Erdnüsse

Diskutiere Erdnüsse im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hey, also ich habe neulich mal anderes Futter wie gewöhnlich gekauft. ;) und da waren Erdnüsse drin 8o und es heißt doch man sollte keine...

  1. #1 SandraD., 7. Mai 2007
    SandraD.

    SandraD. Guest

    Hey,
    also ich habe neulich mal anderes Futter wie gewöhnlich gekauft. ;) und da waren Erdnüsse drin 8o und es heißt doch man sollte keine Erdnüsse füttern :+klugsche hmm....aber wenn sie doch im Futter sind...kann man die dann verfüttern oder sollte ich die Erdnüsse lieber raus "picken" :+keinplan ?!

    Viele liebe Grüße :blume:

    Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 selinamulle, 7. Mai 2007
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo Sandera,

    was für Großsittichfutter fütters Du? was man mit Papageienfutter verwechselten kann ?
    Gruß Sabine
     
  4. #3 seroquel600, 8. Mai 2007
    seroquel600

    seroquel600 Guest

    Erdnüsse?

    Hallo ihr zwei!

    Ich füttere ein Futter das ich mir von einem privaten Züchter habe mischen lassen. Merkwürdigerweise sind dort auch Kürbiskerne, Erdnüsse und Meis
    drin! Soll ich das jetzt rauspicken??
    Der Vogel isst diese drei Sachen aber auch mit begeisterung, vor allem den Mais!!

    LG:?
     
  5. #4 SandraD., 8. Mai 2007
    SandraD.

    SandraD. Guest

    Hey.
    @Sabine:
    also auf dem Beutel steht Großsittich und Papageienfutter drauf....aber Papageien dürfen ja eigentlich auch keine Erdnüsse essen :?

    @seroquel600:
    ich weiß auch nicht..bei mir sind auch Sonnenblumenkörner drine und die essen sie wie nichts leer... Erdnüsse habe ich bis jetzt alle raus geholt...aber wenn man es doch nicht füttern darf warum ist es denn dann überhaupt dadrin?!!
    Und was sollte man denn dann in das Futter tun :+keinplan

    LG

    Sandra :+popcorn:
     
  6. #5 Désirée, 9. Mai 2007
    Désirée

    Désirée Züchter

    Dabei seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    22391 Hamburg
    Erdnüsse darf man füttern, warum denn nicht? Im Maßen. Der Grund, warum Erdnüsse nicht gerne verfüttert werden ist --genau wie bei Paranüssen--dass diese Nüsse leicht verpilzen und du das nicht immer siehst, schon gar nicht, wenn schale drum herum ist.

    Ich füttere keine Erdnüsse. Selbst bei Lebensmittelqualität habe ich immer was verpilztes dabei und das löst dann bei Geiern aspergillose aus.

    Kauf einfach ein anderes Futter das nächste mal. Die Onlinehändler für Vogelbedarf (z.b Ricos futterkiste, hungenberg und all die anderen) sind gut.
    Du kannst dann Futter auch ohne SB bestellen und welches mit SB und die dann sleber mischen.
    Wichtig: es sollte viel weniger SB im futter sein, als in herkömmlich zu kaufendem futter!!!
    Das bekommst Du schon hin.
     
Thema:

Erdnüsse