust weils Essen wieder schmeckt :)
    @ Marion: Leider muss ich deine Illusion zerstören, das Altenheim ist bei mir scharf LINKS um die Ecke...

    Und an alle, die das gleiche Versehen belastet: Nicht aufhören zu suchen! Die Kleinen sind zäher als ihr glaubt!!!
     
  17. Hugo M

    Hugo M Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Februar 2012
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Auch ich freue mich für Dich / Euch und hoffe, dass die Kleine alles gut übersteht und nach ein paar ruhigen Tagen wieder die Herrschaft bei Euch übernimmt. Schönen Abend!!
     
Thema:

Entflogene Pebbles in Ingolstadt ( ist wieder daheim !)

Die Seite wird geladen...

Entflogene Pebbles in Ingolstadt ( ist wieder daheim !) - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich gestohlen oder entflogen

    Nymphensittich gestohlen oder entflogen: Hallo allerseits, falls das hier falsch ist, bitte verschieben. Einer guten Freundin ist ein Nymphensittich entflogen oder gestohlen worden....
  2. Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da

    Junge Gelbscheitelamazone entflogen und wieder da: Mir ist am Freitag früh eine noch nicht futterfeste Gelbscheitelamazone entflogen. Freitag und Sonnabend keine Spur. Wetter: nur Regen und Wind,...
  3. Nymphensittich entflogen (ist wieder da)

    Nymphensittich entflogen (ist wieder da): Unser Nymphensittich Nymphi ist gestern in 97737 Gemünden entflogen. Er ist grau mit einem Streifen weiß an den Flügeln und hat einen gelblichen...
  4. Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.

    Gelbe Wellensittichdame in Hattingen entflogen.: Gelbe agile Welkensittichdame heute in Hattingen entfllogen.
  5. Entflogener Greifvogel in Duisburg?

    Entflogener Greifvogel in Duisburg?: Hallo, gerade eben saß ich am Fenster und habe den Fledermäusen im Hinterhof noch kurz zusehen wollen als ich immer wieder ein Glockenspiel...