Er hört nicht auf zu schreien

Diskutiere Er hört nicht auf zu schreien im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Schano, eigentlich bin ich schon ein etwas enttäuscht, dass Du auf keinen meiner Ratschläge eingegangen bist und jetzt lese ich sogar, dass...

  1. #41 Julius01, 23. Februar 2009
    Zuletzt bearbeitet: 23. Februar 2009
    Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Schano,
    eigentlich bin ich schon ein etwas enttäuscht, dass Du auf keinen meiner Ratschläge eingegangen bist und jetzt lese ich sogar, dass Ihr die zwei im Badezimmer im Dunkeln eingesperrt habt.
    Momentan ist Eure Lebenssituation anscheinend nicht so, dass es gut ist Papageien zu halten und ganz ehrlich muss ich Dir sagen, dass es das Beste ist, dass Ihr die zwei dringend in erfahrene Hände geben solltet. Anscheinend liegen Eure Nerven so blank, dass Ihr Euch momentan nicht wirklich in die Situation der Tiere hineinversetzen könnt. Ich kann das gut verstehen und ich würde im nachhinein nie mehr Papageien zulegen, weil wir ihnen auch nie gerecht werden konnten in unserer Mietwohnung. Durch einen Umzug viel mehr Platz und ein eigenes Vogelzimmer hat sich alles geändert und das Zusammenleben ist für alle viel entspannter und schöner geworden.
    Aber dabei hatten wir auch ganz viel Glück.
    Papageien hält man nicht so nebenbei sie verändern das ganze Leben.
    Bitte denkt mal ernsthaft über diesen Schritt nach.

    Ich bin ehrlich gesagt gerade ganz aufgewühlt, denn vor 2 Jahren war ich dabei wie 2 Graue aus einem Schuhschrank befreit wurden indem sie lange Zeit gelebt haben, der Käfig wurde einfach reingeschoben weil sie zu laut waren und zuviel Dreck gemacht haben. Sie waren fast blind, waren schwerst krank und mußten eingeschläfert werden. Ich hätte mir gewünscht, wenn die Menschen für dieses Verhalten verurteilt worden wären, leider ist es nur bei einer Anzeige geblieben.

    Dies jetzt mal so am Rande, natürlich weiß ich, dass Ihr sowas nicht machen würdet, schließlich wollt Ihr ja für die Papageien nur das Beste, denn sonst wärt Ihr ja nicht hier im Forum angemeldet.

    Aber bitte denkt mal in Ruhe nach, habt Ihr denn mal einige von den Ratschlägen ausprobiert?

    Wirklich liebe und nur gut gemeinte Grüße und Gedanken
    Kati
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Hallo Julius

    Wie schon gesagt, das mit dem Bad war damals eine einmalige sache!! Und diesen tip habe ich damals selbst in diesem forum erfahren!!!! Somit bin ich wohl nicht die einzige die *keine ahnung hat und sowieso unerfahren ist*

    Zu deinen Fragen, beide sind vom kölle zoo und damals wurde uns gesagt das sie wunderbar miteinader klarkommen, also zwei männchen. Hätten wir damals gewusst das päärchen besser sind hätten wir uns sicherlich eine dame geholt. Allerdings hat uns der betriebsleiter persönlich bedient und daher sind wir davon ausgegangen das er schon ahnung haben wird! Unsre Vögel haben vom luftbefeuchter bis zur arcadia birdlamp im wert von 200 euro alles. Sie bekommen ihr palmöl, ihr tägliches obst sowie nur das beste körnerfutter seitdem momo aspergillose hat. Zudem haben sie den ganzen tag freiflug. Klar sammelt man erfahrung und ich finde es ziemlich unfair von dir zu sagen, das ich sie doch an erfahrene abgeben soll. Ich mein damit, das nicht jeder von anfang an alles wusste wie was zu tun ist und jeder hier erfahrung sammeln möchte. Sie bekommen bald ihr vogelzimmer und dann wird uns das geschrei auch nicht mehr wirklich plagen da es ja nicht mehr direkt im wohnzimmer ist. Ich möchte nicht einfach kampflos aufgeben wenn du verstehst was ich meine, aber das versthen hier einige nicht. Und okay das mit dem bad war ein fehler, aber inzwischen wünsche ich mir ich hätte es euch gar nicht erzählt dann hätte ich mir nämlich so manchen anschiss ersparen können!!!! Ich habe es verstanden!!!!!!!!!!!!!

    Wir arbeite teilweise bis elf uhr abends d.h das wir uns sogar gleich nach der arbeit ins schlafzimmer verziehen, aus achtung für die vögel. Und das mit dem schuhschrank....sorry aber das muss von mir wirklich keiner denken. Mir ging es hier anfangs jediglich darum einen grund für das geschrei zu finden.
     
  4. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    Achja, das mit dem cklickertraining führe ich schon ne kleine weile, allerdings kann ich sie nicht auspowern da sie nicht durch die gesamte wohnung fliegen!!! Noch was.....ich weiß das graupapageien keine nebenher beschäftigung sind! Sie dürfen bei mir immer mit auf der schulter, ich spiele nebenher während ich am laptop bin mit ihnen auf dem tisch und rede sehr oft mit ihnen, ich seh sie schon als meine freunde daher werde ich es auch nicht übers herz bringen sie abzugeben! Dafür liebe ich sie viel zu sehr und möchte auch durchhalten bis diese phase zuende ist!!!
     
  5. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Schano,
    danke für Deine Antwort! Wie ich zwischen den Zeilen lese bist Du ziemlich aufgebracht durch mein posting. Das kann ich gut verstehen nachdem ich Deinen Beitrag jetzt gelesen habe.
    Aber immerhin hat es bewirkt, dass wir jetzt alle mehr Informationen über Eure Zusammenleben mit den Papageien haben und wir jetzt nicht mehr so im Dunkeln tappen. Ich lese jetzt, dass Ihr doch schon so einige Ratschläge beherzigt habt und viel mehr für Tiere macht, als ich bisher gelesen habe. Also sorry für mein wohl etwas heftiges posting von gerade (die Hand reiche ...)
    Ich gebe jetzt zu, dass mein posting vorhin wohl etwas heftig war, aber in den letzten Jahren meines Daseins hier habe ich einfach schon zuviel erlebt und kann daher auch nicht immer ganz ruhig bleiben.
    Wir wußten hier bis vor ein paar Minuten nicht, dass Ihr clickert, die Tiere viel Freiflug haben und Ihr auch für die erforderliche Nachtruhe sorgt. :beifall:
    Da können dann auch schon mal andere Gedanken aufkommen.

    Momentan kann ich wirklich erst noch einmal raten zu versuchen jeden Tag wirklich intensiv 1-2 Stunden mit den Tieren zu spielen, Flugtraining etc. zu machen. Könnt Ihr für das Fliegen nicht noch mehr Zimmer zugänglich machen, damit sie sich auspowern können?
    Spielzeug immer wieder zu tauschen ( so alle 4 Wochen) hat uns auch etwas mehr Ruhe gebracht.

    Liebe Grüße
    Kati, die mächtig geschockt ist welche Ratschläge hier wohl im Forum gegeben werden (nur im Hinblick auf das Badezimmer)
     
  6. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg



    soviel dazu...ich bin immernoch der meinung und da bist du nicht der einzige, das man sich das thema erstmal genau durchlesen sollte. Auch wurde mir vorenthalten das ich praktisch selber schuld wäre weil ich ja nur einen papagei hätte....hätte sie richtig gelesen würde sie wissen das es jacko auch noch gibt ....!
    Das ist dass was mich traurig macht und ich bin echt am überlegen ob ich mir nicht ein anderes forum in zukunft aussuche da mir das hier schon öfters passiert ist und ich auch nicht der einzige bin der öftermal quasi *dumm von der seite* angemacht wurde...! Nunja. ich denke es macht keinen weiteren sinn darüber zu diskutieren...
     
  7. Julius01

    Julius01 Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Schano, schade dass Du jetzt hier so reagierst!
    Ich glaube, Du bist einfach mit den Nerven völlig am Ende wie Du ja auch schon selbst geschrieben hast.:trost:Wenn man wirklich von Anfang an ausführlich die Situation schildert, dann kommen erst gar keine komischen Gedanken auf und man wird bestimmt nicht dumm von der Seite angemacht. Ältere User haben hier in der Vergangenheit oft die Erfahrung gemacht, dass Ratschläge einfach nicht angenommen werden und wir stundenlang einfach hier umsonst Zeit und Mühe investieren.
    Aber lassen wir das ...
    Liebe Grüße
    Kati
     
  8. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Schano,

    ich bin nach wie vor der Meinung, daß Momo "nur" seine pubertierende Phase durchmacht und ich kann euch wirklich ganz gut verstehen.
    Ich hatte zu dieser Zeit damals die selben Bedingungen wie ihr.
    Halte durch Schano, kauf Oropax, nimm einen MP3-Player....

    Warst du persönlich schon einmal bei Ricos in Ludwigsburg vor Ort?

    Spreche doch mal mit Wolfgang Burkardt darüber.

    Gruß

    Boracay
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Schano2

    Schano2 Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. November 2008
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leonberg
    @ Bora


    Ich hoffe ja das diese phase schnell vorbei geht, es ist schon ein wenig besser geworden, habe die rolläden halb unten damit er nicht ständig aus dem fenster gut, momentan sitzt momo neben mir und behauptet das ich gepupst hätte 8o

    Es geht nunmehr nicht den ganzen tag sondern nur noch ca 4-7 mal ca 30minuten lang. Hoffe die Nachbarn machen mit :D

    Wird endlich zeit für die neue wohnung oO damit sie ihr zimmer haben und richtig quatsch machen können!!!

    Vielen Lieben Dank von Momo und mir !!!
     
  11. Boracay

    Boracay Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    1.013
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    Stuttgart
    Hallo Schano,

    ich kann dir nicht einmal sagen, wie lange diese Phase bei uns ging.
    Wie schon mal erwähnt, habe ich mich irgendwann so auf das Geschrei eingestellt, daß ich es nicht mehr merkte, als es wieder "leiser" wurde.

    Hört sich eigentlich Momo so ähnlich an wie es "Fisch" (Sven) in dem Thema von kauderwelsch in Bezug auf die Lautäusserungen von Grauen eingestellt hat?

    Ich hatte bei unserem Umzug in eine neuere größere Wohnung eher den Gedanken, daß meine Grauen mit ihrem Zimmer nicht zurecht kommen, und sich eher abgeschoben fühlen.
    Was hab ich mir Sorgen und Gedanken gemacht?
    Die haben es aber total locker genommen und sind seitdem viel entspannter und ausgeglichener. Wobei ich mitunter trotzdem ab und an einen kurzen lauten Schrei höre. Meistens wenn sich gestritten wird.
    Auch werden auf einmal Spielplätze ganz anders aufgenommen als zuvor.

    Ich denke mit dem Umzug wird sich auch noch einiges ändern.

    Kopf hoch Schano, Momo wird schon werden.
    Und übrigends, meine zwei Männer verstehen sich tief in ihrem Herzen auch besser miteinander, als mit der Henne.

    Liebe Grüße

    Boracay
     
Thema: Er hört nicht auf zu schreien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwein hören nicht auf zuschreien

Die Seite wird geladen...

Er hört nicht auf zu schreien - Ähnliche Themen

  1. Nymphensittich Handaufzucht

    Nymphensittich Handaufzucht: Hallo zusammen... Brauche mal eure Hilfe Bestimmt gibt es 100 Foren wo dieses Thema schon angegangen wurde doch ich wollte mal eure Meinung direkt...
  2. HILFE! Meine Agas zoffen sich!

    HILFE! Meine Agas zoffen sich!: Hallo Ihr Lieben!:0- Ich weiß nicht mehr weiter. Ich habe seit zwei Tagen zwei Pärchen aus einer Zoohandlung gekauft. Mir wurde versichert es...
  3. Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz)

    Vogel hört nicht auf Eier zu legen ( = Stieglitz): Hallo. Ich habe ein Problem mit meinem weiblichen Fink. Sie legt seit diesem Jahr andauernd Eier. Im Frühjahr bis Sommer habe ich ihr dafür auch...
  4. Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!

    Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!: Hallo ich müss mich hier mal ausweinen... Und zwar mein Schwiegervater hat zwei Kanarienvögel. So der eine scheint schwer krank zu sein er hat ein...
  5. Schreiender Ziegensittich-Hahn

    Schreiender Ziegensittich-Hahn: Hallo ihr Lieben:) Ich hab ein Problem mit meinem Ziegenhahn! Er schreit unerträglich oft & lang sodass nicht nur ich mit den Nerven am Ende...