*er* hat ein ei gelegt

Diskutiere *er* hat ein ei gelegt im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; hallo, war lange nicht hier um über unseren cesar zuberichten.*er* hat sich aber gut eingelebt und wird immer kuscheliger. nungut,heute morgen...

  1. #1 Sittich-Bande, 2. Oktober 2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    hallo,
    war lange nicht hier um über unseren cesar zuberichten.*er* hat sich aber gut eingelebt und wird immer kuscheliger.
    nungut,heute morgen bei der fütterung haben wir gesehen dass im käfig ein ei liegt,dachte erst die kids wollten mich veräppeln.
    tja scheint cesar ja nun doch eine sie zusein.
    was sollen wir denn jetzt machen? cesar hat auch die letzten tage mit uns heftig geflirtet und auch dieses zeichen haben wir als balz eines hahnes gesehen.
    jetzt können wir aber geziehlt nach einem hahn suchen bis die voliere fertig ist.
    wäre schön wenn mir jetzt jemand einen tip geben könnte wie ich weiter mit dem ei vorgehen soll.es ist ja nicht befruchtet klar,soll ich es austauschen oder einfach rausnehmen?

    liebe grüße jacky
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Jacky,

    dann kannst du ja schon mal die Ausgaben für eine Geschlechtsbestimmung sparen.:zwinker:
    Du solltest das Ei nicht ersatzlos entfernen, denn das würde Cesar u.U. zum weiteren Eierlegen drängen...
    Entweder du kochst das Ei ab und gibst es dann wieder in die Voliere/den Käfig oder du besorgst dir z.B. ein künstliches Taubenei und tauschst aus.

    Wichtig wäre noch der Hinweis, dass Cesar jetzt sicherlich mehr Calzium benötigt, denn dies wird dem Körper durch die Eiproduktion vermehrt entzogen.

    Wohin hat sie das Ei denn gelegt?
    Wie geht sie mit dem Ei um? Sitzt sie schon darauf?
     
  4. Gugu06

    Gugu06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90429

    Abkühlen nicht vergessen:+klugsche

    Habt Ihr euch überlegt ihr einen neuen Namen zu geben??? z.b"Keiserin":D
     
  5. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Inci,

    das hatte ich eigentlich vorausgesetzt... Aber danke für den Hinweis! :zwinker::D
     
  6. #5 Sittich-Bande, 2. Oktober 2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    hallo,
    danke dir für deine antwort.habe mir schon gedacht dass ein einfaches herausnehmen zum weiteren eierlegen anspornt.
    das ei liegt in der ecke..cesar sitzt manchmal auf dem boden nimmt dann auch wirklich sein futterschälchen mit und seinen wassernapf.
    habe sie heute noch nicht in der ecke gesehen,sie (ohje was für eine umgewöhnung) sitzt jetzt auf ihrem ast und schläft ist aber auch ihre zeit.
    ja nen anderen namen hm.. kaiserrin ist gut *lach*
    könnt mich echt beömmeln wie blöde man doch ist,dachte wirklich sie ist ein hahn.werde dann wohl mal plastikeier aus dem geschäft holen.

    lg,jacky
     
  7. #6 Sittich-Bande, 2. Oktober 2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    also das ist mir auch klar dass ich kein kochendheißes ei ihr unter den po schieben kann :D
     
  8. Gugu06

    Gugu06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90429
    Sie hat doch keinen Partner, also sind die Eier nicht befruchtet!!! Oder wieso tut man sie kochen oder wechseln??:?

    Man weiß niee*grins* wollte dich trotzdem mal darauf hinweißen..
     
  9. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    Sagt mal eine Frage für mich fast Blondine :D wenn das Ei denn nicht befruchtet ist, warum Kochen oder Austauschen? Sie geht doch eh von selber wieder runter wenn Sie merkt das nix kommt. :~
     
  10. Nadinemai

    Nadinemai Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. April 2006
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wo es schön ist!!!
    Und schon wird aus Cesar eine Cleopatra!!!!! *grins* :idee:
     
  11. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen

    Hallo Inci,

    das Austauschen oder Abkochen nicht, weil das Ei befruchtet sein könnte (geht ja nicht), sondern wegen der sich bildenden Keime und Bakterien (in und um ein mit der Zeit faulendes und event. sogar kleine Risse bekommendes Ei)...
     
  12. #11 Sittich-Bande, 2. Oktober 2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    ich denke mal die eier fangen irgendwann an zumüffeln deshalb kocht man sie ab.
    cleopatra heißt die amazone meiner mutter,deshalb hatten wir *ihn* ja auch cesar genannt.und er pfeifft diese melodie so schön nach wenn wir cesar rufen.ich denke mal wir bleiben bei cesar können es ja cesár eher französich klingen lassen dann hört sich das doch gleich viel weiblicher an :D
     
  13. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Simona,

    das Aussitzen auf dem Ei kann aber u.U. eine gesamte Brutzeit (ca. 30 Tage) andauern.
     
  14. Gugu06

    Gugu06 Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90429
    :achja: na dann ist es ja gut...:D ich dachte man kocht sie ab damit man verhindert dass da was heranwächst...:grin2: Danke für dein Antwort
     
  15. asco1

    asco1 asco

    Dabei seit:
    16. Dezember 2004
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Markgröningen
    danke. Dachte nicht an die Keime und das ein Ei auch fault. :~
     
  16. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.208
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Groß-Gerau
    Wenn das Ei gekocht ist, dreht es sich nicht mehr natürlich und die Dame wird es fressen. Lass es, wie es ist.Mene Graupapageindame frisst unbefruchtete Eier immer nach der Brutzeit auf. Ich glaube zu wissen, woran sie erkennt, dass nix schlüpft: Es ist nicht allein die Brutzeit: Sobald die Luftblase am stumpfen Eipol kaputt ist, wird das Ei gefressen.
    Das schadet nichts. In der Natur tun die Vögel auch nichts anderes.
    Entfernt man die Eier oder legt etwas sich unnatürlich bewegendes unter, legen viele Vögel mehr nach, als gut für sei ist.
     
  17. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Ingo,

    du magst schon in deinem Fall Recht haben, aber es gab hier im Forum auch schon Beispiele dafür, dass Hennen länger, als die Brutzeit eigentlich beträgt, aussitzen....
    Und die These, dass sie bei abgekochten oder künstlichen Eiern nachlegen, kann ich so auch nicht bestätigen. Eine Bekannte z.B. kocht immer ab und legt künstliche Taubeneier dazu. Da kommt nichts nach...:?
     
  18. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.208
    Zustimmungen:
    186
    Ort:
    Groß-Gerau
    Meine erkennt den Trick aber sofort. Kunsteier werden rausgeworfen, abgekochte sofort gefressen.
     
  19. #18 Sittich-Bande, 3. Oktober 2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    huhu
    mittlerweile sind es 2 eier und die brütet.
    was soll ich denn nun machen?drinnlassen,austauschen oder abkochen???
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Simona,

    würde Cesar dich denn an die Eier lassen? Oft reagieren die Grauen während der Brut sehr aggressiv auf "Eindringlinge"...
    Mein Rat: Koche zunächst erst mal 1 Ei ab und dann siehst du, was sie damit macht. Verläuft es dann nicht so wie bei Ingos Grauen, kannst du das 2. Ei auch noch abkochen.
    Sie wird event. noch weitere Eier legen, denn ein Gelege kann aus 2-4 Eiern bestehen.
    Denkst du auch an die zusätzliche Kalziumgabe? :zwinker:
    Wo brütet sie eigentlich? Noch auf dem Boden?
     
  22. #20 Sittich-Bande, 3. Oktober 2007
    Sittich-Bande

    Sittich-Bande Guest

    huhu ja wie koche ich die eier denn ab damit sie nicht platzen? bei frühstückseiern ist mir das ja egal,passiert auch nicht oft aber das möchte ich nun vermeiden.
    sie sitzt den ganzen tag auf den eiern (auf dem boden)und pennt.wenn man sich ihr nähert fängt sie an zu flirten macht miau (hat sie sich von den katzen abgeschaut) und schnalzt und fängt mit uns an zukuscheln.
    mal eine andere frage..der vorbesitzer meinte ja es wäre ein hahn und er hat sie ja schon jahrelang gehabt.der kann ja nicht so blöde sein und ein eierlengendes huhn trotzdem noch als hahn abstempeln.kann es sein dass es ihre erste eiablage war? und wie alt wird sie dann sein?
    oder kommen bestimmte vorraussetzungen für eine eiablage in frage? gute/schlechte haltung meine ich damit.
    also die calciumgabe..bis jetzt hat sie das glas milch noch nicht angerührt :p werde ihr morgen präperate holen da ich es gestern nicht mehr geschafft habe.
     
Thema:

*er* hat ein ei gelegt

Die Seite wird geladen...

*er* hat ein ei gelegt - Ähnliche Themen

  1. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  2. Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!

    Mina hat ein Ei gelegt! Bitte um Tipp zur Zucht!: Hallo zusammen, Mina hat heute ihr erstes Ei gelegt. Über legenot, Krankheiten und Futter habe ich mich erkundigt aber wie ist das mit dem...
  3. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  4. Küken schlüpft nicht - Delle im Ei

    Küken schlüpft nicht - Delle im Ei: Guten Morgen, eigentlich bin ich ein alter Hase in der Vogelhaltung, mit der Zucht habe ich mich aber nie wirklich befasst, weil ich immer nur...