er nimmt die Stangen nicht an, warum???

Diskutiere er nimmt die Stangen nicht an, warum??? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, mein Chin Chin ist seit Freitag bei uns. Ich hatte seine Voliere vorher richtig schön fertiggemacht. Er hat extra Birkenstangen, eine dicke...

  1. #1 Tina Einbrodt, 8. November 2005
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Hallo, mein Chin Chin ist seit Freitag bei uns. Ich hatte seine Voliere vorher richtig schön fertiggemacht. Er hat extra Birkenstangen, eine dicke Strickschaukel und eine Brücke aus Sisal und Birkenholz. Er sitzt aber immer nur auf ein und demselben Stamm, nämlich auf dem mit den Futterlöchern. Ich habe die Kolbenhirse schon extra wo anders hingehängt, damit er sich mal bewegt. Er isst das gern, aber nur wenn sie in der nähe SEINES Stammes ist. Auch habe ich erst einmal gesehen, das er getrunken hat. Er hat einen normalen Freß-und trinknapf nebeneinander hängen. Da geht er überhaupt nicht drann. Nur das eine Mal ist er an den trinknapf am Boden gegangen.
    Wenn er mal von seinem Stamm weicht, dann nur an den Gitterstäben entlang. Bin ich nur zu ungeduldig. Ich wollte es ihm doch nur schön machen.
    Weiß einer Rat?
    Liebe Grüsse Tina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sittichmama, 8. November 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Mach Dir mal keine Sorgen. Für den Kleinen ist alles neu und ungewohnt. Er braucht einfach Zeit, um sich einzugewöhnen.

    Notfalls würde ich ihn auch einen Futternapf auf den Boden stellen, meine Nymphen fressen nur aus Schalen am Boden. Kann man ja verstehen, in der Natur suchen sie ihr Futter ja auch am Boden.
     
  4. Yalova

    Yalova Guest

    Wie Sittichmama schon sagte,
    gedulde dich :) DIe Vögel brauchenam Anfang immer ein paar Tage, sich an ihren Käfig und alles andere zu gewöhnen. Irgendwann wird er sich schon trauen! ;)

    Alles gute für deinen neun Nymph :)
     
  5. Delphie

    Delphie Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2005
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Dein Vogel muss sich wie schon gesagt erst an alles Neue gewöhnen , er wird auch traurig sein, weil er jetzt alleine ist und Angst so ganz allein wird er auch haben , das meinte ich letztes mal auch mit es ist besser wenn Du beide gleichzeitig holst und zusammen in die Voliere setzt ! Aber wenn dann erstmal Dein Zweiter einzieht dann wirst Du sehen , Dann kommt Leben in die Bude !!!
     
  6. Petry

    Petry Guest

    Nymphensittiche brauchen sehr lange bis sie sich an Veränderungen gewöhnen.
    Ich hatte letztens an unseren Vogelbaum was neues zum Sitzen gehangen. Das Ergebnis war, dass Petry nicht mehr auf den baum flog. Erst nach 1-2 Wochen (!) traute sie sich mal wieder auf den Baum. Mittlerweile ist ihr zwar die neue Sitzmöglichkeit immer noch sehr suspekt, aber zumindest nutzt sie den Baum wieder.:p
    Hab einfach Geduld. :)
    Als wir sie damals neu hatten, hing sie geschlagene 2 Tage im Gitter und rührte sich aus lauter Angst nicht von der Stelle. Davon ist natürlich nix mehr zu merken.
     
  7. #6 Tina Einbrodt, 8. November 2005
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    Vielen Dank Euch allen, das beruhigt mich schon sehr. Trinken Nymphen denn eigentlich oft? Vielleicht war er an seinem Napf als ich nicht im Zimmer war.
    Liebe Grüsse
    Tina
     
  8. Yalova

    Yalova Guest

    Also ich sehe meine zahmen Nymphies nicht wirklich oft trinken. So 2-3 mal am Tag gehen sie zum Wassernapf bei mir, wenn ich sie nicht nicht verpasst hab :P
    Aber sehr oft trinken sie nicht

    Yalova
     
  9. Petry

    Petry Guest

    Ist bei meinen auch so. Ich sehe sie aber wahrscheinlich weniger als 3 mal trinken...aber ich bin ja auch nicht immer im Zimmer :)
     
  10. #9 Sittichmama, 9. November 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Gesunde Nymphen trinken nicht viel, da sie in ihrer Heimat auch nicht so viele Möglichkeiten zum Trinken, kommen sie mit sehr wenig Flüsigkeit aus.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Petry

    Petry Guest

    @ Sittichmama

    Vielen Dank, wieder was gelernt :zustimm:
    Hab mich auch schon immer gewundert, dass sie nicht so viel trinken....
     
  13. Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo :0-


    Die Trinkmenge hängt auch immer davon ab was der Nymphie futtert. Gibt es viel "Nasskost" wie Keimfuter, Geiereintopf, Obst, Gemüse, Futterpflanzen, halbreife Hirse, .... reduziert sich auch die Trinkmenge da dieses Futter schon viel mehr Wasser enthält als Körnerfutter.
     
Thema:

er nimmt die Stangen nicht an, warum???

Die Seite wird geladen...

er nimmt die Stangen nicht an, warum??? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  3. Zebrafink sitzt sehr krumm auf der Stange

    Zebrafink sitzt sehr krumm auf der Stange: Hallo Mein männlicher Zebrafink benimmt sich sehr komisch. Er sitzt komplett krumm. Er hängt wie ein Tuch auf der Stange, Kopf und Bürzel nach...
  4. Kanarienvogel rutscht von Stange - krank

    Kanarienvogel rutscht von Stange - krank: Hallo zusammen, Erstmal ein großes Lob an die Betreiber dieses hilfreichen Forums und allen helfenden Mitgliedern. Ich wende mich nach...
  5. Notaufzucht Nymphensittich nimmt nicht zu

    Notaufzucht Nymphensittich nimmt nicht zu: Hallo, am Sonntag zum Montag ist ein drittes meiner Nymphensittichkücken geschlüpft. Alle Geschwister sind verstorben und ich dachte er würde auch...