Erfahrungen mit Avifood

Diskutiere Erfahrungen mit Avifood im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Ihr Lieben, ich habe die Woche eine Tüte geschenkt bekommen und wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen mit Avifood von Dr, Harrison hat?...

  1. #1 Flattermann, 22. März 2008
    Flattermann

    Flattermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe die Woche eine Tüte geschenkt bekommen und wollte mal fragen ob jemand Erfahrungen mit Avifood von Dr, Harrison hat?
    Bis jetzt war das Ergebniss igitigitt grüne Brocken...Kann man doch nicht fressen8(
    Für ne Antwort wäre ich dankbar.

    Gruß
    Silke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Flattermann, 22. März 2008
    Flattermann

    Flattermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    oh shit doppelt reingesetzt...sorry
    Bitte einen löschen

    silke
     
  4. #3 silleef, 22. März 2008
    Zuletzt bearbeitet: 22. März 2008
    silleef

    silleef Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    1.242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    southafrica
    hallo silke
    unser vogelfutter hier heisst aviplus for african grey und da sind auch bohnen drin. aber andere sachen: weisse u schwarze sonnenblumenkerne, kuerbissamen,mais, popcorn,hirsesamen,gerste,canola, rote gruene u orange kugeln wie puffreis- nur echt hart. und natuerlich alles an mineralien vitaminen spurenelementen, eiweiss und fett. aber auch erdnuesse in der schale, die ich aber aussortiere. das ganze kommt in 1kg packungen, vakuumverschweisst und kostet ca 4 euro. kucki mag es sehr!
    es sind noch rosinen, getrocknete banane und apfel drin sowie mandeln
     
  5. #4 Flattermann, 22. März 2008
    Flattermann

    Flattermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,
    das Avifood hier sieht ganz anders aus.
    Das sind kleine grüne Würfel, hart gepresst, ich habe sie mal probiert schmecken nach Getreide und Nüssen, also garnicht schlecht.
    Aber was mir schmeckt, muss ja nicht immer auch den Grauen schmecken.
    Danke für Deine Antwort.

    Silke
     
  6. #5 kleiner-kongo, 22. März 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo silke,
    dr. harrison ist eines der besten pellets, welche es auf dem markt gibt, allerdings sehr schwierig vögel hierauf um zustellen.
    für die grauen nimmt man das zuchtfutter, wenn deine obst mögen ist es einfacher alles in einen mulinex zu zerkleinern , dann wird es auch genommen, so habe ich es jedenfalls gemacht. habe inzwischen mal auf gehört pellets zu füttern um den unterschied zu sehen, leider fatal, die schöne sieht wieder aus, wie am anfang, .

    lg. kleiner-kongo
     
  7. #6 Flattermann, 22. März 2008
    Flattermann

    Flattermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Danke für Deine Antwort kleiner-kongo,
    Wie lange hat die Umstellung gedauert?
    Warum bist Du wieder umgestiegen auf herkömliches Futter?
    Was hat sich verändert? positiv mit Pellets negativ auf anderes Futter?
    Wenn die Umstellung geklappt hat, kriegen Sie dann nur noch die Pellets oder auch noch herkömmliches Futter?
    Wenn ja wieviel von den Brocken?
    Was ich hier habe ist das Umstellungsfutter, der Geier meiner Freundin wollte es nicht, hat vielleicht auch an Ihrer Geduld gelegen.
    Unsere beiden fressen viel Obst und Gemüse allerdings nicht püriert, nur kleingeschnitten.
    Viele,viele Fragen aber ich bin froh das jemand dieses Zeug kennt. DANKE

    lg
    Silke
     
  8. #7 animalshope, 22. März 2008
    animalshope

    animalshope Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Dezember 2007
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    665.. in der Pfalz
    hallöchen
    also du kannst sie da nicht von heut auf morgen drauf umstellen und am besten fragst du da deinen TA...wir sollten auch umstellen...aber unsre beiden mögen das garnet..obwohl ich es auch ganz gut finde...schmeckt ja nach sonnenblumenkernen und erdnüssen..habs ihnen auch schon vorgegessen..aber hilft alles nix...
    alsor wir haben es erst mal unter die körner gemischt und über das obst gestreut,haben allerdings die kleineren körnchen und nicht die grossen vom umstellungsfutter...oder mal mit pellkartoffeln zerdrückt und kleine bällchen gemacht....
    jetzt sind wir dabei das sie morgens nur das dr. harrison futter bekommen und nach 7 stunden misch ich ihnen ihre körner wieder drunter...darauf warten die beidne nur und stürzen sich dann drauf....
    hm...also sehr schwer und ich weiss jetzt auch nicht..kann ihnen ja nicht befehlen,das sie das fressen sollen...

    grüsschen
     
  9. #8 Flattermann, 22. März 2008
    Flattermann

    Flattermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,
    stürzen Deine sich beim zweiten füttern auf die Pelletts oder auf die Körner?

    lg
    Silke
     
  10. #9 Angie-Allgäu, 22. März 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Bei mir stürzen sich die Hühner begeistert drauf :~
    Von den Papageien hats keiner angerührt.
     
  11. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Silke,

    ich habe zwar keine Pellets von Dr. Harrison, aber die Nutribird P15. Ich mische sie auch unters Koernerfutter drunter, da ich keine reine Pelletsfuetterung machen wuerde.

    Meine fressen alle die Pellets und holen sie auch oftmals aus dem Napf, um damit eine kleine Wegreserve zu haben, wenn sie vom Freisitz zum Kletterbaum fliegen. Auch wenn Kalle mal auf der Futterbox sitzt, holt sie sich entweder die Pellets oder die getrockneten Beeren raus. Aber beim normalen fressen, nimmt sie dann wieder alles auf.

    Ich selbst bin mit meinem Mischverhaeltnis sehr zufrieden.
     
  12. #11 Flattermann, 22. März 2008
    Flattermann

    Flattermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Bitte sag das dies nicht Dein Ernst ist ;)
    Übrigens Angie... Hut ab für Deine Arbeit mit den Geiern
     
  13. #12 kleiner-kongo, 22. März 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    [​IMG]

    das ist die schöne mit dr. harrison
     
  14. #13 Angie-Allgäu, 22. März 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    :trost: Ich fütter die Dinger wirklich meinen Hühnern... bei mir nicht ungewöhnlich. Meine Hühnerkücken (die hätten in einem Mastbetrieb seziert werden sollen :nene:) lieben Kochfutter von Ricos.

    Meine Papageien bekommen VL Loro-Park-Mix für die entsprechenden Arten.
    Da sind auch Pellets enthalten und die werden inzwischen mit gefuttert.
     
  15. #14 kleiner-kongo, 22. März 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    [​IMG]


    das ist ein aktuelles foto ohne dr. harrison, sehe ich muss wohl wieder was ändern es ist etwas in dr. harrison was sich sehr positiv auf die vögel auswirkt.
    die umstellung ist wahrscheinlich bei jedem vogel anders, ich habe z.b dr harrison im mulinex sehr fein gemahlen dann äpfel oder mango nicht zu klein alles zusammen gemischt, es wurde sofort genommen.
    klein-kongo bekommt ein ganz neues futter totally organics pellets, er sieht fantastisch aus.
    du wolltest wissen, warum ich wieder normal futter genommen habe, bei 6 grauen ist dr. harrison sehr teuer, aber einigen vögeln bekommt normales futter einfach nicht.

    lg. kleiner-kongo
     
  16. #15 kleiner-kongo, 22. März 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo angie,
    dann musst du aber sehr schöne hühner haben, wenn du sie mit dr. harrison fütterst.

    lg. kleiner-kongo
     
  17. #16 Angie-Allgäu, 22. März 2008
    Angie-Allgäu

    Angie-Allgäu Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. März 2007
    Beiträge:
    839
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    87754 Kammlach
    Hallo kleiner-kongo,

    ich denk mal jeder Vogel reagiert anderst drauf.
    Kommt auch drauf an was der Vogel sonst futtert. Bei Vögeln die alles selektieren und kein Obst futtern sind die Pellets sicher sehr gut.

    Ich hatte aber auch schon Graue hier die ich "zurück gestellt" hab auf normales Futter. Das Gefieder hat sich nach der Umstellung wesentlich verbessert. War vorher richtig glanzlos, stumpf und brüchig und hinterher wieder richtig schön.
    Allerdings kann das durchaus auch an der Haltung liegen.
    Vorher Wohnzimmer... dann AV.

    :D Klar hab ich schöne Hühner. Aber Dr Harrison gibts nur wenn mir mal wieder jemand so Zeug mitbringt. Extra kaufen tu ich s nicht für die Hühner. So verrückt bin ich dann doch nicht.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. #17 Flattermann, 22. März 2008
    Flattermann

    Flattermann Stammmitglied

    Dabei seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Wuppertal
    Vielen lieben Dank für Eure Antworten,
    ich bezweifele nicht das Angie super schöne Hühner hat und bei 6 Geiern kann ich das Argument von kleiner-kongo verstehen das es ziemlich teuer ist. War gerade mal auf der Homepage und habe mir die Preise angeschaut.
    Habe meine Jungs vorhin ausgetrickst, warmen Fencheltee mit aufgelösten Brocken, war zwar etwas dickflüsiger als sonst, aber nach anfänglicher skepsis und dem typichen Neid ging es doch ganz gut rein.
    Bin mir leider nicht im klaren wie ich die Umstellung machen soll...
    Obst rein und Avifood, also auf Körner komplett verzichten, nach dem Motto der Hunger treibt es rein.. oder wie?
    Körner und Pellets geht nicht, werden alle aussortiert und ignoriert.
    Na mal schauen.

    lg
    Silke
     
  20. #18 kleiner-kongo, 22. März 2008
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    hallo silke ,
    es gibt tatsächlich leute, die es auf diese weise machen, aber ich glaube das muss nicht sein, du hast doch schon ein anfang gemacht ohne hungern, wenn meine pellets bekommen gibts kein körner futter sondern obst und gemüse.

    lg. kleiner-kongo
     
Thema: Erfahrungen mit Avifood
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avifood mais

Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Avifood - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!

    Erfahrenen Stieglitzhalter gesucht!: Hallo, bin auf der Suche nach einem erfahrenen Stieglitzhalter, der mir die Haltung der schönen Vögel von A-Z erklärt! Zu meiner Person: Ich bin...
  3. Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen

    Erfahrungen bei Fuß-/Beinamputationen: Hallo zusammen, Ich habe ein paar Fragen an die Leute, die beinamputierte Vögel haben: Wie kommen die Vögel damit klar? Bis wohin genau wurde...
  4. Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben

    Blaugenicksperlingspapageien-paar in liebevolle & erfahrene Hände abzugeben: Liebe Forums-Mitglieder, in den letzten Jahre habe ich ehrenamtlich für eine Tierambulanz gearbeitet. Da wir viele Einsätze mit Vögeln hatten,...
  5. Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere

    Hat jemand Erfahrungen mit Raza Espanola in der Aussenvoliere: Hallo zusammen;) Kann mir irgend jemend von euch sagen wie gut der Raza Espanola für die Aussenvoliere geeignet ist??? Ein Schutzhaus steht zu...