Erfahrungen mit 4 Agas?

Diskutiere Erfahrungen mit 4 Agas? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Ich überlege schon seit längerer Zeit meinem SK-Pärchen ein zweites dazu zu kaufen. Mir gefällt es, sie zu beobachten und viell. wären sie ja dann...

  1. #1 maiglöckchen, 14. November 2006
    maiglöckchen

    maiglöckchen Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Ich überlege schon seit längerer Zeit meinem SK-Pärchen ein zweites dazu zu kaufen. Mir gefällt es, sie zu beobachten und viell. wären sie ja dann viel glücklicher. Sie leben bei mir im Wohnzi und haben da den ganzen Tag Freiflug, Landeplätze von der Decke herunter in den versch. Zi-ecken und auf dem recht breiten Fenstersims, das sie zur Hälfte beschlag-nahmt haben Kletterast, Sandbuddelkiste, Salat, Badeschale usw. Trotzdem ist der Dreck, den sie machen meiner Meinung nach beträchtlich. Jeden Tag nach der Arbeit ist erst mal Wischen angesagt und heruntergeworfenen Sand, Blumenerde, Körner aus dem Käfig, Kleckse o.ä. aufräumen/wegmachen (hab Gottseidank Laminat). An den Lärm der beiden habe ich mich total gewöhnt, finde sie sogar recht leise. Manchmal frag ich mich, ob sie noch da sind.... Kann man sagen, dass 4 Agas die doppelte Arbeit machen oder sind sie einfach viel mehr mit Kuscheln beschäftigt, dass das kaum auffällt oder gar weniger wird? Mein Wohnzi ist ca. 25qm groß. Wie empfinden das die anderen Agabesitzer unter ähnlichen Haltungsbedingungen? Oder drehen die im Minischwarm erst richtig auf? Im Zoohandel sind sie viel ruhiger, finde ich, da sie da eh kaum Platz und Angebote haben. ???????????? Könnten 4 Agas eine Woche in einem Ferienkäfig (ohne Ausflug) von ca. 80x40cm aushalten? Please help! Danke maiglöckchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anette T.

    Anette T. Agasklave

    Dabei seit:
    15. November 2003
    Beiträge:
    1.176
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Maiglöckchen,
    ich denke ,bei deinem Platzangebot wären noch 2 weiterte Agas sehr sinnvoll denn Agas fühlen sich am wohlsten in einem Schwarm. Deine beiden Stinkers wären mit Sicherheit glücklich darüber.
    Klar machen 4 Agas mehr Dreck als nur Zwei aber das hält sich noch in Grenzen ( ich habe 18 Agas, da siehts schon anders aus mit dem Dreck)

    Zu deinem Ferienkäfig: Der wäre viel zu klein für 2 Paare und dann noch ohne Freiflug. Möglichkeit wäre: Einen größen Käfig oder noch einen anderen Käfig für die Ferienzeit dazuholen.


    Meine Meinung und Erfahrung: Ich würde nie nur ein Pärchen halten, das ist auch für die Vögel sehr langweilig. Wenigstens 2 Paare aber das hat ja bei mir nicht geklappt:D :dance: Es werden eh mehr als weniger:+party:

    Viele Grüße
    Annette
     
  4. pia

    pia Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich gib mal meinen Senf dazu:

    1. vier Agas sind viel schöner als zwei Agas. Wenn der kleine Schwarm durch die Wohnung düst, das ist richtig toll.

    2. vier Agas fühlen sich sicherlich besser als zwei. Das sind schließlich Schwarmvögel. Nur während der Brutzeit leben sie paarweise.

    3. vier Agas machen etwas mehr Arbeit als zwei. Vier machen etwas mehr Lärm als zwei. Aggressionen werden im Viererschwarm besser verteilt: nicht nur der Partner/die Partnerin ist -möglicherweise- das Aggressionsziel. Da laufen viel mehr Interaktionen ab.

    4. Für die Dauer von 1 Woche könnte man e. Käfig mit solchen Maßen schon für 2 Paare benutzen. Vorausgesetzt, sie sind es gewohnt, tagsüber in diesem Käfig zu sein. Das müsste man halt vorher schon sicher stellen. Nicht, dass sie sich da fetzen. Das könnte böse enden.
     
  5. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Maiglöckchen
    Ich finde den Ferienkäfig auch viel zu klein. Deine jetzigen Agas sind doch 25qm Freiflug gewohnt:beifall: Und sollen jetzt mit einem anderen Pärchen in den kleinen Käfig8( Du willst doch auch nicht in den Knast:)

    Ich habe auch nur vier Agas, und wie Du schön geschrieben hast, ist es ein wunderschönes Erlebnis die kleinen beim Freiflug zu beobachten. Vier Agas sind ein schöner Minischwarm. Ich hoffe dat ich bald noch zwei dazu bekomme ( Annette denk mal dran )

    Je mehr Agas, desto besser, wenn der Platz da ist.

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Guido

    wenn man die Vögel zwei bis drei Wochen daran gewöhnt ist das kein Problem für eine Woche!! Ansonsten hat Peter alles wichtige gesagt:zustimm:
     
  7. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Fabian
    Nimm Dir mal einen Zollstock:idee:

    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  8. Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Huhu,

    diesmal muss ich Fabian Recht geben, für eine Woche geht das mal locker. Doch besser wäre vielleicht die Variante mit nem zweiten so nen Minikäfig :D
    Guido das es nicht berauschend ist mit dem Käfig wissen alle doch für ne Woche geht das schon mal.

    Ansonsten wurden ja die Fragen von Maiglöckchen schon super hier beantwortet.

    Grüssle
    Corinna
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 watzmann279, 15. November 2006
    watzmann279

    watzmann279 Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    1.957
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    84.....
    :zwinker: Hallöchen ich habe auch meine vier schon mal in einem Ferienkäfig untergebracht, ich habe aber zwei ungefähr in der Größe. Mitlerweile habe ich mir einen etwas größeren so ca 1,50 m. besorgt. Aber besser ist es wenn man jemanden hat der sie in vertrauter Umgebung versorgt, mitlerweile hat sich meine Freundin dazu bereit erklärt, das klappt ganz gut, länger wie 1 Woche war ich aber seit ich die Geierlein habe nicht mehr unterwegs.
    Beste Grüße Ingrid:zwinker:
     
  11. #9 maiglöckchen, 15. November 2006
    maiglöckchen

    maiglöckchen Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Hi Danke, freue mich über die vielen Antworten. Ja, werd nochmal über die Feriensituation nachdenken. Muss vielleicht mal unter Urlaubsbetreuung suchen, falls es mal wieder so weit ist, meinen nicht-tierbesitzenden Freunden möchte ich Freiflug nicht zumuten, vor allem nicht, wenn ich nicht sicher sein kann, dass die Agas bei ihnen auch wieder in den Käfig reingehen. Für längere Urlaube würde ich die Vögelchen zu meinen Vater tun, da könnten sie auch herumfliegen, wie sie wollen, der wohnt halt 350 km weit weg. hmmm, oder mehr socializen mit Nachbarn...naja, gut Ding will Weile haben. Aber hört sich schön an, was ihr über den Minischwarm schreibt. Vielleicht doch noch ein weiterer Käfig und verteilen.... aber erst mal ist eh Arbeit und kein Urlaub angesagt.... (hatte das thema 4 Agas erst schon wieder hintenangestellt, bis mir meine Schwester vor einigen Tagen mitteilte, sie hätte meine Traumagas gesehen (gelb und weiß, schnief):traurig: maiglöckchen
     
Thema:

Erfahrungen mit 4 Agas?

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit 4 Agas? - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Tierarztpraxis Dana Ströse

    Erfahrungen Tierarztpraxis Dana Ströse: Hallo ins Forum, Ich möchte in die Runde fragen ob jemand mir die Praxis von Tierärztin Dana Ströse empfehlen kann in Warendorf ? Ich frage weil...
  2. Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?)

    Neue Kathis und Federlose im Forum (oder: Aus 2 mach 4?): Liebes Forum, meine zwei Federbällchen und ich sind neu hier, hallo zusammen :) Vor vielen Jahren hatte ich mal einen kleinen Nymphen- und...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  5. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...