Entschieden - ein Labrador

Diskutiere Entschieden - ein Labrador im Hunde Forum im Bereich Tierforen; Liebe Leute! Nach langer Überlegung und Abwägung haben wir uns nun für einen Labrador-Welpen entschieden :cheesy: Eigentlich wollten wir...

  1. Lindi

    Lindi Guest

    Liebe Leute!

    Nach langer Überlegung und Abwägung haben wir uns nun für einen Labrador-Welpen entschieden :cheesy:

    Eigentlich wollten wir einen Hund aus dem Tierheim holen. Nach Informationen etc. pp. haben wir uns aber doch für den Welpen entschieden, weil man doch mehr Möglichkeiten zur Erziehung hat, gerade mit Kindern im Haus und einer Voliere im Garten.

    Eine Züchterin habe ich schon gefunden, die mir am Telefon sehr sympathisch war, nächste Woche werden wir hinfahren und uns alles ansehen. Sie ist Mitglied in diversen Vereinen, ihre Hunde werden regelmäßig auf HD, ED untersucht, und fast alle Welpen haben Preise gewonnen.

    Sie steht wohl auch immer für Fragen zur Verfügung, was ja nicht verkehrt ist :)

    Habt Ihr eine Ahnung, was ein Labrador-Welpe kostet? Ich habe am Telefon nicht gefragt, völlig vergessen. Aber so ganz unvorbereitet will ich auch nicht sein, auch wenn man über Geld ja nicht spricht ;)
    Ich denke, mit 600 Euro werde ich wohl rechnen müssen, oder?
     
  2. #2 heike-mn, 15.09.2004
    heike-mn

    heike-mn Foren-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2000
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hürth
    Hi Linda,
    herzlichen Glückwunsch :blume: .
    Wenn das wirklich eine gute Züchterin ist, wirst Du mit EUR 600,00 nicht hinkommen. Ganz sicher nicht, wenn die Hunde Papiere haben.
    Und dann kommt noch die Erstausstattung dazu.........jaaa, das wird satt teuer :rockon:
    Denk bitte daran zu fragen, ob sie Futterpläne für Welpenbesitzer mitgibt.
    Es ist eine vernünftige Entscheidung, einen Welpen zu nehmen, wir wollten damals auch gern einen Hund aus dem Tierheim, aber selbst die Tierheime rieten uns ab wegen der Vögel, weil man einfach nicht wissen kann, wie die Hunde reagieren. Die Vögel waren für unsere Maus immer Tabu, das hat sich seit Welpenalter nicht geändert und das ist auch gut so.
    Ich find es immer toll, Hunden aus den Tierheimen ein neues Zuhause zu geben, nur manchmal passen eben die äußeren Bedingungen nicht so richtig.
     
  3. Lindi

    Lindi Guest

    Na gut, dann halt mehr ;)

    Papiere haben die Welpen alle, nur findet man erstaunlicherweise nirgendwo Preise, als wenn nicht darüber geredet werden dürfte :S
     
  4. Silka

    Silka **gegen Alleinhaltung**

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in der sonnigen Pfalz, Nähe Kaiserslautern
    Hallo Linda,

    ja ja das kenn ich auch. Überall steht mit Papieren, Elterntiere was weiß ich für Preisträger, aber der Preis für den Welpen selbst wird geheim gehalten. Ich denke auch, dass du mit 600,- Euro nicht hinkommen wirst, ich würe mal zwischen 800-1000 Euro schätzen. Ich hoffe du stellst dann ganz viele Bilder des Welpen hier rein.
     
  5. Sibse

    Sibse Guest

    Süüüß, Labbis sind klasse :D
    Also wenn's ein schwarzer sein soll, dann rechne mal mit ca. 1000 Euro, ein schokofarbener ist noch teurer (so ab 1300,- aufwärts)
    Hatten uns damals hier bei einem Züchter umgesehen, und dann aber doch im TH umgesehen. (Außerdem stank es bei diesem Züchter dermaßen nach Ammoniak.... da hätte ich eh keinen Hund gekauft).

    Ich wünsch Dir viel Spaß mit dem kleinen Racker, Labbis sind wirklich super Hunde *schwärm*
     
  6. Lindi

    Lindi Guest

    der Wurf besteht wohl nur aus Blonden :cheesy:

    Ich werde die Züchterin einfach mal fragen, das kostet ja nix ;)

    Fotos gibt es natürlich, klar :jaaa:
    Allerdings wirft die Hündin erst Anfang Oktober, dauert also noch ein wenig ;)
     
  7. #7 Rudi und Rita, 16.09.2004
    Rudi und Rita

    Rudi und Rita Guest

    Hallo Linda,
    süß, ein Labby-Baby. :)
    Der Labby meiner Eltern ist auch gerade erst 5 Monate alt. Und hat wie all die anderen Labbys, die wir kennengelernt haben, nur Unsinn im Kopf. Labbys buddeln super gerne, holen sämtliche Blumen raus. :D
    Sie haben fast ständig etwas in ihrer Schnauze, manchmal auch Dinge, die nicht für sie bestimmt sind. Der Hof meiner Eltern sieht aus wie im Kindergarten, weil er alles herumschleppt. Meine Eltern hatten schon viele Hunde, aber so einen ausgeprägten Spieltrieb hatte noch kein anderer.

    Aber er ist ein ganz lieber, den man einfach ins Herz schließen muss. Eigentlich wollte mein Vater einen Hund, meine Mutter nicht so. Jetzt ist es ihr Hund und wehe es sagt einer was gegen ihren Benno. :D
    Er ist zu allen Menschen und Tieren sehr freundlich.

    Liebe Grüße
    Elke
     
  8. Lindi

    Lindi Guest

    Aus dem Labbi ist nun ein Mischling geworden (Hovawart-Schäferhund-Collie), da sich jemand auf meine Anzeige gemeldet hat. Ein wunderhübscher Kerl, der leider wegen Zeitmangel abgegeben werden muß. 1 Jahr alt, Kinderlieb, Tierlieb... Sittiche kennt er wohl auch schon, perfekt also ;)

    Drückt mal die Daumen, dass wir den "Zuschlag" bekommen, aber der Mailverkehr ist bisher sehr sehr vielversprechend :)

    Ist Justi nicht ein Traumhund :cheesy: :jaaa:


    [​IMG]
     
  9. Luise

    Luise Guest

    Hi Lindi,

    der Hund sieht wirklich toll auf dem Bild aus. :-)
    Deine Nachricht klingt allerdings so, als hättet ihr/ du den Hund noch gar nicht gesehen und der Verkauf würde über Emails stattfinden...

    Ich bin da ja aus anderem Holz und habe meine Hunde immer nach 'Funkenflug' ausgesucht, soll heißen: Wenn der Hund mir und ich dem Hund auf 'ner Proberunde gefiel, dann wurde da was draus.

    Hovawart-Schäferhund, das lässt natürlich ein gänzlich anderes Temperament erwarten als ein Labrador, ich hoffe, das ist in die Überlegungen mit eingeflossen, damit's keine Überraschungen gibt, wenn der Hund erwachsen ist.

    Viele Grüße

    Luise
     
  10. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Der Hund sieht wirklich aus wie ein TRaumhund!

    Aber ich würde auch erst mal mit ihm "ProbeGassi" gehen. Da kann man sich erst mal in Ruhe beschnüffeln. Und wenn es paßt, dann merkt man das auch recht schnell.

    Bin schon auf Deine weiteren Berichte gespannt!
     
  11. #11 Raymond, 19.09.2004
    Raymond

    Raymond Guest

    Hallo Linda

    da kann ich mich Luise und Spirit nur anschliessen.
    auf dem bild sieht er fantastisch aus nur ob es mit euch funktioniert merkst du erst wenn ihr euch kennen lernt.
    als ich ein bild von unserem neuen hund sah, dachte ich "na ja huebsch ist er ja, aber ich will keinen dsh mehr" doch als er 4 tage spaeter aus dem auto sprang und ich ihn kennenlernen durfte, wusste ich >das ist er<.
     
  12. Lindi

    Lindi Guest

    Ihr habt natürlich recht, Probegassigehen múss sein, das werden wir auch so machen. Manchmal hat man aber so ein Bauchgefühlt, das sagt, dass alles richtig ist :)

    Wir haben den "ZUschlag" übrigens bekommen, und in der Woche um den 18. Oktober werden wir Justi kennenlernen. Und dann hoffen wir natürlich, dass wir uns mögen :jaaa:
     
  13. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    3.811
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Waaaaas? Noch so lange warten? Ich würde an Deiner Stelle vor Neugierde und Ungeduld platzen! :D :D :D
     
  14. #14 FamFieger, 20.09.2004
    FamFieger

    FamFieger Immer unterwegs!

    Dabei seit:
    20.03.2003
    Beiträge:
    3.667
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85110 Kipfenberg im schönen Bayern
    oooch... menno,.......auch nen Labrador will,.. *mitFussaufBodenstampf*......

    Unser Vermieter "MAG" tiere, ALLE Tiere, sehr sehr sehr gern,... *grml*...

    aber wenn wir unser eigenheim haben, dann kommt auch n Labbi ins haus.... ne Blonde Hündin hätt ich gern,.. *trääääum*....

    Freu mich auf BILDERS,.. hoffentlich vergeht die zeit bis mitte Okt. schnell.. *hibbel *,... babyfotos sehn will........ :D
     
  15. Lindi

    Lindi Guest

    Jaaaaa, tue ich auch :jaaa: :jaaa:

    Nur müssen wir erst einmal den Umzug hinter uns bringen, und das wird Mitte Oktober geschafft sein. Bis dahin werden wir noch recht viel hin- und herpendeln, so daß ich mich gar nicht richtig um Justi kümmern könnte. Also heißt es warten.... :+screams:
     
  16. #16 sittichfan, 04.11.2004
    sittichfan

    sittichfan Guest

    Habt ihr ihn schon??

    Hi Lindii,

    und habt ihr euern Traumhund schon bekommen und euch mit ihm angefreundet?
    Haben vor einem Monat auch einen Hund aus privater Haltung bekommen und sind üüüüüüberglücklich :freude:
     
  17. Lindi

    Lindi Guest

    Jaaaa, wir haben ihn :freude:

    Ein tolles Tier, Justi ist ein Jahr alt und noch sehr verspielt und "unerzogen", aber mit der notwendigen Konsequenz schaffen wir das schon :zustimm:

    Man muß viel mit ihm arbeiten, und das macht richtig Spaß, er ist unheimlich gelehrig. Allerdings läßt er sich noch sehr leicht von anderen Dingen ablenken, aber das kommt sicher alles noch ;)
     
Thema:

Entschieden - ein Labrador

Die Seite wird geladen...

Entschieden - ein Labrador - Ähnliche Themen

  1. Kernbeißer eingeschläfert - wie hättet Ihr entschieden?

    Kernbeißer eingeschläfert - wie hättet Ihr entschieden?: Hallo zusammen, meine Nachbarin und ich waren vor 2 Stunden in der Düsseldorfer Tierklinik und haben einen Kernbeißer einschläfern lassen....
  2. Endlich entschieden!! :-)

    Endlich entschieden!! :-): Hallo zusammen ich hab mich eben angemeldet. :) Ich bin der Michael 25 Jahre alt komme aus dem Raum Bayern und bin nun endlich soweit mir...
  3. Ich habe mich entschieden!

    Ich habe mich entschieden!: Hallo, ich habe mir schon jahrelang Loris gewünscht und mich hier und im Internet gründlich informiert. Jetzt wird es wahr: in 5 bis 6 Wochen...
  4. Hab mich für Lachtauben entschieden, brauche jedoch noch weiter Infos vor Anschaffung

    Hab mich für Lachtauben entschieden, brauche jedoch noch weiter Infos vor Anschaffung: Guten Tag Ich habe mich bereits im Rassetaubenforum mit Taubehaltern unterhalten und mich nun für Lachtauben entschieden. Bevor ich mir aber...
  5. Küken seit gestern alleine!

    Küken seit gestern alleine!: Hallo zusammen, Ich mich bin mir unsicher wie ich mich verhalten soll. Vor ca. 1 Woche ist die Taube, die sich bei uns im Garten ein Nest gebaut...