Entwurmen...

Diskutiere Entwurmen... im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; am WE hab ich 2 neue Vielfarbendamen bekommen. Nach 45 minuten interessantem gequatsche und Führung durch die Zuchanlage, meinte dieser, nachdem...

  1. #1 MrTwister, 03.09.2018
    MrTwister

    MrTwister Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    am WE hab ich 2 neue Vielfarbendamen bekommen. Nach 45 minuten interessantem gequatsche und Führung durch die Zuchanlage, meinte dieser, nachdem ich ihm erläutert habe, das keiner meiner sittiche gebrütet hat und ich nicht weiß warum, das es neben den Wetterkapriolen auch an einem Wurmbefall liegen könnte.
    So gab er mir den rat mindestens 1 x im Jahr zu entwurmen,

    Also heute bei meiner Tierärztin angerufen. Aber die meinte sie dürfe kein Antiwurmmittel rausgeben ohne das der/die Vögel vorstellig sind. Normal?
    Soll kotproben einreichen, aber bei .20 vögeln kann ich doch nicht mehr sagen welcher haufen von welchem ist.
    Wie macht ihr das?
    Kann mir nicht vorstellen das ein züchter de jedesmal vorstellig wird...
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Entwurmen.... Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 1941heinrich, 03.09.2018
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    323
    Ort:
    Wagenfeld
    Wenn man eine Sammelkotprobe zum TA gibt und der Befund positiv ist , wird bzw. muss der gesamte Bestand behandelt werden.
    das wird jeder TA veranlassen.
     
    SamantaJosefine, finchNoa@Barbie und charly18blue gefällt das.
  4. #3 terra1964, 03.09.2018
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    179
    Ort:
    32139 Spenge
    Genau.
    Man nimmt eine sammel Kotprobe die ins Labor geschickt wird. Je nach Diagnose wird entschieden welches Mittel man nimmt.
    Dann kann der Tierarzt dir ein Medikament zum Beispiel mit 5 Liter Wasser mischen und dir das mit geben.
    Aber vorher fragen ob er das so auch macht. Wenn nicht woanders hin gehen.
    Richtig ist wohl das die das nicht mehr mitgeben dürfen.
    Gruß
    Terra
     
  5. #4 finchNoa@Barbie, 04.09.2018
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie public nuisance

    Dabei seit:
    06.12.2014
    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    198
    Hallo MrTwister,

    das Arzneimittelgesetz wurde Anfang diesen Jahres verschärft. Aber ob es daran liegt, wer weiss. Eigentlich würde kein verantwortungsvoller TA einfach so an Fremde irgendwelche rezeptpflichtigen Medikemante mitgeben. Es gibt genug Leute die damit irgendwelchen Scheiß anstellen. Im schlimmsten Fall kann der Arzt nämlich seine Zulassung verlieren, wenn das raus kommt. Von daher ist es nicht zu viel verlangt wenigstens beim Erstbesuch mal einen Vogel mit in die Praxis zu bringen und sich gegenseitig kennenzulernen.
    Vieleicht reicht es dem Doc auch wenn Du zumindest eine Kotprobe von Deinen Vögeln vorbeibringst, wenn was gefunden wird, gibt der TA meistens was mit. Such Dir am besten einen Vogelkundigen.

    *
     
  6. #5 1941heinrich, 04.09.2018
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    2.743
    Zustimmungen:
    323
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo , wenn man seinen TA des Vertrauens lange Jahre kennt , wird er ein Rezept ausschreiben und man kann sich das Wurmmittel aus der Apotheke holen. Wichtig dabei ist unbedingt die Dosierung einzuhalten. Falls Unsicherheiten bestehen vom TA mischen lassen. Oftmals ist es aber so das der TA das Wurmmittel vorhanden hat.
     
  7. #6 MrTwister, 04.09.2018
    MrTwister

    MrTwister Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2016
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Bin ja Kunde bei der Tierärztin. Aber ich dachte ich müsste jeden Vogel dahinschleppen. Außerdem, trotz das die Dame im vogelbereich sehr kompetent ist (auch Papageien) aber sich furchtbar gerne reden hört... Da dachte ich das sie das übergenau nimmt.
    Aber OK. Dann werde ich mal nen kotbrett auslegen und sammeln..
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Entwurmen...

Die Seite wird geladen...

Entwurmen... - Ähnliche Themen

  1. Mandarinenten Impfen lassen /entwurmen???

    Mandarinenten Impfen lassen /entwurmen???: Hallo, Ich würde gern wissen,ob es Sinn macht seine Mandarinenten Impfen zu lassen? Wenn ja,wie oft und in welchen Abständen(das einfangen...
  2. Vogel entwürmen?!

    Vogel entwürmen?!: Hallo, habt ihr schon mal gehört....einen Vogel einfach profylaktisch zu entwürmen? Habe noch nie gehört! Eine Frau wird bald einen jungen Welli...
  3. Nach entwurmen nicht mehr so wie vorher

    Nach entwurmen nicht mehr so wie vorher: Hallo Ihr Tomaten, heute wurde mein Katze geimpft und entwurmt und seit Mittag habe ich gemerkt dass mein Katze leider nicht mehr so lustig ist...
  4. Sperlies entwurmen?

    Sperlies entwurmen?: Hallo liebe Sperlihalter Ich bin mir nicht sicher, wie es mit der medizinischen Versorgung der Sperlingspapageien ist und wollte deshalb die...
  5. Atemnot durch Entwurmung?

    Atemnot durch Entwurmung?: Bitte kurz meinen Beitrag "Bandwürmer bei Amsel" angucken, evtl.. Gestern nach der Spritze war alles ok. Sie bekam Praziquantel und Ivermectin....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden