Erdbeerköpfchen beringen?

Diskutiere Erdbeerköpfchen beringen? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo Forumsteilnehmer, Ab wieviel Tagen kann man denn Erdbeerköpfchen beringen? Welchen Durchmesser müssen die Ringe haben? Weiß das jemand?...

  1. hacki

    hacki Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55234 Hangen Weisheim
    Hallo Forumsteilnehmer,

    Ab wieviel Tagen kann man denn Erdbeerköpfchen beringen?
    Welchen Durchmesser müssen die Ringe haben? Weiß das jemand?
    Gibt man das Eifutter erst nach dem schlüpfen oder was bewirkt das Eifutter?
    Wie lange müssen denn die kleinen bei den Eltern bleiben?
    Oder gibt es eine WebSeite wo all diese Fragen beantwortet?
    Danke für Eure Tips.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabian75, 4. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Mai 2006
    Fabian75

    Fabian75 Guest

    durchmesser bin gerade nicht mehr ganz sicher, muss ich daheim nachschauen. Aber sollte 5.5mm sein ohne Gewähr. Sage ich dir noch..

    Beringen ab dem 12 Tg. Sobalt die Kücken anfangen die Augen zu öffnen, ein gutes Merkaml ist auch die farbe der Füsse, dan wenn sie sich vom rosa langsam zu einem Grau umfärben...
    Eifutter ist wichtig da dort viele Mineralien und Vitamine drin sind. Am besten schon ein Monat vor der Brut reichen..

    Die Kücken bleiben ca. 40 Tage im Kasten danch sind sie noch etwa bis zu 4 Wochen bei den Elteren, wobei der Hahn die Kücken länger akzeptiert

    Hier die Grössen der Ringe..
    Agaporniden
    4,0 mm
    Agapornis lilianae, Agapornis nigrigenis, Agapornis canus
    4,5 mm
    Agapornis roceicollis, Agapornis personata, Agapornis fisheri, Agapornis Taranta

    Quelle: http://www.sgk.org/index.cfm?Nav=413&ID=45
     
  4. hacki

    hacki Mitglied

    Dabei seit:
    7. Februar 2004
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55234 Hangen Weisheim
    Danke für die schnelle Antwort.
    Kennst du dich auch aus mit der Zuchtgenehmigung? Habe das mal kurz vorhin überflogen. Deutschland Deutschland ich sags ja.
    Habe eigentlich einige Kanarien. Die Agas, dvon habe ich 6, sind eigentlich nur so Beiwerk, weil ich die Lustig finde. Ich habe die auch schon 2 Jahre. Bisher ist da nie was ausgegangen. Jetzt habe ich gesehen, das da zwei Kleine im Kasten liegen. Ich denke die sind so 3 und 1 Tag alt. Da ich Mitglied im AZ bin habe ich mir Ringe dort bestellt. Da ich die Größe nicht wusste, habe ich denen gechrieben das Sie mir welche für Erdbeerköpfchen senden sollen. Vielleicht bekommen sie das ja einfach hin.
    Aber was ist jetzt mit der Zuchgenehmigung ist doch bestimmt einriesen Ackt wie ich unsere Bürokratie kenne. Kann mir ja nicht vorstellen das Jeder der da mal 2 Agas hat sowas hat?
     
  5. sigg

    sigg Guest

    Ohne ZG bekommst du keine Ringe.
    Denn die muß vorher beantragt werden.
    Die AZ verlangt ein Doppel der ZG, bevor sie die Ringe ausliefert.
    Das ist wieder mal typisch!
     
  6. lotko

    lotko Guest

    hallo,

    erdbeerköpfchen sind mit artenschutzringen zu beringen.

    az-ringe reichen nicht aus, sind sogar verboten.
     
  7. #6 steffi85, 4. Mai 2006
    steffi85

    steffi85 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Hallo,
    im moment ist das was du da machst illegal:+klugsche . du solltest zumindest versuchen vom amtstierarzt eine ausnahmegenehmigung zu bekommen, die gibt es aber nur einmalig.( für versehentliche bruten).ich weiß aber nicht ob das auch bei vögeln geht, die unter artenschutz stehen. du solltest dir über sowas mal ehr gedanken machen, sonst wirds teuer!!!
    hast du denn die vögel überhaupt gemeldet? denn meines wissens nach sind vögel mit artenschutzringen meldepflichtig! ringe bekommst du wie schon gesagt wurde ohne ZG nicht. ( außer mit der ausnahmegenehmigung).
    für eine ZG kommt der Amtstierartzt zu dir und schaut sich alles an, ob die vollierengröße stimmt. du must einen quarantäneraum haben und must eine sachkundeprüfung machen ( meist über Psittakose).

    mfg steffi
     
  8. BennySp

    BennySp Guest


    Hallo

    Ich habe meine Zuchtgenehmigung beim Veterinäramt des Zuständigen Landkreises beantragt! Habe angerufen und gesagt, dass ich Vögel züchten möchte....da haben die mir unterlagen zum "lernen" geschickt und dann bin ich 4 Wochen später hin zum Veterinäramt und habe meinen Sachkundenachweis abgelegt. Hat damals (1997) 40 DM gekostet und ca. 30 Minuten gedauert.

    Gruss Benny
     
  9. Birdy86

    Birdy86 Guest

    Rosaköpchen unterscheiden???

    Eine frage,habe seit kurzen mir 2 rosaköpfchen gekauft und die Verkäuferin konnte mir nicht sagen was die für ein geschlecht haben!!!Wie kann man die unterscheiden ob männlich oder weiblich???
     
  10. stbi

    stbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    808
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberfranken
    Sicherlich meinst du Rosenköpfchen, bei den meisten Papageien bzw. Sittichen kann man das Geschlecht der Vögel von (außen) nicht feststellen, hierzu zählen auch die Rosenköpfchen.

    Manche erfahrene Züchter können es am Unterleib fühlen, wobei dazu schon etwas Hellseherische fähigkeiten gehören.

    Sicher kann man es nur anhand einer DNA Analyse mittels Blut oder der Federn feststellen, frag doch mal deinen Tierarzt.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 wessellouw, 9. April 2007
    wessellouw

    wessellouw Guest

    Hallo:

    Erdbeerkopchen mussen mit ein Ring von 4 mm durchmesser beringt werden.

    Für 103 Jungen habe ich eindurchschnitliche Beringungszeit von 9,427 Tagen.
    Für 40 Jungen: erstes mal auss das Nist mit 37,9 Tagen.
    Für 56 Junge: getrennt von die Eltern auf 48,982 Tagen.

    12 Tagen ist nach meine Meinung zu spät um noch zu beringen.

    Grüsse,
    Wessel van der Veen.
     
  13. #11 EmmaBobbi, 9. April 2007
    EmmaBobbi

    EmmaBobbi Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. September 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Birdy86,

    schau mal hier nach:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=58670&page=1
     
Thema: Erdbeerköpfchen beringen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erdbeerköpfchen beringen

Die Seite wird geladen...

Erdbeerköpfchen beringen? - Ähnliche Themen

  1. Beringung von Gimpel

    Beringung von Gimpel: Darf ich meine private Zucht von Gimpeln mit offenen Ringen versehen Habe jede Nachzucht mit Bildern bei der Aufzucht festgehalten,...
  2. Wann Weißhandkernbeißer beringen?

    Wann Weißhandkernbeißer beringen?: Hallo zusammen, gibt es hier zufällig jemanden, der Erfahrungswerte mit Weißhandkernbeißern hat? Ich müsste wissen, ob es in Ordnung ist, die...
  3. Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen

    Kanarienvogel mit blauem Ring zugeflogen: Hallo alle zusammen! Als wir gestern Abend auf der Terrasse saßen, da ist ein gelber Kanarienvogel bei uns gelandet. Er ist erst noch ein...
  4. SUCHE Informationen Erdbeerköpfchen

    SUCHE Informationen Erdbeerköpfchen: Hallo, ich suche Halter und Züchter von Erdbeerköpfchen. Auch allgemeine Informationen zur Haltung wären sehr hilfreich und wie gestaltet sich die...
  5. Beringung

    Beringung: Hallo in die Runde Grundsatzfrage zur der Beringung von Greifvögeln und Eulen - gibt es einen Ständer den man bevorzugen sollte? Die Sache ist...