Erfahrung mit Rupfern gesucht

Diskutiere Erfahrung mit Rupfern gesucht im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, wie ihr ja wisst bin ich auf der Suche nach einer Henne. Ich habe deshalb auch diverse Anzeigen gestartet. Nun habe ich eben...

  1. #1 Regina M., 15.12.2016
    Regina M.

    Regina M. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    wie ihr ja wisst bin ich auf der Suche nach einer Henne. Ich habe deshalb auch diverse Anzeigen gestartet. Nun habe ich eben einen Anruf aus einem Vogelpark erhalten. Dort hätten sie eine Henne abzugeben. Das Problem ist nur, sie macht sich nackig. Inzwischen kann sie auch nicht mehr fliegen.
    Der Vogel wurde im Frühjahr abgegeben nachdem der Halter verstorben war. Dort hat sie in der Küche in einem Käfig gelebt und ist auf Menschen fixiert. Im Vogelpark wurde das Tier nun in einer Außenvoliere mit einem Hahn gehalten. Die Zwei scheinen sich auch nicht zu verstehen. Laut Tierarzt reißt sie sich aus Kummer die Federn aus.Die Frau aus dem Vogelpark meinte, da der Vogel bei uns Familienanschluss hätte, das sich das wieder geben könnte.
    Nun meine Frage, hat jemand von euch Erfahrung mit Rupfern? Macht sich das wirklich oder halse ich mir da nur einen Berg von Problemen auf. Ich weiß ja auch nicht wie unser Geier darauf reagiert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    6.533
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo Regina,
    hat die henne angefangen sich im vogelpark zu rupfen?
    ein fehler, den ich auch schon gemacht habe (einen auf menschen fixierten einfach mit einen anderen zu setzten) hat der vogelpark gemacht...partner geben muss langsam. in emotioneller sicherheit fur den vogel und mit beobachtung gemacht werden bei vogeln...

    weisst du wie lange sie sich rupft?
    ich wurde sagen wenn du den vogel nimmst, musst du das einfach fur den vogel tun ohne viel hoffnung das er eines tages schon wird...
    auch sehr wichtig ist den vogel fur alles testen was moglich ist da er aus dem tierpark kommt...(das macht man in einer quarantaine)..nicht das du mit zwei problemen da stehst...(=zwei kranke oder tode vogel und leerem porte-monnaie)

    wichtige frage...werden die vogel alle im vogelpark getestet oder nicht...wenn nicht, wurde ich ihn nicht nehmen denn das ist dann eine zeitbombe...


    Celine
     
  4. #3 Regina M., 15.12.2016
    Regina M.

    Regina M. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Also der Vogel hat sich vor etwa 3 Monaten angefangen sich zu rupfen. Ist nach Aussage der Tierpflegerin erst vor kurzem untersucht worden und gesund. Der Tierpark gehört anscheinend zur Wilhelma in Stuttgart und wird von deren Tierarzt betreut. Die Henne wollen sie auch nur abgeben weil sie sich ohne Bezug zu Menschen nicht wohlfühlt. Einerseits würde ich dem Tierchen gerne ein neues Zuhause mit Familienanschluss geben, andererseits habe ich Angst einen Fehler zu machen.
    Wir werden sie am Samstag mal anschauen und dann entscheiden.
     
  5. #4 Hennchen, 15.12.2016
    Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn sie gerade erst damit angefangen hat, und Menschenbezogenheit darin eine Rolle spielt, dann könnte es wirklich ihre Rettung sein, wenn Ihr sie aufnehmt.

    Das Problem bei manch langjährigem Blutigrupfer ist, dass auch dann , wenn wie bei ihr psychische Ursachen am Anfang standen, die Haut irgendwann dadurch so geschädigt ist, dass es dann eben auch bei diesen Vögeln das Problem gibt, es können sich Bakterien und Pilze auf der geschädigten Haut sammeln, die heilende Haut juckt und spannt, die Narben können knotig werden, und dann wird diese juckende spannende Stelle immer wieder neu aufgebissen.

    Ein Teufelskreis, den man diesem Vogel wohl noch ersparen könnte............
     
    Die Grauen gefällt das.
  6. #5 Tanygnathus, 15.12.2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.007
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Wenn du damit umgehen kannst, dass sie sich unter Umständen weiter rupft, dann ist es ok.
    Aber auch ich würde sie nur getestet auf alle Viren aufnehmen.
    Wenn dies gemacht wurde, dann haben die die schriftlichen Befunde, die würde ich mir zeigen lassen.
    Mündliche Aussage sie ist gesund, darauf würde ich mich nicht einlassen.
    Das sollte man generell machen wenn man einen neuen Vogel holt.
     
  7. #6 Hennchen, 15.12.2016
    Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Norddeutschland
    Ja, das würde ich auch so machen, auch wenn die ganzen Virentests wohl immer noch nicht so ganz zuverlässig sind.

    Ich würde vermuten, dass es, wenn es heißt, der Vogel ist gesund,es trotzdem nicht zwingend zu diesen ganzen Tests gekommen ist.
    Wenn nicht, liessen sie sich aber in Absprache über die Aufteilung der Kosten dafür vielleicht dort noch machen lassen, sodass Du im Vorfeld die größtmögliche Sicherheit hast,

    Erstmal bis zum Testergebnis einen Vogel , auch getrennt, im Haus zu haben, der etwas hat, das möglicherweise über Gefiederstaub übertragen wird, das wäre auch mir zu riskant für die eignen Vögel.
     
  8. #7 Regina M., 15.12.2016
    Regina M.

    Regina M. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
  9. #8 Tanygnathus, 15.12.2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.007
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Das tut einem in der Seele weh...3 Monate rupft sie sich nun, das ist gravierend schlimm wie sie ausschaut.
    Wie schon geschrieben, wenn du damit umgehen kannst wenn sie evtl. doch weitermacht und sie negativ getestet ist auf PBFD, Polyoma, Borna,Psittacose,dann hol sie zu dir.
    Am sichersten sind die Tests über Blut, bei Borna müssen zusätzlich noch Abstriche genommen werden.
    Bei ihr würde ich aber generell mal einen Gesundheitscheck machen lassen über Blut, um die Werte der Organe zu sehen.
    Kann ja auch da die Ursache sein.
    Karlsruhe bietet sich Dr Britsch an oder nach Achern zu Dr Bürkle die sind Top.
     
  10. #9 Regina M., 15.12.2016
    Regina M.

    Regina M. Neues Mitglied

    Dabei seit:
    28.11.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mit der Praxis Dr. Britsch habe ich heute schon telefoniert. Ich bekomme dort ziemlich kurzfristig einen Termin.
    Am Samstag fahren wir uns mal die Kleine anschauen. Ich werde morgen mal nachfragen welche Tests alle gemacht wurden. Die Tierpflegerin hat mir erzählt, das vor kurzem der Kot getestet wurde. Der war unauffällig.
     
  11. #10 Hennchen, 15.12.2016
    Hennchen

    Hennchen Foren-Guru

    Dabei seit:
    16.08.2016
    Beiträge:
    548
    Zustimmungen:
    117
    Ort:
    Norddeutschland
    Dann schreibe ich jetzt auch gar nichts zusätzliches zu den Tests, die Praxis ist da ja top.
    Tut schon sehr sehr weh, zu sehen, was sie da in 3 Monaten "geschafft" hat.
     
  12. #11 Tanygnathus, 15.12.2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.007
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Regina, im Kot kannst du Würmer oder Megabakterien finden aber sonst nicht viel.
    Der Kot kann dir von der Beschaffenheit also dünn, Wasserpfützen usw. sagen da stimmt was nicht mit der Leber oder Niere.
    Aber er kann dir nichts sagen über ansteckende Krankheiten, Virusinfektionen.
    Ich möchte es dir einfach nahelegen um dein Männchen zu schützen.
    Ob du testen läßt oder ob du das Risiko eingehst, das entscheidest du für dich.
    Ich rate es dir nur, ich will mir nacher nicht Vorwürfe machen müssen wenn ich es nicht getan habe.
    Dr Britsch ist sehr gut, ich war auch schon bei ihm.
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    6.533
    Zustimmungen:
    269
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    der vogel sieht wirklich schlimm aus...hoffentlich, wenn du ihn nimmst, wollen sie keine geld dafur denn er wird dich viel geld kosten...

    mit diesem vogel stimmt etwas nicht..so schnell in solchem zustand ist nicht normal...bitte verlasse dich nicht nur auf aussagen...aussagen gelten fur null...

    aber auch wenn der vogel z.b. wirklich getestet wurde, gilt das fur den kaufer nix l weil da bestimmt mehrere vogel leben...
    bitte sei vorsichtig, du schuldest es deinem hahn.

    Meiner erfahrung nach, ist wenig hoffnung den vogel wieder hinzukriegen ( er kann bei dir auch schlimmer werden und leicht zu mutilation gravieren) aber, er verdient trotz seines zustands ein gutes zuhause speziel mit aussenvoliere zu bekommen......wenn du ihn so akzeptieren kannst,
    liebe grusse Celine
     
  15. #13 Tanygnathus, 23.12.2016
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.007
    Zustimmungen:
    101
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Regina,

    und wie schauts aus?
    Habt ihr sie angeschaut und euch schon entschieden was ihr macht?
     
Thema:

Erfahrung mit Rupfern gesucht

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Rupfern gesucht - Ähnliche Themen

  1. aus: Betreuung für zwei Graue im Stuttgarter Raum gesucht (wunschgemäss gelöscht)

    aus: Betreuung für zwei Graue im Stuttgarter Raum gesucht (wunschgemäss gelöscht): Kannst mich gerne mal anrufen 015209836748
  2. Urlaubs Betreuung gesucht in raum 7

    Urlaubs Betreuung gesucht in raum 7: Suche Urlaubs Betreuung für unseren graupapagei gerne auch gegenseitig
  3. Graupapagai gesucht

    Graupapagai gesucht: Suche unsere Kora ist mir entwischt die Ring Nummer ist.11DBNVZE4....... ich bitte um Hilfe .Danke im voraus Dieter Fercho meine...
  4. Züchter gesucht

    Züchter gesucht: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, ich bin auch in dieser Rubrik richtig :roll::) Fliege nächste Woche zu SIA, OK in USA und dort züchten...
  5. Gelbwangenamzonenzüchter gesucht

    Gelbwangenamzonenzüchter gesucht: Wer kennt seriösen Züchter von Gelbwangenamazonen? Gerne auch Hobbyzucht. Wichtig ist mir, dass es eine Naturbrut ist die sozialisiert ist (mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden