Erfahrung mit ayama Telemetrie

Diskutiere Erfahrung mit ayama Telemetrie im Greifvögel und Eulen Forum im Bereich Wildvögel; In einem anderen Thema wird von kyla die positive Erfahrung mit ayama pointer Empfänger angeführt. Mich würden weitere und vorallem detaillierte...

  1. akhawk

    akhawk Mitglied

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    2
    In einem anderen Thema wird von kyla die positive Erfahrung mit ayama pointer Empfänger angeführt. Mich würden weitere und vorallem detaillierte Erfahrungen interessieren: Mit welchen Sendern werden der pointer betrieben, sind die ayama Sender ebenfalls verläßlich, wie kommt man mit dem eingebauten Akku klar, wie gut ist der Service der Spanier etc.
    Danke und Gruß akhawk
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eric

    Eric Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    29.01.2016
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    8735 St. Gallenkappel
    Benütze Ayamasender und Empfänger seit letztem Winter
    Bisher alles bestens. Mangels Problemen hab ich aber auch keine Erfahrung mit dem Service.
     
  4. #3 Kyla, 29.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 29.08.2018
    Kyla

    Kyla Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2013
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hallo akhawk,

    Ich habe mein Ayama Gerät bisher mit Sendern von Marshall, Tinyloc und Ayama getestet. Bei allen Sendern empfängt der Empfänger die Signale sehr gut. Auch eine automatische Senderkalibrierung ist vorhanden. Am Piepton erkennt man sofort, ob die Frequenz des Senders nach oben oder unten abweicht. Dieses kann man dann manuell oder wie gesagt automatisch korrigieren.
    Ich habe mein Gerät beim Falkner-Shop bestellt und bin mit dem Service sehr zufrieden. Alle Fragen, die beim ersten Gebrauch auftauchten wurden telefonisch oder per Mail beantwortet. Mir war es wichtig einen deutschsprachigen Ansprechpartner zu haben. Auch wurde mir vor dem Kauf die Überlassung eines Gerätes zu Testzwecken angeboten.
    Der Akku hält 6 Stunden und kann per USB-Kabel, Netzteil oder Zigarettenanzünder aufgeladen werden (Aufladezeit ca. 4 Stunden). Sämtliche Teile liegen bei. Auch wird eine Powerbank mitgeliefert, die noch einmal für 4 Stunden Strom sorgt. Nach 20 Minuten ohne Bedienung schaltet sich das Gerät selbstständig ab.

    Gruß Kyla
     
Thema:

Erfahrung mit ayama Telemetrie

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit ayama Telemetrie - Ähnliche Themen

  1. Eure Erfahrungen mit Hefepilzen bei Wellis

    Eure Erfahrungen mit Hefepilzen bei Wellis: Hallo, mich würde interessieren, wie eure Erfahrungen mit Hefepilzen bei Wellis so sind. Ich meine Hefepilze wie Candida usw. Nicht die...
  2. Suche GPS plus Telemetrie

    Suche GPS plus Telemetrie: moin, moin ! Bitte ich suche obige Geräte für Kleintier, und / oder Falke. Wer kann mir da bitte helfen, Tips geben, bzw. wo kann ich suchen ?...
  3. Kann mir einer helfen ?

    Kann mir einer helfen ?: Welcher Vogel ist das in dem Video. Man hört nur das trällern 3 mal und seit 5 Tagen suche ich verzweifelt eine Antwort. (Aufgenommen in Hamburg/...
  4. Erfahrung rcom 20

    Erfahrung rcom 20: Hallo ich brüte im Moment Eier mit einem rcom20 aus. Da es sich um einen Motorbrüter handelt brüte ich bei 37.5 und 60%. Das Thermometer was...
  5. Polyostotische Hyperortose - wer hat Erfahrungen?

    Polyostotische Hyperortose - wer hat Erfahrungen?: Bei meiner gerade dreijährigen Nymphenhenne wurde anlässlich ihrer ersten beiden nicht so tollen Eier beim Röntgen eine (noch) leichte PH...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden