er schreit nur

Diskutiere er schreit nur im Katzen Forum im Bereich Tierforen; Hallo, ich habe ein Problem mit einem meiner kleinen Tiger. Um ca. 05:00 Uhr in der früh geht der Terror los. Maxl fängt an zu maunzen /...

  1. #1 Hans Walch, 20.09.2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Hallo,

    ich habe ein Problem mit einem meiner kleinen Tiger. Um ca. 05:00 Uhr in der früh geht der Terror los. Maxl fängt an zu maunzen / schreien, spingt auf Schränke und wirft alles runter. Das geht so lange bis ihn anlein und mit ihm rausgeh. Leider geht das den ganzen Tag so. Ich weis mir wirklich keinen Rat mehr. Er bringt mich mit diesem Terror einfach zur weisglut! Ich hoffe er wird ruhiger, wenn er kastriert ist.

    Die beiden sind jetzt 4 1/2 Monate alt, kann ich sie schon alleine rauslassen? Wir gehen jetzt seit gut einem Monat jeden Tag mehrere Stunden an der Leine spazieren.

    Liebe Grüße
    Hans
     
  2. Inge

    Inge ...

    Dabei seit:
    06.11.2001
    Beiträge:
    4.148
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Aargau / Schweiz
    er will einfach nur raus denke ich ..

    Hallo Hans,

    ja, der Kleine zeigt Dir deutlich was er will, einfach nur raus.

    Da Du den Katzen ja nun "die frische Luft" vorgeführt hast, wollen sie logischerweise nicht mehr im Haus bleiben. Es gibt Katzen die kann man nicht im Haus halten, sie "müssen" einfach raus. Andere kann man als Wohnungskatzen halten, allerdings zeige ihnen dann nie (auch nicht mit Leine) wie es draussen ist.

    Hast Du nun vor Deine Katzen doch "einfach so" raus zu lassen? Ich frage nur weil du ja mal betr. dem Katzen-Gehege gefragt hast. Kommt halt drauf an wo und wie Du wohnst.

    Da Du schon 4 Wochen mit ihnen gemeinsam raus gehst halte ich es für unbedenklich sie alleine raus zu lassen.
    (Gefahren sind immer da, das ist klar, Autos, weglaufen, etc.)

    Meine Bande geht auch oft früh Morgens raus. Wehe die Katzenklappe ist mal (versehentlich) geschlossen, wird auch bei uns "Terror" veranstaltet. Man steht dann gerne auf und öffnet die Türe für die Damen und Herren. ;)
     
  3. #3 Hans Walch, 20.09.2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Mein Problem ist, das an unserem Garten die Bahn fährt (alle 2,65 Minuten ein Zug). Das Gehege erlaubt der Besitzer (mein Vater nicht). Ich werd wohl noch die nächsten Wochen mit den beiden täglich raus müssen.
     
  4. #4 Karin G., 20.09.2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.121
    Zustimmungen:
    1.551
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Hallo Hans
    wir haben mit unserer ersten Katze Minki die gleiche Erfahrung gemacht. Auch sie wurde zuerst mit Leine draussen rumgeführt, doch ab etwa 4 Monaten schrie und jaulte sie nur noch im Haus herum, bis wir sie freiwillig allein nach draussen liessen. Auch die Kastration brachte keine Abhilfe, sie wollte einfach immer nur raus ;)
     
  5. #5 Hans Walch, 20.09.2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    Dann muss ich das Risiko wohl eingehen. Ich hoff nur das ich meinen beiden alles beigebracht habe und sie nicht gleich auf die Gleise rennen. Jetzt weis ich wieder warum ich auf gar keinen Fall mehr Katzen wollte. *seuftz*

    Grüße aus München
     
  6. #6 Karin G., 20.09.2004
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    30.121
    Zustimmungen:
    1.551
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    Ohje..., hoffentlich nicht
    unsere Minki hatte schrecklich Angst vor Autos und liess ihr Leben dann doch auf der Strasse, ziemlich weit weg von daheim. Hatte nie gedacht, dass ihr Aktionsradius so gross ist. Wir waren damals alle furchtbar traurig, :heul: trösteten uns dann aber irgendwie mit dem Gedanken, dass sie draussen wesentlich glücklicher war als eingesperrt im Haus.
     
  7. #7 Hans Walch, 20.09.2004
    Hans Walch

    Hans Walch Guest

    So wie es jetzt ist, gehts auf jedenfall nicht länger. Mir tut das so weh wenn er scheiend durchs ganze Haus läuft und überall hoch klettert.

    Äh da ist noch ein Stichwort, Max versucht regelmäßig die Hauswände (außen) hochzukletern. Also so einen Spinner hat ich noch nie!

    Hans
     
  8. keaowl

    keaowl Guest

    Schnief,sorry,
    hatte auch mal einen kleinen Kater,der wollte auch immer raus.Ich sammelte ihn immer abends ein,aber irgendwann wollte er auch nachts raus.
    Es war seine erste Nacht draussen-ich wohnte damals mitten in der Botanik,nur ein Gleis vom Güterbahnhof war in der Nähe.
    Am nächsten Morgen lag er tot auf dem Gleis.
    Darf man sowas überhaupt schreiben?
    Vielleicht schaffst du`s ja,daß er wenigstens abends reinkommt.
    Alles Gute und liebe Grüße keaowl
     
  9. #9 Dingens, 27.10.2004
    Dingens

    Dingens Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.08.2001
    Beiträge:
    1.267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo in Süddeutschland
    Hallo,
    klar besteht die Gefahr eines Unfalles , wenn du ihn rausläßt, aber Katzen können auch auch lernen und je früher sie rauskönnen je mehr lernen sie und soie kommen mit den fremden Gefahren draussen besser zurecht, natürlich gibts Verluste, aber so ist das Leben nun mal.
    Gruß Olly
     
  10. #10 Visconti, 27.10.2004
    Visconti

    Visconti Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.054
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gemeinde Schiffdorf
    Moin!
    Also ich hab meine Katzen bisher immer erst nach der Kastration (mit ca. 9 Monaten) raus gelassen! Dann sind sie nicht mehr ganz so unbedarft wie Babys und schon vorsichtiger! Nun hatte ich aber auch das Glück, immer mehrere Katzen zu halten, so dass der "Frischling" sich draußen erst mal an den "Erfahreneren" orientieren konnte! Das hat bisher immer gut geklappt und ich werde es auch weiterhin so handhaben! :0-
     
Thema:

er schreit nur

Die Seite wird geladen...

er schreit nur - Ähnliche Themen

  1. Hilfe, er schreit nur noch..

    Hilfe, er schreit nur noch..: Hallo! Bevor ich mit dem eigentlichen Problem anfange, sollte ich vielleicht erst einmal einen kurzen Überblick über die Situation geben Ich...
  2. Hilfe mein Papagei schreit nur

    Hilfe mein Papagei schreit nur: Wir haben seit ein paar Wochen einen neuen Grünzügelpapagei Pauli, weil unser Mogly gestorben ist. Der macht über den Tag verteilt Lärm (lautes...
  3. shila schreit nurnoch :(

    shila schreit nurnoch :(: hallo zusammen ich weiss nicht, was mit meiner henne los ist in meinem schwarm herrscht eigentlich ruhe, alles okay. ich habe die letzte woche...
  4. Henne schreit nur noch monoton herum

    Henne schreit nur noch monoton herum: Ich habe ein Zebrafinkenpärchen, die ca. ein Dreivierteljahr alt sind. Sie sind mehr oder minder bei mir groß geworden. Seit nunmehr 2 Wochen...
  5. Zwergara schreit nur...... :-(

    Zwergara schreit nur...... :-(: Hallo, nun hatte ich ja von meiner erfolgreichen Vergesellschaftung der Zwergaras berichtet, doch irgendwie habe ich jetzt ein kleines Problem...