Erdbeerköpfchen- Tipps für Agaporniden Freunde

Diskutiere Erdbeerköpfchen- Tipps für Agaporniden Freunde im Forum Agaporniden Allgemein im Bereich Agaporniden - Hallo liebe Vogelfreunde ! Ich habe seit einer Woche 2 Erdbeerköpfchen. Hatte gelesen daß man sie gesund und vielseitig ernähren soll. Also wurden...
Hier wird nix verschwendet . :)
Auch sogenannte Unkräuter werden verwertet.
Zum Beispiel die von vielen gehasste Quecke.
Das ist ein sehr gesundes und vitaminreiches Süßgras.
Enthält unter anderem viel Eiweiß , Vitamin C und Carotin.
Man kann die ganze Pflanze geben.
Auch die Wurzel ist sehr gesund.

IMG_9692_ji_ji.jpg
IMG_9725_ji_ji.jpg
IMG_9696_ji_ji.jpg

Und das ist Färber Resede.
Eine bei Bienen und Insekten beliebte Wildpflanze.
Wurde früher zum färben von Stoffen verwendet und auch für Wandfarbe.
Junge Triebe und Blüten kann man unter Salat mischen und Cora und Charly schmeckt es auch.

IMG_9728_ji_ji.jpg
IMG_9761_ji_ji.jpg
IMG_9734_ji_ji (1).jpg
IMG_9751_ji_ji.jpg
IMG_9763_ji_ji.jpg
IMG_9731_ji.jpg
IMG_9736_ji_ji.jpg
 
Es gab kleinen Wiesenknopf von unserer Kräurerwiese.
Charly ist natürlich wie immer der erste am Futter.

IMG_9779_ji_ji (1).jpg
IMG_9793_ji_ji (1).jpg
Cora sieht sich das erstmal von oben an...
IMG_9769_ji_ji.jpg
Und lässt sich etwas bitten...
IMG_9963_ji_ji.jpg
IMG_9785_ji_ji (1).jpg
IMG_9815_ji.jpg
Schafgarbe: Nicht nur die Blüten werden gerne gefressen sondern später auch die kleinen Samen.
IMG_9905_ji_ji (1).jpg
Färberkamille. Sie ist mit der echten Kamille nicht verwandt und besitzt auch nicht die Heilwirkung wie diese. Kann aber trotzdem verfüttert werden.
IMG_9928_ji_ji.jpg
IMG_9955_ji_ji.jpg
 
Wilde Möhre:

Aus dieser alten Heilpflanze wurden unsere Gemüse Möhren gezüchtet.
Man findet sie auf leicht feuchten Wiesen fast überall.
Alle Pflanzenteile enthalten ätherische Öle.
Weitere Inhaltsstoffe sind Carotinoide , Mineralstoffe, Vitamine A , B1 , B2 und C.

Es gibt einige ähnliche Pflanzen.
Verwechslungsgefahr besteht eventuell bei Schafgarbe , gefleckter Schierling welcher gefleckte Stängel hat und einen unangenehmen Geruch hat.
Auch die Hundspetersilie schaut ähnlich aus.

Man sollte auf den südlichen Geruch und die Blätter achten die wie Möhrenkraut aussehen.

IMG_0454_ji_ji.jpg
IMG_0461_ji_ji.jpg
IMG_0469_ji_ji (1).jpg
IMG_0465_ji_ji.jpg
IMG_0490_ji_ji.jpg
IMG_0485_ji_ji.jpg
IMG_0489_ji_ji.jpg
Hühnerhirse
IMG_0524_ji_ji.jpg
IMG_0534_ji_ji.jpg
 
Thema: Erdbeerköpfchen- Tipps für Agaporniden Freunde
Zurück
Oben