Entwicklung

Diskutiere Entwicklung im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Ihr Lieben, weiß jemand, wie lange Wellis im Wachstum sind und Wellis geschlechtsreif sind? Bekommen Hennen dann immer braune Wachshäute?...

  1. #1 Monika L., 12.07.2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Hallo Ihr Lieben,
    weiß jemand, wie lange Wellis im Wachstum sind und Wellis geschlechtsreif sind? Bekommen Hennen dann immer braune Wachshäute? Hoffentlich sind das keine dummen Fragen, ich habe zwei Bücher über Wellis gelesen, aber keine Antwort auf meine Fragen gefunden...
    Wäre super, wenns mir jemand sagen könnte.... :0-
     
  2. D@niel

    D@niel Guest

    In der Natur können Wellis mit 3-4 Monaten. Unsere Wells werden i.d.R. mit 6-7 Montaten Geschlechtsreif. Hennen haben nicht sofort eine braune Wachshaut. Meine Sina ist 7 Monate und hat eine ganz hellbraune mit hellblauen Stellen. Wie lange sie wachsen? Bis sie ausgewachsen sind.:D Guck mal hier.
     
  3. Chiana

    Chiana Guest

    da gebe ich daniel recht! :jaaa:
     
  4. #4 Monika L., 12.07.2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Super, dankeschön!! :0- :0-
     
  5. achel

    achel Guest

    hallo moni, dumme fragen gibt es nicht :D dafür gibt es ja schließlich das forum :0-
     
  6. Liora

    Liora Guest

    Die verfärbung der wachshaut hat bei den Henne auch wa smit den Hormionen und der bereitschaft zu tun.....
     
  7. #7 hjb(52), 13.07.2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    In der freien Natur

    wurden WS schon im Alter von 2 Monaten am brüten beobachtet.
    Bei uns in den Hobbyzuchten ist es so, das Hennen so ab dem 7. Monat in Brutkondition kommen ( hellbraune Nasenhaut). Hähne sollten dagegen über ein Jahr alt sein.
    Wellensittiche sind mit einem Jahr ausgewachsen. Jedoch mit dem 2-4 Monat geschlechtsreif ( Jedenfalls die Hennen).
    Bei den Hähnen ist das etwas kompizierter, bei ihnen müssen mit der Brutkondition, die Hoden im Körper um das 10 fache Wachsen, damit sie überhaupt ein Ein befruchten können, ist das nicht der Fall, können sie keinen Samen produzieren. Ein Hahn in Kondition hat eine tiefblaue Nasenhaut.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
  8. achel

    achel Guest

    mein pünktchen und auch stromer sind von dieser konditionierten sorte :D woll´n mal sehen... ;) :0-
     
  9. #9 Monika L., 14.07.2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Danke Achl, danke HJB, danke Liora!

    Das hilft mir weiter meine Rasselbande besser zu verstehen und besser kennen zu lernen. Ich habe ja seit 1 Woche noch 2 AS aufgenommen und das Geschlecht der beiden ist für mich noch geheimnisvoll.. :)

    Da hab ich mir überlegt, wenn die Damen braune Wachshäute bekommen, werde ich es genau wissen und da wäre ja noch das Rätsel, wer ist HansiBubie und wer ist Halbstandard, das ich für mich noch lösen muss. Sobald ich die Rasselbande mal auf einem Bild zusammen habe...stelle ich sie Euch mal gerne vor...bin total verliebt in meine 5...
    Liebe, herzliche Grüße an alle !!!!! :0- :0- :0-
     
  10. achel

    achel Guest

    :gott: es dürfen auch einzelbilder sein :D :jaaa: hier sind schon alle ganz gierig :trippel: :lekar:
     
  11. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    3.708
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Jahwolljah, her mit den Einzelbildern!!!!!! :jaaa: :cheesy:
     
  12. #12 Monika L., 14.07.2004
    Monika L.

    Monika L. und ihre Rasselbande

    Dabei seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kölnerin in Oberfranken
    Achl,
    ich bemühe mich..ehrlich...
    alle 5 glauben immer noch :+screams: dass ich sie mit der kamera erschießen will.... und weg sind sie....

    Beeile mich!
     
  13. scotty

    scotty Guest

    immer reden wenn du mit der kamera ankommst ;) mach es zum spiel so zeigen sie bald keine angst mehr ;)
     
  14. #14 hjb(52), 14.07.2004
    hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Na dann auf zur Atakkke.

    Schieße Fotos. Aber bitte so, das die Wellis eine Überlebens Changse haben :D .

    Ganz junge Hennen haben eine leicht rötliche Nasenhaut und dann bekommen sie weiße Kränze um die Nasenlöcher, dann wird die Nasenhaut hell blau, man sieht am Angang die Nasenkränze noch, dann wird die Nasenhaut chremfarben, danach hellbraun und dann dunkelbraun. Dann kann sie zwischenduch zwischen blau und chremfarben auch noch weißlich aussehen.
    Dies ist gleich zu setzen, ´mit den Hormonschwankungen der Körper. Soviel zu Hennen.

    Gruß
    Hans-Jürgen :0-
     
Thema:

Entwicklung

Die Seite wird geladen...

Entwicklung - Ähnliche Themen

  1. Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?

    Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?: Hallo zusammen, wir haben seit letztem Spätherbst ein jetzt ca. ein Jahr altes Aymarasittichpärchen. Obwohl die Schlafhöhle gar kein Dach, ein...
  2. 2020 Die neue Tierarzneimittel-Verordnung und andere globale Entwicklungen

    2020 Die neue Tierarzneimittel-Verordnung und andere globale Entwicklungen: Es wird da ein paar nicht unwesentliche Änderungen geben.... Ehe ich das alles hier niederschreibe, empfehle ich euch den Link zu dieser PDF...
  3. Entwicklungsstörung bei Handaufzuchten

    Entwicklungsstörung bei Handaufzuchten: Hallo ich bin Juanico, lebe in Suedostasien, bin Anfaenger was groessere Papageien angeht und habe 3 Breitbindenloris, Trichoglossus haematodus...
  4. Hilfe! Rauchentwicklung!

    Hilfe! Rauchentwicklung!: Hilfe!!!! Kurzschluss und Rauchentwicklung im Vogelzimmer! Ich habe Mogli (Edelpapagei) gleich in die AV gejagt. Was kann ich noch tun?
  5. Neue Ansätze bei der Impfstoffentwicklung

    Neue Ansätze bei der Impfstoffentwicklung: Vor einigen Jahren waren u.a. hier im forum Fragen des Impfschutzes gegen AI Viren ein führendes Thema. U.a. kam auch die Frage auf, wieso bei...