Er will nicht mehr raus

Diskutiere Er will nicht mehr raus im Edelsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Ihr Lieben, ich hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt. :) Um Euch ein genaueres Bild mache zu können hier die Vorgeschichte zu dem...

  1. schildy

    schildy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pottenstein /OT
    Hallo Ihr Lieben,

    ich hoffe das Ihr mir weiterhelfen könnt. :)

    Um Euch ein genaueres Bild mache zu können hier die Vorgeschichte zu dem Vogel:

    Habe ihn aus schlechter Haltung, er hat sein ganzes Leben dort in einem Hamsterkäfig maße 60x40x30cm gelebt, Freiflug glaub ich nicht das er dort bekommen hatte, Federn sahen sehr gerupft aus (wie weggesprengt), 8o Alter ca. 1,5 Jahre konnte den Ring nicht entziffern.
    Bei mir habe ich ihm erstmal die Krallen geschitten die schon gebogen waren und den Schnabel auch da er schon kein Futter mehr aufnehmen konnte. Lose Federn entfernt und dann in meine Zimmervoilere hinein Maße hier 120x170x80cm. (Nur zum Übergang denn im Frühjahr ziehen dann alle in die außenvoilere um 5x3x2m);)
    In der Voilere hat er dann erstmal das Klettern entdeckt und auch ein paar Flügelschläge versucht. Mitlerweile sieht er ja auch gut aus und ist nicht mehr so schreckhaft und kommuniziert auch mit mir. Demnächst kommt weibliche gesellschaft dazu.:beifall:
    Nun aber kommt das eigentliche Problem: :(

    Mein Chicco will seid 1 Woche nicht mehr aus seiner Voilere heraus. :nene:
    Er war ca. 1 Monat in der Voilere zum eingewöhnen dann habe ich sie aufgemacht und nach ca. 2 Stunden hat er sich dann doch mal bemüht sie zu verlassen. Das ging dann auch so die ganze zeit pünktlich um 10 Uhr fing er an zu meckern weil er raus wollte was er ja dann auch den ganzen Tag durfte und zur Fütterzeit am Abend ist er dann freiwillig wieder rein.

    Seit ca. einer Woche will er aber nicht mehr raus er ruft zwar um punkt 10 nach mir und wenn ich dann alles aufmache und die Klettersachen Spielplätze usw. hinrichte schaut er nur dumm aus der Voilere und kommt aber nicht mehr raus.
    Er klettert nur noch rum und fliegt in der Voilere umher.
    Fressen, trinken usw. ist auch alles beim alten.
    Habe auch im Zimmer selber nix verändert oder umgebaut alles so wie er es seit einzug kennt.

    Woran kann es liegen???? :?
    Habe versucht ihn mit seiner leibspeise den Äpfeln zu locken aber is nicht :nene: der bleibt wie angewurzelt auf seiner lieblingsstange sitzen und rührt sich nicht.
    Ich bin echt am verzweifeln denn er hatte sich so gut gemacht auch hat er schon angefangen sich bei mir in der nähe niederzulassen oder wenn möglich mal an meinem Pulli oder shirt zu zupfen und jetzt ist er so als ob das alles weg ist :traurig:

    Ich verstehe ihn nicht.
    Kann mir jemand helfen??????

    Für alle tips bin ich dankbar.

    winke winke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Also für mich sieht das erstmal so aus, als ob ihn irgendetwas draußen schockiert hat, weswegen er seine sichere Voliere nicht mehr verlassen möchte. Das kann ein lautes Geräusch gewesen sein, ein anderes Tier, eine für ihn nicht verständliche Handlung Deinerseits, Gäste, etc. Selbst der Fernseher könnte Schuld sein.

    Lass ihm jetzt bitte Zeit. Wenn er wirklich vor irgendetwas Angst draußen hat, dann musst Du ihm zeigen, dass alles in Ordnung ist. Und bitte nicht so, wie man das bei Menschen machen würde, nämlich beruhigend auf ihn einreden. Das bewirkt das Gegenteil. Weil er Deine Worte nicht verstehen kann, wird er nur Deine Stimme interpretieren und die sagt ihm, dass etwas nicht stimmt und damit beunruhigt es ihn noch mehr.

    Am besten ignorierst Du einfach, dass er drinnen sitzt. Mach ganz normal weiter, als ob es gar keinen Unterschied gäbe. Mit eben einer Ausnahmen, ab und zu legst Du ganz spezielle Sachen draußen hin, die er wirklich ganz doll mag und die es ab sofort nur noch außerhalb des Käfigs gibt. Denk bitte dran, die auch nach einer gewissen Zeit auch wieder wegzuräumen.

    Dann beobachte ihn mal. Schau Dir bitte auch an, ob es irgendetwas gibt, auf das er besonders reagiert. Manchmal können es auch Kleinigkeiten sein, die einen Vogel besonders verstören. Bei uns zu Hause gilt mittlerweile die Regel, dass nur ich mich auf meinen Schreibtischstuhl setzen darf. Niemand anders darf dort sitzen, sonst gibt es gnadenloses Geschrei von den Vögeln. Der Stuhl gehört eben mir. (Meine Frau darf da noch so gerade eben sitzen)
     
  4. schildy

    schildy Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15. November 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pottenstein /OT
    Hi Onkel Michi

    danke schonmal für den Tip.
    Ja ich mache wie gewohnt alles auf und stelle bzw. Hänge alles hin so wie er es kennt.
    Habe dann einfach nebenbei weiter gemacht und ab und zu mit ihm geredet wie ich es sonst ja auch tue.
    Da habe ich wohl aus Instinkt richtig gehandelt denn seine Lieblingsleckerli liegen jetzt immer auf meinem Schreibtisch und er schat und schimpft weil er sie nicht im Käfig bekommt aber nur solange er sie sieht wenn sie weg sind oder versteckt dann ist ruhe.

    Naja mal abwarten was mir aufgefallen ist haben Halsis vor Spinnen Angst?????8o
    Denn er hat sich wie ein wilder aufgeregt als eine große Kellerspinne an der Wand hoch gekrabbelt ist. Jetzt weis ich nur nicht ob er so aufgeregt war weil er sie haben wollte oder weil er angst hatte :?

    Was meinst du?

    winke winke
     
  5. karla

    karla ich hab nen vogel!!!!!!

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in oberfranken
    könnt ihr mir mal sagen was ihr mit leckerlis meint? also ich kann nur mit äpfeln punkten aber nicht locken... :zwinker:
     
  6. #5 dragonheart, 10. Dezember 2009
    dragonheart

    dragonheart Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiefstes Oberbayern
    hmm ich würd sagen, das musst du selber rausfinden was dein Halsi am liebsten frisst. Meine beiden stehen total auf Hirse, da wird schon ganz ungeduldig rumgezappelt und geschrien, wenn ich nur die Tüte in die Hand nehme. Aber auch Weintrauben und ab und zu paar Erdnüsse oder Sonnenblumenkerne stehen hoch im Kurs.
    Also einfach ausprobieren.
     
  7. karla

    karla ich hab nen vogel!!!!!!

    Dabei seit:
    18. Oktober 2009
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in oberfranken
    hey kathi,

    danke... für deinen tipp
    im moment gewinn ich mit gar nix nen blumentopf :prima: ;-)
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Thyrael

    Thyrael Mitglied

    Dabei seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle a.d. Saale
    locken geht bei uns auch nicht so recht...
    also bonnie kommt ja mit bestechung schon auf die hand muss ich zugeben- und da isses relativ egal ob mit salat, paprika, weintraube oder mais...
    aber weintraube mögen sie schon sehr gerne, sind aber mit vielem zufrieden ;-)

    aber so richtig bestechen lassen sie sich eben auch nicht...
     
  10. OnkelMichi

    OnkelMichi Halsbandsittichsklave

    Dabei seit:
    26. Oktober 2007
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Mettmann
    Wie sieht es denn aus, hat sich schon was verändert? Wahrscheinlich nicht, aber fragen kostet nix. ;)
     
Thema:

Er will nicht mehr raus

Die Seite wird geladen...

Er will nicht mehr raus - Ähnliche Themen

  1. Taube will nicht mehr weg

    Taube will nicht mehr weg: Hallo meine Tochter hat vor etwa 4 Wochen eine Stadttaube mitgebracht, die hinter unseren Mülleimern draußen saß. Beim Tierarzt wurde ein...
  2. Eher mehr Männchen oder Weibchen?

    Eher mehr Männchen oder Weibchen?: Hallo zusammen und zwar möchte ich meinen Wellischwarm erweitern, habe mir eine 1,5m hohe , 1m breite und 2m lange Volliere(über 30qm Wellizimmer)...
  3. Zebras nehmen Küken nicht mehr an

    Zebras nehmen Küken nicht mehr an: hallo liebe Leute Ich bin ziemlich verzweifelt. Ich habe für meine zwei Zebra Pärchen eine größere voliere bauen lassen (150x70x150). Ein Pärchen...
  4. Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus

    Apfelhälften und Meisenknödel jetzt schon raus: Man könnte meinen, bei dem herrlichen Wetter, das wir grad haben, fänden die Vögel draußen jede Menge Futter - aber dem ist nicht so. Viele Gärten...
  5. Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus

    Zebrafinken in weiß wie bekomme ich da auch junge weiße ZB raus: Hallo ich bin neu hier wie bekomme ich weiß zebrafinken Junge auch weiß heraus kann mir jemand helfen welche muss ich verpassen wenn ich junge...