Erfahrung mit Versele Laga Weichfutter

Diskutiere Erfahrung mit Versele Laga Weichfutter im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Vogelfreunde Habt ihr Erfahrung mit Weichfutter von Versele Laga. Ich möchte mich schon mal im Vorraus mit denn Futtermitteln meiner evt....

  1. #1 Die Tangare 1, 17. Januar 2015
    Die Tangare 1

    Die Tangare 1 Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-5313 Klingnau
    Hi Vogelfreunde
    Habt ihr Erfahrung mit Weichfutter von Versele Laga. Ich möchte mich schon mal im Vorraus mit denn Futtermitteln meiner evt. neuen Pfleglingen(Tangaren) auseinander setzen.
    Die Zoohandlung meines Vertrauens bittet Weichfutter von Versele Laga an.
    Wenn ihr mir das Futter nicht empfehlen könnt, welches nutzt ihr dann.
    Oder habt ihr Erfahrung mit anderen Futtermitteln im Bereich Weichfutter?
    Grüsse Tom:D
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day mate.
    Ich habe über viele Jahre Versele Laga Futter gefüttert an meine vielen Vögel über 40 Volieren , ob Weich oder Körnerfutter. Das Futter war immer OK . War selbst einmal in Deinze Belgien und habe mir die Firma angeschaut. ( Gerd)
     

    Anhänge:

  4. #3 Die Tangare 1, 17. Januar 2015
    Die Tangare 1

    Die Tangare 1 Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-5313 Klingnau
    Ok also empfelenswert.
     
  5. dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.222
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    ok yes it is ( gerd)
     
  6. #5 wp1954, 19. Januar 2015
    Zuletzt bearbeitet: 19. Januar 2015
    wp1954

    wp1954 Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Dezember 2002
    Beiträge:
    3.423
    Zustimmungen:
    18
    hallo Tom
    ich hatte vor 4 jahren 1,1 azurkopftangaren,hatte sie von einem kompetenten halter,er hat mir auch zu pellets u. fertig(Weichfutter)futter von verschiedenen firmen geraden,nur erfolgreich gezüchtet hatte er sie nicht.
    vor meinen augen reichen diese Futtermittel nur zur Erhaltung der vögel aus,ich füttere sie auch,aber nur in den Wintermonaten,in der zeit woh meine vögel in der ruhefase sind.
    zur zucht der tangaren habe ich täglich im wechsel 4-5 verschiedene Obst u.gemüse sorten kleingeschnitten,das meiste enthäutet u.dann verfüttert.
    auch bei mir war die 1.brut nicht erfolgreich,beim beobachten viel mir aber auf das die tangaren von den großen obststücken fast nichts zum nest brachten(,weichfutter u. pellets wurden an die jungen garnicht verfüttert),sie bekahmen da nur winzige stücke ab,anscheinend hat es für die jungen so nicht gereicht.deshalb wurde dann vieles gehäutet(Tomaten,trauben) u.mit einer küchenmaschiene in 5mm würfel zerkleinert.
    obstfliegen,baffalos u.pinkies waren die Insekten die sie unbedingt zur zucht brauchten.
    so haben ich dann in 2 jahren 9 stück junge erfolgreich gezüchtet,davon sind auch welche in die schweitz gekommen.
    Weichfutter seh ich bei allen weichfressern als futter der 2. Wahl an.
    mfg willi
     
  7. #6 Die Tangare 1, 19. Januar 2015
    Die Tangare 1

    Die Tangare 1 Mitglied

    Dabei seit:
    24. November 2014
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-5313 Klingnau
    Ok DANKE:
    Ja also mit Obst und Gemüse werde ich sicherlich jeden Tag füttern. Hab mir das eher so als Ergänzung gedacht. Aber weils ja nicht gerade Billig ist wollte ich noch mal nachfragen ob es was taugt.
    Hab mir das etwa so worgestellt: 2 Teile Früchte und Gemüse, 1 Teil Weichfuttter und Eifutter und 1 Teil anderes wie Pollen, Nektar, Insekten, Spinnen und Insektenfutter.
    Wollte die Fruchtfliegen selbst Züchten.
    Noch eine Frage: Wie viel Gramm b.z. Kilokalorien benötigt eine Tangare etwa ohne Junge?
    Gruss
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Erfahrung mit Versele Laga Weichfutter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. versele laga erfahrung

    ,
  2. erfahrung mit versele laga

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Versele Laga Weichfutter - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Tierarztpraxis Dana Ströse

    Erfahrungen Tierarztpraxis Dana Ströse: Hallo ins Forum, Ich möchte in die Runde fragen ob jemand mir die Praxis von Tierärztin Dana Ströse empfehlen kann in Warendorf ? Ich frage weil...
  2. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  3. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  4. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  5. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...