"Er hängt nur noch rum..."

Diskutiere "Er hängt nur noch rum..." im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo Forum, ich habe 2 Wellensittich-Männchen. Jonny, gekauft im September 2004 beim Züchter und Jimmy, gekauft April / Mai 2006 beim selben...

  1. DerDicke69

    DerDicke69 Guest

    Hallo Forum,
    ich habe 2 Wellensittich-Männchen. Jonny, gekauft im September 2004 beim Züchter und Jimmy, gekauft April / Mai 2006 beim selben Züchter.
    Jonny ist zahm und spricht teilweise, wir haben uns, als er "Single" war viel mit ihm beschäftigt, da wir aber auch der Arbeit nachgehen haben wir uns entschieden, dem Jonny einen Kameraden zu kaufen, dass er nicht alleine ist.

    :( Nun zum Problem: Jonny sitzt seit einigen Monaten (ca. 2 Monate) zeitweise lange Zeit vollkommen teilnamslos, aufgeblustert auf einem Bein auf seiner Stange im Käfig und "versteckt" sich hinter seinem Spiegel und schläft.

    Ab und zu frisst er aber, zwitschert und spielt mit Jimmy, da ist er richtig agil. Wenn er raus darf (Jimmy natürlich mit), dann fliegt er ausgiebig und spielt mit Jimmy, oder kommt zu mir.

    Hat jemand 'ne Ahnung, was mit Jonny los ist?? :(
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Am besten gehst Du mit ihm mal zu einem Tierarzt, der auf Vögel spezialisiert ist (www.vogeldoktor.de), und lässt ihn untersuchen.

    Den Spiegel würd ich übrigens aus dem Käfig nehmen - gerade Hähne füttern ihr Spiegelbild oft übermäßig, das kann böse Kropfentzündungen geben.
     
  4. #3 purzelflatterer, 25. September 2006
    purzelflatterer

    purzelflatterer Körnersklavin

    Dabei seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Als aller aller erstes: Spiegel und evtl. Plastikvögel raus! Diese Dinge sind gefährlich für deine Vögel denn sie würgen Körner hoch um zu füttern und da keiner diese abnimmt, schlucken sie die wieder runter, das kann zu Kropfentzündungen führen. Evtl. ist genau das schon bei dir der Fall. Ich würde vorschlagen den Kleinen schnellstmöglich einem TA vorzustellen.



    PS: hatte ganz übersehen, dass du neu bist. Also auch von mir herzlich willkommen!
     
  5. #4 Isrin, 25. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2006
    Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    hallo und willkommen im forum.
    was dein welli genau hat, kann ich dir nicht sagen - aber mir ist aufgefallen, das du schreibst, er versteckt sich hinter dem spiegel.
    nimm bitte den spiegel raus! dein welli hat jetzt einen echten kumpel und braucht den spiegel nicht (auch für allein gehaltene wellis ist der spiegel vollkommen ungeeignet!)
    beobachte ihn dann wie er sich ohne spiegel gibt. ändert sich nichts an seinem verhalten, suche bitte einen vogelkundigen tierarzt auf und lass den kleinen kerl durchchecken.
     
  6. DerDicke69

    DerDicke69 Guest

    Hallo Ihr beiden,

    danke für Eure Tipps, das mit dem "Füttern" des Spiegels ist mir schon aufgefallen, das macht Jonny fast ständig...

    Wie äußert sich so eine Kropf-Entzündung noch? Kann man als "Leihe" irgendetwas warnehmen?

    MfG

    Der Dicke
     
  7. Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg

    @Isrin und Purzelflatterer
    das mit dem Spiegel hat Anja doch schon gesagt, warum also immer wieder diese Antwort? Lest euch doch bitte die Antworten Eurer Vorgänger mal durch, bevor man ein und dieselbe Antwort doppelt und dreifach lesen muss:zwinker:

    @derDicke
    mein schlaues Buch sagt über die Symptome bei Kropfentzündungen:
    die Vögel sitzen aufgeplustert da, sie würgen und schleudern das mit zähem Schleim vermengte Futter wieder aus. Der Kropf ist angefüllt mit schleimigem Sekret und wölbt sich unter dem Gefieder mehr oder weniger deutlich hervor. Manchmal kann man beobachten, wie die Vögel den ganzen Tag vor der Futterschüssel sitzen und darin herumpicken, ohne wirklich etwas abzuschlucken. Das Kopfgefieder sieht zerzaust, struppig und verklebt aus ("Kopfschwitzen")
     
  8. hush-hush

    hush-hush Mitglied

    Dabei seit:
    22. Juni 2005
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    @ Manuela:

    Hast du mal die Uhrzeiten geschaut? Die Beiträge wurden so gut wie gleichzeitig geschrieben. ;)
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    manuela, bevor du über uns herfällst schau doch bitte mal auf die antwortzeiten!
    fällt dir nicht auf, das wir gleichzeitig geschrieben habe? da kann sich schon mal was überschneiden. also bitte: erst schauen und dann was sagen :D
     
  10. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    huch - schon wieder! :D
     
  11. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Wenn er "ständig" füttert, kann das sein, dass er eine Kropfentzündung hat.
    Selbst wenn er noch nicht würgt und Schleim schleudert.
    Geh bitte schnell mit ihm zu einem vogelkundigen Tierarzt.
    Wenn es eine Kropfentzündung ist, dann sollte schleunigst ein AB gegeben werden.
     
  12. #11 Manuela1, 25. September 2006
    Zuletzt bearbeitet: 25. September 2006
    Manuela1

    Manuela1 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Januar 2006
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    97074 Würzburg
    @all
    mag sein, dass ich euch unrecht getan habe... verzeiht ihr mir nochmal?

    aber es ist einfach bei so vielen Beiträgen so, dass die Antworten doppelt und dreifach gegeben werden und es ist offensichtlich, dass die vorherigen Antworten eben nicht gelesen wurden. Musste meinen Ärger einfach mal Luft machen. Tut mir leid, wenn es jetzt die falschen erwischt hat

    @derDicke
    beim nächsten Wellikauf empfehle ich dir, eine Ankaufsuntersuchung machen zu lassen. Dann bist du auf der sicheren Seite und kannst später besser einschätzen, ob der Vogel evtl. krank ist oder das Verhalten normal ist. Außerdem schleppst du nicht so leicht Krankheiten ein... und sage jetzt bloß nicht, du willst nicht mehr als zwei! Das haben hier alle gesagt!
     
  13. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    ich tu's auf jeden fall :trost:
    aber sieh es bitte auch so: wenn 3 oder noch mehr die gleich antwot geben dann ist die antwort auch die richtige.
    ich bin ja mehr bei den sperlingspapageien - und wir freuen uns dort wenn unsere antwort von anderen im forum bestätigt wird! (auch wenn es den einen oder anderen leser "nervt".)
     
  14. #13 DerDicke69, 25. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. September 2006
    DerDicke69

    DerDicke69 Guest

    Hallo an Alle,

    jetzt ist es mir fast peinlich, ich habe ja mit meiner Frage einen richtigen kleine Wettstreit vom Zaun gebrochen. :grin2:

    Nochmal kurz zum Thema: Also Schleim schleudern tut er nicht und er füttert auch nicht ständig seinen Spiegel, aber ich werde mal mit ihm zum Tierarzt fliegen :zwinker:
    Zum Schluß: Kann Jonny den Jimmy damit anstecken? Sorry, aber ich habe von "kranken" Vögeln wirklich keine Ahnung :traurig:
    Sicher ist sicher...

    Danke an Euch alle, für Euer Engagement.

    Beste Grüße

    Der Dicke.
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.833
    Zustimmungen:
    105
    Ort:
    Mittelfranken
    mach dir keine gedanken - es sind oft mehrere die antworten wollen. da kommt es schon mal vor, dass sich antworten überschneiden und mehrfach erscheinen.
    solche meinungsverschiedenheiten kann man schnell und einfach aus der welt schaffen.

    so nun zu deiner frage: ich finde es gut, dass du den tierarzt aufsuchen willst.
    wenn es eine kropfentzündung durch das hochwürgen vom futter ist, ist es nicht ansteckend - frage aber vorsorglich den tierarzt (er sollte vogelkundig sein) danach.
    lass ihn auf alle fälle untersuchen, ich drücke dem kleinen die daumen, dass er schnell wieder gesund und munter ist.
     
  17. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Wenns was Bakterielles ist, dann ist das ansteckend.
    Und Kropfentzündungen sind m.W. immer bakteriell.
     
Thema: "Er hängt nur noch rum..."
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich hängt nur rum

Die Seite wird geladen...

"Er hängt nur noch rum..." - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Laufente frisst nicht und sitzt nur rum

    Laufente frisst nicht und sitzt nur rum: Meine ca 6 Wochen alte Laufente verhält sich seit 2 Tagen sehr komisch ... Sie läuft sehr langsam und lässt sich schnell einfangen,aber das ist...
  3. Feder hängt

    Feder hängt: Hallo, bei meiner Kanarien Henne steht eine Schwungfeder seitlich ab. Ich habe ein wenig Angst das die Feder abbrechen könnte. Erst dachte ich...
  4. Wellensittich:Wir sind Ratlos! Kopf hängt vorneüber/Katzenbuckel – Seltene Krankheit?

    Wellensittich:Wir sind Ratlos! Kopf hängt vorneüber/Katzenbuckel – Seltene Krankheit?: Hallo zusammen, wir machen uns große Sorgen um unseren 5-jährigen Leo und sind in einer ausweglosen Situation. Alle möglichen Behandlungsmethoden...
  5. Welli sitzt apathisch rum und frisst viel

    Welli sitzt apathisch rum und frisst viel: Hallo. Zuerst: Der immer wieder gebrachte Satz "Wir können hier nicht .... Geh zu einem VK Tierarzt" hilft mir hier nicht. Das weiß ich selber....