Entflogenes Rosenköpfchen

Diskutiere Entflogenes Rosenköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo, also wie ich heute feststellen musste, ist einer meiner Rosenköpfchen ausgebrochen und hat sich anschließend abgesetzt.8o Jetzt habe...

  1. #1 surfratte, 17. Juni 2007
    surfratte

    surfratte Guest

    Hallo,

    also wie ich heute feststellen musste, ist einer meiner Rosenköpfchen ausgebrochen und hat sich anschließend abgesetzt.8o

    Jetzt habe ich einen ziemlich verzweifeltes Männchen das auf der Suche ist nach seinem Partner.:?

    Vielleicht wäre es ja möglich, das ich deinen nehmen kann. Weißt du schon was für ein Geschlecht er/ oder sie hat. Ich habe ein Männchen. Suche daher also ein Weibchen.

    Würde mich freuen wenn du dich meldest.

    Verzweifelte Grüße

    Lisa
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 surfratte, 17. Juni 2007
    surfratte

    surfratte Guest

    Hallo,

    musste heute leider feststellen das mein Rosenköpfchen ausgebrochen ist und sich anschließend abgesetzt hat.

    Jetzt sucht mein "Sammy" verzweifelt seine Partnerin, wenn er nicht gerade apatisch trauert.

    Daher wäre es mir wichtig, das er unbedingt wieder eine Partnerin bekommt.

    Weisst du ob dein Vogel ein Mänchen oder ein Weibchen ist?

    Wenn ja könnte ich, wenn du damit einverst. wärst gerne deinen Vogel zu mir nehmen. Denn meiner leidet im Moment sehr!!!

    Zwar habe ich noch zwei weitere Papageien, aber das ist einfach nicht das gleiche!
     
  4. #3 Vivi&Lucy, 17. Juni 2007
    Vivi&Lucy

    Vivi&Lucy Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. März 2007
    Beiträge:
    647
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen Lisa,

    und ein herzliches Willkommen hier, auch wenn dies ein trauriger Anlaß ist.

    Vielleicht könnten die Modis für Deinen Hilferuf bitte ein neues Thema eröffnen, da dieser Thread schon zwei Jahre alt ist.

    Ich denke, noch ist noch nichts verloren, wenn die kleine Dame erst heute ausgebüxt ist. Stelle doch schon mal Sammy im Käfig ans Fenster oder den Balkon, damit er rufen kann. Desweiteren kannst Du Flyer drucken und im näheren Umkreis verteilen, alle Tierheime und Tierärzte informieren. Lade eventuell ein Foto hoch, die Suchanzeige kannst Du auch in anderen Foren noch einstellen oder aus Deiner Gegend bei regionalen Anzeigern.

    Hier im Forum hast Du die Möglichkeiten über den Tiersuchdienst das Tier mit Foto zu melden.

    http://www.tiersuchdienst.org/

    Aus welcher Ecke Deutschlands kommst Du denn?

    Viele Grüße

    Petra
     
  5. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Lisa,

    auch von mir noch ein herzliches Willkommen hier!

    Ich habe Deine Beiträge mal in ein neues Thema extra verschoben, weil sie sonst in dem alten Thema eher kaum jemand wahrnimmt.

    Wie Petra schrieb, gib die Hoffnung noch nicht auf. Hier findest Du auch eine Scheckliste, was man noch so alles tun könnte.

    Kannst Du das RK noch sehen/hören? Evtl. läßt es sich mit Rufen locken, entweder von seinem Partner oder mit diesen.

    Ich wünsche Euch ganz viel Glück!
     
  6. Mimi1

    Mimi1 Guest

    Hallo Lisa,
    ich habe heute im Tierheim Köln-Dellbrück angerufen, weil ich auch noch ein neues Rosenköpfchen für meine Henne suche. Da wurde mir gesagt, das sie seit 2 Tagen ein zugeflogenes Rosenköpfchen hätten. Da habe ich sofort an deinen Beitrag gedacht, rufe doch mal im Tierheim an vielleicht ist dies dein entflogenes.

    Liebe Grüße
    Mimi1
     
Thema:

Entflogenes Rosenköpfchen